1 Multilotto Logo Viele Lotterien und Casino Angebot
Direkt Zum Anbieter
2 Lotter Logo Tippscheine zu 45 Lotterien weltweit Direkt Zum Anbieter
3 100% Rückerstattung auf das 1. Los Direkt Zum Anbieter
4 Tipp24 Logo Umfangreiches Angebot an Sofortlotterien Direkt Zum Anbieter
5 Bet3000 Logo Gute Auswahl an nationalen und internationalen staatlichen Lotterien
Direkt Zum Anbieter

Lotto Anbieter im Test – der große Online Vergleich 2018

Es ist der Moment, der das Leben von einer Sekunde zur nächsten verändert – für immer. Die letzte richtige Zahl wurde gezogen, der große Lottogewinn ist da. „Arbeiten – kann ich, muss ich aber nicht“. Wer träumt nicht vom Millionengewinn beim Lotto? Seit Jahrzehnten fiebern die Spieler mindestens einmal in der Woche den Ziehungen entgegen. Dies war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Im letzten Jahrzehnt schien die Faszination des Lottospielens ein wenig abgeflaut zu sein. Doch denkste, die Richtung zeigt wieder nach oben. Lotto ist trendy. Hierfür gibt’s zwei Gründe. Wesentlich zum Aufschwung haben die Online Lotto Anbieter beigetragen, um die es im folgenden Test gehen soll. Des Weiteren haben die Spieler hierzulande mittlerweile die Möglichkeit auch an hochprofitablen Lotterien im Ausland, fast weltweit, teilzunehmen.

Wir haben uns im Lotto Anbieter Test 2018 die Onlineportale für Sie näher angeschaut. Wie funktioniert das Lottospiel im Internet? Welche Besonderheiten sind zu beachten? Auf welche Merkmale muss ich bei einem seriösen Lottoanbieter achten? Gibt’s Unterschiede zwischen der Tippabgabe am Kiosk und im Internet? Alle relevanten Informationen haben wir ihnen nachfolgend zusammengestellt. Des Weiteren wollen wir ihnen natürlich die besten Plattformen im Lotto Anbieter Vergleich kurz vorstellen.

Sind die Online Lotto Anbieter seriös?

Im zurückliegenden Jahrzehnt war das Online Lottospiel heftig umstritten. Teilweise war sogar von Abzocke und Betrug die Rede. Richtig war jedoch lediglich, dass die Anbieter damals noch um die eigene Reputation kämpfen mussten. Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes sowie den damit einhergehenden gesetzlichen Veränderungen hierzulande im Jahre 2012 hat sich das Bild komplett gewandelt. Sie können ihre Lotto-Tipps völlig legal und sicher online platzieren.

Zudem hat sich die Branche selbst mit den seriösen Auftritten eine eigene, positive Integrität erarbeitet. Wesentlich hierfür sind die in der Regel sehr schnellen Gewinnauszahlungen. Es macht absolut keinen Unterschied, ob Sie Lotto online oder am Kiosk spielen. Haben Sie gewonnen, gehört das Geld ihnen.

Wie funktioniert Lotto eigentlich?

Die Funktionsweise der Lotterien ist sehr einfach. Sie tippen einfach ihre Zahlen. Werden diese gezogen, haben sie gewonnen. Wieviel? Dies ist abhängig von den Tipps der Mitspieler. Die Erträge in den einzelnen Gewinnklassen werden entsprechend zwischen den erfolgreichen Spielern geteilt. Die Ausschüttung beim 6 aus 49 in Deutschland, welches jeweils mittwochs und samstags gespielt wird, erfolgt beispielsweise folgendermaßen:

Gewinnklasse Ausschüttungsanteil
6 Richtige und Superzahl 12,8 %
6 Richtige 10,0 %
5 Richtige und Superzahl 5,0 %
5 Richtige 15,0 %
4 Richtige und Superzahl 5,0 %
4 Richtige 10,0 %
3 Richtige und Superzahl 10,0 %
3 Richtige 45,2 %
2 Richtige und Superzahl 13,2 %

Hinweis: Bei zwei Richtigen und der Superzahl handelt es sich um einen festen Gewinnbetrag. Die Gesamtauszahlungssumme beträgt 50 Prozent der Spielereinsätze.

Der Einsatz pro Tipp beträgt einen Euro. Daraus entstehen durchschnittlich folgende theoretischen, durchschnittlichen Gewinnchancen.

  • 6 Richtige und Superzahl: 8.949.642,20 €
  • 6 Richtige: 574.596,50 €
  • 5 Richtige und Superzahl: 10.022,00 €
  • 5 Richtige: 3.340,60 €
  • 4 Richtige und Superzahl: 190,80 €
  • 4 Richtige: 42,40 €
  • 3 Richtige und Superzahl: 20,90 €
  • 3 Richtige: 10,40 €
  • 2 Richtige und Superzahl: 5 € (Festbetrag)

Wie ist das Lotto In Deutschland organisiert?

Die Geschichte des Lottos geht in Deutschland zurück bis ins 19. Jahrhundert. Bereits im Kaiserreich gab es mehrere Landes-Lotterien. Gespielt wurde quasi immer. Was sich nie verändert hat, war das deutsche Lotterie-Monopol des Staates. Verantwortlich für das Spiel ist heute der Lotto- und Totoblock, in dem die Landesgesellschaften zusammengeschlossen sind.

Und welche Rolle spielen hier die Lotto Anbieter im Internet? Sie treten rechtlich quasi als Spielgemeinschaften gegenüber den Lottogesellschaften auf. Alternativ agieren Sie als sogenannter Zweitanbieter, sprich es wird auf die Lotto-Zahlen gewettet. Sie gewinnen quasi beim Lotto, ohne eigentlich Lotto gespielt zu haben. Die Auszahlungsquoten sind identisch.

Welche Lotterien werden im Internet angeboten?

Im folgenden Abschnitt wollen wir ihnen die wichtigsten Online Lotterien ganz kurz vorstellen. Welche Gewinnmöglichkeiten warten auf Sie?

Lotto 6 aus 49

Der Klassiker ist natürlich das bereits angesprochene Lotto 6 aus 49. Die Ziehung der Zahlen wird live im Fernsehen übertragen, mittwochs im ZDF und samstags in der ARD. Seit 2013 gibt’s die sogenannte Super-Zahl. Diese zusätzliche Auslosung hat zwei Effekte. Einerseits ist die Gewinn-Wahrscheinlichkeit nochmals um das Zehnfache verringert worden, anderseits sind damit die Auszahlungen in den einzelnen Gewinnklassen beträchtlich gestiegen.

Nicht vergessen möchten wir die Jackpot-Funktion beim Lotto 6 aus 49. Gibt’s in einer Woche keine Auszahlung in einer Klasse wird der Gewinnbetrag auf die kommende Ziehung übertragen. Wird der Jackpot in zwölf Auslosungen in Folge nicht geknackt, kommt es zur sogenannten Zwangsausschüttung. Dies heißt, gewinnt er bei der 13. Ziehung niemand im höchsten Rang, wird die Jackpotsumme auf die nächste tiefer liegende Kategorie aufgeteilt. Im besten Fall können Sie somit auch ohne Super-Zahl mehrere Millionen Euro einheimsen.

Glücksspirale

Die Glücksspirale gibt’s in Deutschland seit 1969. Eingeführt wurde sie ursprünglich um zur Finanzierung der Olympischen Spiele in München 1972 beizutragen. Noch heute ist die Glücksspirale eng mit dem Sport verkoppelt. Die Überzahl der Einnahmen kommt dem Deutschen Sportbund zugute. Die Gewinn-Wahrscheinlichkeit liegt bei 1 zu 10 Millionen. Ein Los der Glücksspirale kostet fünf Euro, wobei aber auch halbe und Viertellose vertrieben werden. Bekannt geworden ist die Lotterie insbesondere aufgrund der monatlichen Sofortrente, die der Gewinner in Höhe von 10.000 Euro monatlich über volle 20 Jahre ausgezahlt bekommt.

EuroJackpot

Der EuroJackpot dürfte hierzulande die jüngste bekannte Lotterie sein. Sie wird erst seit 2012 gespielt und zwar Woche für Woche. Der EuroJackpot ist beim Spiel in zwei Tipps unterteilt – einmal ins System 5 aus 50 sowie in die Zusatzzahlen 2 aus 10. Minimal ist der EuroJackpot mit zehn Millionen Euro gefüllt. Aufgrund der insgesamt 18 Teilnehmer-Länder steigt die Jackpotsumme in der Praxis aber rasch an. Gewinn-Möglichkeiten von 90 Millionen Euro sind keine Seltenheit. Die mathematische Gewinnchance liegt bei ungefähr 1 zu 95 Millionen. Die Zahlen vom EuroJackpot werden immer freitags um 21 Uhr in Helsinki gezogen. Ein Lotterieschein kostet zwei Euro plus Servicegebühr.

EuroMillions

Die Spielweise der EuroMillions ähnelt dem EuroJackpot. Gesetzt wird hier auf die Varianten 5 aus 50 und 2 aus 12. Die mathematische Wahrscheinlichkeit den Jackpot zu knacken liegt bei 1 und 140 Millionen. Die Jackpotsummen der EuroMillions sind meist noch höher als beim EuroJackpot, obwohl hier nur zehn Länder zusammengeschlossen sind. Der Einsatz beträgt drei Euro pro Tipp. Deutschland gehört übrigens nicht dazu. Die EuroMillions waren in Europa die erste multinationale Lotterie, die im Jahre 2004 einführt wurde.

Spiel 77

Das Spiel 77 ist als Zusatzlotterie auf jedem deutschen Lottoschein zu finden. Sie können automatisch an dieser Sonderziehung teilnehmen, indem Sie ein entsprechendes Häkchen in den Kasten vor der siebenstellige Zahl setzen. Das Spiel 77 kostet 2,50. Die Gewinn-Ausschüttung erfolgt folgendermaßen:

Klasse Richtige Gewinn
1. 7 Mind. 177.777 €
2. 6 77.777 €
3. 5 7.777 €
4. 4 777 €
5. 3 77 €
6. 2 17 €
7. 1 5 €

Super 6

Mit der gleichen, automatischen Zahlungskombination auf ihrem Wettschein können Sie parallel an der Zusatzlotterie Super 6 teilnehmen. Wie der Name bereits erkennen lässt, zählen hier aber nur die letzten sechs Ziffern. Der Spieleinsatz beträgt „nur“ 1,25 Euro, wobei folgende Gewinne ausgeschüttet werden:

Klasse Richtige Gewinn
1. 6 100.000 €
2. 5 6.666 €
3. 4 666 €
4. 3 66 €
5. 2 6 €
6. 1 2,50 €

Weitere Online Angebote

Damit ist das Angebot der seriösen Online Lotto Anbieter aber noch längst nicht erreicht. Einsätze sind zudem auf die größten, internationalen Lotterien möglich. Wir denken hierbei insbesondere an die El Gordo Auslosungen in Spanien oder die hochdotierten Lotterien Powerball und Mega Millions in den USA.

Wie spiele ich richtig Lotto – unsere Kick-Tipps

Welche Zahlen werden gezogen? Kann sich das Lottospiel in irgendeiner Form beeinflussen? Die Antwort lautet ganz klar „Nein“. Lotto ist und bleibt ein Glücksspiel. Es gibt jedoch einige kleine Kick-Tipps, die schon so manchen Spieler zu Erfolg geführt haben.

  • Zahlen Über 30 setzen: Die Erfahrungen haben gezeigt, dass überdurchschnittliche viele Zahlen oberhalb der 30 gezogen werden. Empfehlenswert ist es, beim 6 aus 49 beispielsweise vier Ziffern über der „ominösen“ Grenze zu spielen.
  • Vorab selbst ziehen: Ein Teil der Spieler führt die Auslosung vorab selbst durch, indem sechs Zahlen – beispielsweise aus Papier-Schnipseln – gezogen werden. Ein gutes Omen?
  • Systeme spielen: Wer auf seinem Lotterie-Schein Systeme mit mehreren Zahlen verwendet, steigert natürlich seine mathematische Gewinn-Chance, muss andererseits aber auch einen höheren Einsatz in Kauf nehmen.
  • Keine Geburtstage spielen: Die Variante, die Geburtstage der Familie auf einem Lottoschein zu verewigen, hat sich hingegen als nicht erfolgreich gezeigt.

Worauf sollte ich beim Lottospielen achten

Wer auf der Suche nach seinem perfekten Lotto Anbieter ist, sollte im Vorfeld immer einen Vergleich vornehmen. Schauen Sie sich die Offerten ganz genau an. Folgend haben wir ihnen die wichtigsten Details zusammengestellt, auf die Sie unbedingt achten müssen:

  • Seriosität und Sicherheit: Jeder Lotto Anbieter benötigt zum Vertrieb seiner Offerten eine Genehmigung. Die Informationen zur Lizenz finden Sie in der Regel im unteren Bereich der Webseite oder in der Rubrik „Über Uns“. Ist keine Zulassung des Lotto-Portals ersichtlich halten Sie lieber Abstand.
  • Spielangebot: Welche Lotterien werden angeboten? Ist hier bevorzugtes Spiel dabei? Zusätzlich zum eigentlichen Lotto können sie bei vielen Anbietern noch Rubbellose mit attraktiven Gewinnchancen kaufen.
  • Webseite: Der erste Blick entscheidet. Die Webseite vom Lotto Anbieter sollte übersichtlich und selbsterklärend aufgebaut sein. Die Optik spielt dabei natürlich ebenfalls eine Rolle. Nur wenn Sie nach wenigen Minuten mit allen Abläufen vertraut sind, ist eine Registrierung sinnvoll.
  • Spiel- und Lottoabwicklung: Gleiches trifft natürlich auf die Spiel-Abwicklung selbst zu. Können Sie ihre Lieblingszahlen einfach und schnell spielen? Gibt’s zusätzlich vorgefertigte Tippscheine?
  • Guthaben- und Gewinnabwicklung: Werden die Gewinne automatisch ausgezahlt? Wie können Sie ihr Spielerkonto managen? Welche Limits gibt es? Ab welchem Gesamtguthaben sind die Auszahlungen möglich?
  • Gebühren- und Zahlungsmöglichkeiten: Wichtig ist zudem das Transferangebot. Welche Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung? Sind diese kostenfrei? Welche Gebühren werden für die Lottoschein-Abgabe berechnet?
  • Kundenservice: Probleme und Unstimmigkeiten können natürlich auch beim Lottospielen auftauchen. An dieser Stelle kommt der Kundensupport der Anbieter ins Spiel. Sind hilfreiche Antworten der Servicemitarbeiter zu erwarten? (Ein kleiner individueller Vorab-Test kann nicht schaden). Über welche Kontaktwege und innerhalb von welcher Zeit ist der Support erreichbar?

5 wichtige FAQs rund um das Online Lotto Spielen

Im folgenden Abschnitt wollen wir ihnen fünf Fragen beantworten, die von Lesern an unsere Redaktion herangetragen wurden.

Muss man seinen Lottogewinn versteuern?

Nein. Die Lotto-Erträge in Deutschland sind nach § 2 Abs. 3 EStG steuerfrei. Sie erhalten ihren kompletten Gewinn ausgezahlt und müssen davon keinen einzigen Cent ans Finanzamt zahlen. Doch Vorsicht. Wer zum Zeitpunkt des Lotto-Gewinnes Sozial-Leistungen, beispielsweise Hartz IV bezogen hat, muss den Profit als einmalige Einnahme ans Amt melden. Die Sozialleistungen werden dann gekürzt oder komplett gestrichen.

Vorsicht ist bei ausländischen Lotterie geboten. Wer in den USA gewinnt, beispielsweise beim Powerball, muss 36 Prozent der Gewinnsumme an den Staat zahlen. Bei der größten Lotterie der Welt – der El Gordo Weihnachtsauslosung in Spanien – sind alle Gewinne bis zu 2.500 Euro steuerfrei. Bei höheren Beträgen müssen 20 Prozent abgeführt werden.

Bis wann kann man seinen Lotto-Tipp abgeben?

Die Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, auch bei den Lotto Anbieter im Internet nicht. Abhängig ist die Zeit von der Arbeitsweise des Portals. Handelt es sich beispielsweise um einen Zweitanbieter, kann der Tipp meist bis wenige Minute vor der Ziehung gesetzt werden. Gibt das Unternehmen – wie Lotto.de – die Scheine an die jeweilige Landeslotterie-Gesellschaft weiter, gelten die Annahmezeiten der Bundesländer, die in der Praxis etwas auseinander gehen. Wir empfehlen ihnen vorab die Geschäftsbedingungen sehr genau durchzulesen.

Wo zahle ich die wenigsten Gebühren?

Die Service-Gebühren schwanken stationär im Kiosk-Geschäft innerhalb der Bundesländer zwischen 20 und 60 Cent pro Tipp. Unterschiede gibt’s zudem bei den Online Lotto Anbietern. Die besten Lotto-Portale arbeiten durchschnittlich mit 0,50 Euro pro Tippschein.

Wie wird der Lottogewinn ausgezahlt?

Die Bar-Auszahlungsgrenze ist ebenfalls abhängig vom Bundesland. Die Kunden erhalten entweder maximal 500 Euro oder 1.000 Euro in cash in der Lottoannahmestelle. Höhere Beträge werden generell via Banküberweisung ausgezahlt. Bei hohen Summen ab 100.000 Euro stellen die staatlichen Lotterien den Spielern zudem einen persönlichen Gewinnbetreuer zur Seite. Wichtig: Alle Gewinne müssen innerhalb von 13 Wochen eingelöst werden. Meldet sich der Kunde nicht innerhalb dieser Zeit, verfällt der Gewinn – unwiderruflich, unabhängig von der Höhe des Profits.

Genau an dieser Stelle ist ein weiterer Pluspunkt der Online Lotto Anbieter zu finden. Wer seine Tippscheine im Internet spielt, muss sich keinerlei Sorgen machen. Die Abwicklung erfolgt komplett automatisiert. Die Betrag wird entweder dem Spielerkonto gutgeschrieben oder direkt überwiesen. (abhängig vom Betrag). Des Weiteren informieren die Lotto Anbieter im Internet ihre Gewinner via Email oder per Sms.

Wie hoch waren die größten Lottogewinne?

Die Höhe der Gewinne ist natürlich abhängig vom Spiel. Folgend haben wir ihnen einige Beispiele zusammengestellt, anhand derer Sie sehr deutlich sehen können, dass das Lotto das Leben durchaus von einer Sekunde auf die andere für immer verändern kann.

  • Lotto 6 aus 49: Der höchste Jackpot in Deutschland belief sich auf 45.382.458 Euro. Der Gewinn wurde auf drei Spieler aufgeteilt. Der höchste Einzelgewinn beträgt bisher 37.688.291,80 Euro.
  • EuroJackpot: 90 Millionen Euro
  • EuroMillions: 190 Millionen Euro
  • Powerball: 590 Millionen Dollar
  • Mega Millions: 656 Millionen Dollar

Der aktuelle Mega-Gewinn: Am 01. Juni 2018 hat eine Berliner Putzfrau beim Online Anbieter Lottoland beim EuroJackpot sage und schreibe 90 Millionen Euro gewonnen!

Der aktuelle Lotterie Markt im Internet – unsere Einschätzung

Wir halten die Online Lotto Anbieter im Internet für fast durchweg seriös, sicher und kundenfreundlich. Die Spielplattformen haben ihren Markt im Internet gefunden und werden sich zukünftig halten bzw. sogar noch expandieren. Mit der positiven Gesamt-Einschätzung der Lottoanbieter stehen wir aber nicht allein auf weiter Flur, im Gegenteil. Die Stiftung Warentest hat eine Umfrage unter den Spielern gestartet, mit einer erstaunlich positiven Resonanz. Die Überzahl der Lotto Anbieter hat das Prädikat „Sehr Gut“ erhalten. Keine einzige Lotto-Seite war schlechter als die Note „Gut“.

Die ersten Schritte beim Lottoanbieter – Der Einstieg

Der Einstieg bei einem Online Lottoanbieter ist denkbar einfach. Die Vorgehensweise ist auf allen Portalen nahezu identisch. Im ersten Schritt müssen Sie ihre Registrierung vornehmen, indem Sie das Anmeldeformular wahrheitsgemäß ausfüllen. Sie erhalten im Anschluss ihr persönliches Lotto-Konto sowie ihre Zugangsdaten (Benutzername und Passwort). Im zweiten Step ist die Einzahlung notwendig. Hierzu stellen ihnen die Lottoanbieter unterschiedliche sichere Einzahlungsmethoden an der Kasse zur Verfügung.

Hinweis: Anonymes Lotto-Spiel ist nicht möglich. Dies bedeutet, dass die seriösen Online Lotto Anbieter vor der Auszahlung ihre Identität prüfen werden. Sie müssen hierzu einen Lichtbildausweis in der Spielerlounge hochladen bzw. an den Kundensupport senden.

Gibt es Lotto-Gutscheine zum Einlösen?

Ja. Die Lotto Anbieter erarbeiten immer wieder mit Promo-Aktionen. In der Regel werden die Offerten via Email-Marketing oder über andere Internetvertriebswege an die Kunden gebracht. Wer einen Lotto-Gutschein erhält, kann diesen beim Tippen wie Bargeld einsetzen. Gewinnt der Lottoschein, werden die Erträge natürlich in Cash ausgezahlt.

Genau diese Aktionen sind ein entscheidender Vorteil der Online Lotto Anbieter. In ihrer stationären Lottoannahmestelle werden Sie derartige Promos nicht erhalten.

Kann ich die Tipp auch von unterwegs setzen?

Das Internet hat sich in den zurückliegenden Jahren gewaltig weiter entwickelt. Die Überzahl der Kunden bewegt sich heute mobil im World Wide Web. Dies heißt die Einwahl erfolgt von unterwegs via Smartphone oder Tablet. Die Lotto Anbieter haben sich längst auf diese Entwicklung eingestellt. Die Lottoscheine können via App oder über die mobilen Webseiten der Lotto-Portale in Windeseile abgegeben werden.

Lotto vs. Casino – die Gewinnchancen

Wer nicht spielt, kann nicht gewinnen. Dies ist erst einmal ein Fakt. Die Lottogegner sind grundsätzlich sehr schnell mit dem Totschlag-Argument zur Stelle. „Beim Lotto gewinnt man eh nicht. Das ist weggeworfenes Geld“. Es ist natürlich richtig, dass die Gewinn-Wahrscheinlichkeit mathematisch sehr gering ist. Beim Lotto „6 aus 49“ gibt’s beispielsweise ca. 14 Millionen verschiedene Zahlungskombinationen. Und trotzdem – im Verhältnis von Einsatz zu Gewinn ist Lotto unschlagbar. Sie müssen nur einen sehr geringen Betrag einsetzen, um den Millionenprofit abzustauben. Genau an dieser Stelle sind die Lotterien den Online Casinos hoch überlegen.

Ein Beispiel. Sie setzen einen Euro auf einen Lottoschein. Im besten Fall sind Sie mehrfacher Millionär. Platzieren Sie den gleichen Euro am Roulette-Tisch, haben Sie im Erfolgsfall eine Auszahlung von zwei Euro. Wer beim 6 aus 49 nur zwei Richtige mit der Superzahl korrekt hat, bekommt immerhin das Fünffache seiner Einsatzsumme retour.

Kick-Tipp: Verachten Sie die unteren Gewinnklassen beim Lotto nicht. In den niedrigen Stufen werden noch immer hohe fünf- oder sechsstellige Beträge ausgeschüttet. Selbst bei einem „Dreier“ im Mittwoch- oder Samstaglotto haben Sie meist die Einsatzbeträge für die kommenden Wochen gesichert.

Die fünf besten Online Lotto Anbieter im Schnellcheck

Natürlich wollen wir ihnen im Lotto Anbieter Vergleich die besten fünf Spielportale nicht vorenthalten. Die nachfolgenden Lotto-Seiten wurden von uns ausführlich getestet. Wir können eine Registrierung auf allen fünf Plattformen uneingeschränkt empfehlen. Sie befinden sich definitiv in sicheren und seriösen Händen.

Lottohelden

  • Gründung: 2012 in Hamburg als GmbH
  • Firma: Lottohelden Limited
  • Geschäftsführer: Nigel Birrell
  • Geschäftsmodell: Zweitanbieter für die EU Lotto Limited in Gibraltar
  • Lizenz: Gibraltar
  • Sicherheit: TÜV Zertifikat, Trusted Shop
  • Spiele: Lotto 6 aus 49, Spiel 77, EuroJackpot, Keno, EuroMillions, Glücksspirale, Super 6, Cash4Life, Powerball, Mega Millions, World Millions, El Gordo, Jahresrente, Mini-Lotto
  • Extra-Games: Rubbellose, Cashball
  • Kundensupport: von Montag bis Samstag von 9 bis 19 Uhr unter der Hamburger Telefonnummer 040/22 86 60 76 oder per Email unter [email protected]
  • Einzahlungswege: Banküberweisung, Klarna Sofort System, Kreditkarten von Visa und MasterCard
  • Weitere Infos: Bisher über 7,7 Millionen Gewinnauszahlungen

Tipp24.com

  • Gründung: 1999 (das Urgestein der Branche)
  • Firma: Tipp24 Services Limited London
  • Geschäftsführer: Victor Gomes
  • Geschäftsmodell: Zweitanbieter für die MyLotto24 Limited in Großbritannien
  • Lizenz: GB Gambling Commission Großbritannien
  • Sicherheit: Prüfsiegel vom TÜV Saarland, Trusted Shop, Börsennotierung
  • Spiele: Lotto 6 aus 49, Spiel 77, EuroJackpot, Keno, EuroMillions, Glücksspirale, Super 6, Cash4Life, Powerball, Mega Millions
  • Extra-Games: Rubbellose, Sofort-Lotterien, Slingo, Wild City Rush, 25 Card Cash
  • Kundensupport: von Montag bis Samstag von 9 bis 21 Uhr unter der kostenlosen Service-Hotline 00800 – 1612 1612 oder per Email unter [email protected]
  • Einzahlungswege: Visa, MasterCard, EC-Karte, Klarna Sofortüberweisung
  • Weitere Infos: Über drei Millionen Kunden, durchschnittlich 400.000 Gewinner pro Woche, Auszahlungen bisher über 1,7 Milliarden Euro

Lottoland

  • Gründung: 2013
  • Firma: Lottoland Limited
  • Geschäftsführer: Nigel Birrell
  • Geschäftsmodell: Zweitanbieter für die EU Lotto Limited in Gibraltar
  • Lizenz: Gibraltar
  • Sicherheit: TÜV Zertifikat, Trusted Shop
  • Spiele: Lotto 6 aus 49, Spiel 77, EuroJackpot, Keno, EuroMillions, Glücksspirale, Super 6, Cash4Life, Powerball, Mega Millions, World Millions, El Gordo, Jahresrente, Mini-Lotto
  • Extra-Games: Rubbellose (u.a. Rubbel-Millionär), Sofort-Lotterien, Cash-Buster, Casino-Spiele wie zum Beispiel Starburst oder Divine Fortune von NetEnt
  • Kundensupport: von Montag bis Samstag von 9 bis 19 Uhr unter der Hamburger Telefonnummer 040/82 21 69 31 oder per Email unter [email protected]
  • Einzahlungswege: Banküberweisung, Klarna Sofort System, Kreditkarten von Visa und MasterCard
  • Weitere Infos: Über 6 Millionen Kunden

Lotto24

  • Gründung: 2012
  • Firma: Lotto24 AG
  • Vorstand: Petra von Strombeck, Magnus von Zitzewitz
  • Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Willi Berchtold
  • Geschäftsmodell: Weiterleitung der Tippscheine an den deutschen Lottoblock
  • Lizenz: Deutschland (Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres Hannover)
  • Sicherheit: Prüfsiegel vom TÜV Saarland, Trusted Shop
  • Spiele: Lotto 6 aus 49, Spiel 77, EuroJackpot, Keno, Glücksspirale, Super 6, SKL, NKL, Deutsche Fernsehlotterie
  • Extra-Games: keine
  • Kundensupport: Telefonisch unter der kostenlosen Hotline 0800/42 42 422 oder per Email unter [email protected]
  • Einzahlungswege: PayPal, Banküberweisung, Kreditkarte
  • Weitere Infos: Erster offizieller Online Lotto Anbieter nach der Glücksspiel-Reform 2012

Lotto.de

  • Gründung: 2012
  • Firma: Toto-Lotto Niedersachsen GmbH
  • Geschäftsführer: Axel Holthaus, Sven Osthoff
  • Geschäftsmodell: Weiterleitung der Tippscheine an den deutschen Lottoblock
  • Lizenz: Deutschland (Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres Hannover)
  • Sicherheit: Geo Trust, World Lotterie Association
  • Spiele: Lotto 6 aus 49, Spiel 77, EuroJackpot, Keno, Glücksspirale, Super 6
  • Extra-Games: keine
  • Kundensupport: Je nach Bundesland unterschiedliche Telefonnummer und Emailadressen
  • Einzahlungswege: Banküberweisung, Kreditkarte
  • Weitere Infos: Staatlicher Online Lotto Anbieter

Fazit zum Lottospielen im Internet

Die Online Lotto Anbieter haben sich spätestens seit 2012 zur perfekten Alternative der stationären Lottoannahmestellen entwickelt. Die Tippscheine können mühelos und schnell von zu Hause platziert werden. Die Kunden können hierbei nicht nur die deutschen Lotterie-Angebote, sondern zahlreiche hochkarätige internationale Lotto-Offerten nutzen. Positiv sind des Weiteren die Gutscheine hervorzuheben, mit denen kostenlos gespielt werden kann.

Die Branche steht aufgrund der Lizenzen und der Regulierungen rechtlich auf sehr sicheren Füßen. Mit den schnellen und sicheren Gewinnauszahlungen haben die Lotto Anbieter in den letzten Jahren selbst positiv zu eigenen Reputation beigetragen.

Fazit: Ein paar wenige Euro kann Jedermann wöchentlich in die Lottoziehungen investieren. Die Überzahl der Spieler wird natürlich vergeblich auf den Gewinn warten. Doch werden die eigenen Zahlen gezogen, dann verändert sich Leben schlagartig. Allein dieser kleine Nervenkitzel ist die Lottoinvestition wert.

Abschließend die entscheidenden Vorteile nochmals auf einen Blick

  1. Günstiger als am Kiosk
  2. Mühelose Tippabgabe von zu Hause
  3. Automatische Gewinnauszahlungen
  4. Auswahl mehrerer Lotterien
  5. Sonderaktionen und Gutscheine
  6. Mobile Tippschein-Abgabe