LOTTO 6 aus 49 spielen – 2x wöchentlich deutsches Lotto spielen

Lotto 6 aus 49Wer in Deutschland Lotto spielen möchte, der macht meistens beim 6 aus 49 mit – der beliebtesten Lotterie, die unser Land zu bieten hat. Die Ziehungen finden jeweils am Mittwoch und am Samstag statt, sodass Sie gleich zweimal pro Woche bei der beliebten Lotterie mitmachen können. Es warten Jackpots in Millionenhöhe auf Sie, obwohl die Einstiegskosten sehr gering ausfallen. Nachfolgend möchten wir Ihnen eine Übersicht aller Vorzüge bieten, die die Lotterie 6 aus 49 zu bieten hat.

  • beliebte Lotterie aus Deutschland
  • 6 aus 49 Zahlen wählen
  • dazu eine Superzahl auswählen
  • zweimal wöchentlich Ziehungen
  • Millionen-Jackpots
  • Ziehungen am Samstag und Mittwoch
  • Live-Übertragung der Ziehungen
  • ganz einfach online mitmachen
  • niedrige Einstiegspreise
  • Abo-Funktion für eine mehrwöchige Teilnahme
  • Speicherung der Lieblingszahlen
  • keine Anfahrtskosten zum Lotto-Geschäft
  • sehr bequem und auch mobil möglich

Die besten Lotto Anbieter

1 Multilotto Logo Viele Lotterien und Casino Angebot
Direkt Zum Anbieter
2 Lotter Logo Tippscheine zu 45 Lotterien weltweit Direkt Zum Anbieter
3 100% Rückerstattung auf das 1. Los Direkt Zum Anbieter

Bekannte Lotterie seit 1955

Im Jahr 1955 wurde die erste Ziehung der beliebten Lotterie 6 aus 49 vorgenommen. Das Spiel gibt es allerdings nicht nur in der uns bekannten Version, sondern auch in vielen weiteren Ländern. Teilweise sind hier andere Namen und auch Regelungen bzw. Abläufe vorhanden. In den USA handelt es sich z.B. um die Lotterie 5 aus 59 statt 6 aus 49, ansonsten sind die Abläufe aber identisch. In Italien sind es sogar 90 Zahlen, aus denen lediglich sechs Ziffern ausgewählt werden.

Lotto Schein 6 aus 49

Abb. Lotto-Schein 6 aus 49

Nahezu alle großen und beliebten Anbieter bieten die erfolgreiche Lotterie 6 aus 49 an, da das Interesse schlichtweg sehr groß ist. Ehe Sie sich für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie die nachfolgenden Vorzüge unter die Lupe nehmen. Diese sind bei einem guten und seriösen Anbieter meistens zu finden:

  • Neukunden erhalten mit ihrer Registrierung einen ersten Gratis-Tipp
  • die Preise der Lotterie sollten nicht stark von einer stationären Lotterie abweichen
  • ein Quick-Tipp sollte den Nutzern jederzeit zur Verfügung stehen

Eine Online-Abgabe hat außerdem den großen Vorteil, dass Sie bequem zu Hause sitzen können und sich dennoch intensiv über die Lotterien informieren können. In einem Lotto-Geschäft erhalten Sie nur bedingt Antworten auf Ihre Fragen, wohingegen Sie online nahezu alle Aspekte einer Lotterie recherchieren und nachlesen können.

Ziehungen am Samstag und Mittwoch

Zweimal pro Woche finden die Ziehungen statt, die auch live im Internet übertragen und jederzeit mitverfolgt werden können.

  • Samstag: 19:25 Uhr
  • Mittwoch: 18:25 Uhr

Wer die Ziehung nicht live verfolgen, sondern lieber die finalen Zahlen prüfen möchte, kann das online jederzeit erledigen. Sowohl die aktuellen Gewinnzahlen, Quoten als auch weitere Informationen zur Lotterie 6 aus 49 werden Woche für Woche im Internet auf zahlreichen Webseiten veröffentlicht.

Die Spielregeln beim Lotto 6 aus 49

Wer sich einen Tippschein erworben hat, kann im Anschluss daran 6 Zahlen aus insgesamt 49 verfügbaren Ziffern wählen. Aufgrund dieser Spielregel hat die deutsche Lotterie auch ihren simplen Namen 6 aus 49.

Mit nur einem einzigen Tippschein und dem Wählen der sechs Ziffern haben Sie die Chance auf den jeweiligen Jackpot. Dieser beträgt je nach Wochentag mindestens einen gewissen Wert, kann aber auch jederzeit deutlich höher ausfallen.

  • Samstag: mindestens 3 Millionen Euro Jackpot
  • Mittwoch: mindestens 1 Million Euro Jackpot

Abgesehen von den 6 Ziffern, die Sie aus den 49 verfügbaren Zahlen wählen, wird auch eine Superzahl gezogen. Diese Superzahl können Sie ebenfalls separat wählen. Es handelt sich um die letzte Ziffer, die unten links auf dem Tippschein angezeigt ist.

Der begehrte Jackpot wird geknackt, wenn sowohl die sechs Zahlen korrekt sind und dazu auch die Superzahl übereinstimmt.

Der Preis: Um Lotto 6 aus 49 spielen zu können, ist lediglich ein Tippschein für die Lotterie nötig. Dieser kostet regulär nur einen Euro und schon sind Sie mit dabei. Dazu wird eine einmalige Tippscheingebühr in Höhe von 50 Cent fällig.

Die Gewinnzahlen vom Lotto 6 aus 49 werden in der Regel immer einen Werktag später bekanntgegeben. Für Mittwoch wäre das am darauffolgenden Donnerstag und für die Ziehung am Samstag wäre es der Montag, an dem die Zahlen veröffentlicht werden. Wenn allerdings diese Tage auf einen Feiertag fallen, werden sie meistens verzögert bekanntgegeben.

Sobald die Zahlen feststehen, sind auch die einzelnen Gewinnsummen der jeweiligen Klassen bekannt. Nur die Gewinnklasse 9 bildet in dieser Hinsicht eine Ausnahme, denn sie verfügt über eine feste Quote und einen fixen Gewinnbetrag von fünf Euro. Diese Gewinnklasse erreichen Sie, wenn Sie zwei korrekte Zahlen und die richtige Superzahl getippt haben.

Weitere Zusatzspiele zum Lotto 6 aus 49

Wenn Sie nicht nur Lotto 6 aus 49 spielen wollen, sondern noch mehr Lotterien als Zusatzspiele aktivieren möchten, haben wir nachfolgend eine passende Übersicht für Sie:

  • Spiel 77: Bei diesem Zusatzspiel wartet oftmals ebenfalls ein Jackpot in Millionenhöhe auf Sie.
  • Super 6: Der Hauptgewinn beträgt bei diesem Zusatzspiel 100.000 Euro, allerdings auch sehr gute Gewinnchancen.
  • Glücksspirale: Beim Lotto am Samstag können Sie dieses Zusatzspiel aktivieren und eine Sofortrente gewinnen. Diese beträgt monatlich 10.000 Euro – und das ganze 20 Jahre lang.

Diese Zusatzspiele gehören zu den sogenannten „Endziffernlotterien“. Sie verfügen über jede Menge Gewinnränge, sodass auch kleine Gewinne bereits viel Spaß machen können. Sie nehmen bei Bedarf ganz einfach über Ihre gewählten Ziffern teil, sodass die Zahlen für die Zusatzspiele nicht noch einmal individuell gewählt werden müssen. Im Vergleich zum 6 aus 49 werden die Gewinne bei den Zusatzspielen allerdings von hinten nach vorne gezählt. Je mehr Gewinnzahlen – von hinten betrachtet – mit Ihren Glückszahlen übereinstimmen, umso höher steigen Sie in der Gewinnklasse auf.

Die Gewinnklassen von 1 bis 9

Aufgeteilt ist die Lotterie 6 aus 49 in insgesamt neun Gewinnklassen, die Sie erreichen können. Dabei sind (bis auf die neunte Gewinnklasse) die Gewinne erst dann fix, wenn auch die Gewinnzahlen feststehen. Dann werden sie zusammen mit den Quoten veröffentlicht. Bekannt ist allerdings, mit wie vielen richtigen Ziffern (und eventuell der Superzahl) Sie in welcher Gewinnklasse landen.

Gewinnklassen 6 aus 49 Benötigte Zahlen Superzahl
1. Gewinnklasse 6 Richtige Ja, benötigt
2. Gewinnklasse 6 Richtige Nein
3. Gewinnklasse 5 Richtige Ja, benötigt
4. Gewinnklasse 5 Richtige Nein
5. Gewinnklasse 4 Richtige Ja, benötigt
6. Gewinnklasse 4 Richtige Nein
7. Gewinnklasse 3 Richtige Ja, benötigt
8. Gewinnklasse 3 Richtige Nein
9. Gewinnklasse 2 Richtige Ja, benötigt

Auch für die Nummernlotterien (die Zusatzspiele Spiel 77 und Super 6) gibt es verschiedene Gewinnklassen, die ebenfalls gestaffelt sind, je nachdem, wie viele richtige Zahlen Sie haben. Sie können bei diesen Spielen die Ziffern allerdings nicht noch einmal zusätzlich wählen, denn es handelt sich um die bereits getippten Zahlen – allerdings von hinten an gewertet.

Gewinnklassen Spiel 77 Super 6
1. Gewinnklasse 7 Richtige benötigt 6 Richtige benötigt
2. Gewinnklasse 6 Richtige benötigt 5 Richtige benötigt
3. Gewinnklasse 5 Richtige benötigt 4 Richtige benötigt
4. Gewinnklasse 4 Richtige benötigt 3 Richtige benötigt
5. Gewinnklasse 3 Richtige benötigt 2 Richtige benötigt
6. Gewinnklasse 2 Richtige benötigt 1 Richtige benötigt
7. Gewinnklasse 1 Richtige benötigt

Lotto 6 aus 49 online im Internet spielen

Wer nicht ins Lottogeschäft vor Ort laufen und einen Tippschein händisch ausfüllen möchte, kann 6 aus 49 auch ganz einfach online spielen. Online-Lotterien weisen dabei einige Vorteile und noch dazu exklusive Funktionen auf.

Sie können beispielsweise Ihren Jackpot verdoppeln, indem Sie den „Doppelten Jackpot“ als Funktion auf dem Lottoschein aktivieren. Auch ein „Zahlenschutz“ wird online geboten, bei dem die Millionen des Jackpots nicht extra geteilt werden müssen, wenn Sie gewinnen. Sie sichern quasi gegen andere Spieler ab und erhalten im Gewinnfall den vollen Jackpot für sich allein.

IdeaKleiner Tipp: Lotto 6 aus 49 kann online auch ganz bequem als System oder als Abo gespielt werden. Das erhöht den Spaß und Sie müssen sich nicht regelmäßig um das Ausfüllen neuer Scheine kümmern.

Mobil per Smartphone oder Tablet Tipps abgeben

Dank des Internets ist es in der heutigen Zeit auch möglich, Lotto 6 aus 49 per Mobilgerät zu spielen. Hierfür rufen Sie ganz einfach Ihre gewünschte Lotto-Webseite auf, registrieren sich bzw. loggen sich ein und schon kann es losgehen.

Die MultiLotto App

Abb. 6 aus 49 per App tippen wie hier bei Multilotto

Die Webseiten und Anbieter sind in der heutigen Zeit mobil optimiert, sodass sie auf kleine Geräte und Bildschirme angepasst sind. Die Bedienung gestaltet sich einfach und ohne Probleme. Sie benötigen lediglich eine aktive Internetverbindung und einen Browser und können den Lotto-Anbieter Ihrer Wahl auf der mobilen Webseite besuchen.

Lotto 6 aus 49 in einer Spielgemeinschaft spielen

Falls Sie sich bereits länger mit Lotterien beschäftigen, so haben Sie mit Sicherheit schon einmal etwas über Spielgemeinschaften gehört. Diese Gemeinschaften sind auch häufig in den Nachrichten, da sie als Gemeinschaft wieder einmal einen Jackpot knacken konnten. Bei dieser Gemeinschaft haben Sie eine deutlich höhere Gewinnchance, da Sie nicht alleine mit einer Zahlenkombination teilnehmen, sondern gleich mehrere Spieler zusammen. Natürlich müssen Sie im Gewinnfall auch Ihren Jackpot durch die entsprechende Anzahl der Spieler teilen, doch immerhin ergeben sich auf diese Weise deutlich höhere Gewinne als überhaupt kein Gewinn – da teilt man auch mal gerne.

IdeaSystemtipp einreichen: Die Gewinnchancen lassen sich außerdem beim Lotto 6 aus 49 maximieren, indem Sie den Systemtipp auf Ihrem Lottoschein aktivieren. Hierfür wählen Sie nicht nur 6 Zahlen, sondern gleich mehrere 6er-Kombinationen, sodass Sie mit einem Tippfeld in mehreren Gewinnrängen landen können.

Individuelle Einstellungen beim Online-Spiel

Wer Lotto 6 aus 49 online spielen möchte, profitiert von zahlreichen Einstellmöglichkeiten. Natürlich wäre es auch möglich, am nächsten Lotto-Schalter einen Schein zu erwerben und alles manuell einzutragen, doch dennoch gibt es online haufenweise Vorteile.

  • Sie können bequem alle Daten online eintragen
  • Sie brauchen kein Bargeld
  • Sie müssen die Zahlen nicht von Hand auswählen
  • alle Einstellmöglichkeiten werden geboten
  • es lässt sich ein Abo einrichten für automatische Teilnahmen
  • Sie können online direkt die Gewinnzahlen einsehen

Wählen Sie Ihre Glückszahlen und Ihre Superzahl und schon kann es losgehen. Nur wenige Einstellungen trennen Sie von einem aktiven Tippschein, der noch dazu bequem als Abo angelegt werden kann. So verpassen Sie garantiert keine Ziehung mehr, da der Tippschein ganz automatisch wieder an der Lotterie teilnimmt – solange Sie wollen.

Statistische Zahlen oder lieber Glückszahlen wählen?

Wer beim Lotto 6 aus 49 mitmachen möchte, hat die Qual der Wahl. Welche Zahlen sollen es sein? Sollte ich lieber meine individuellen Glückszahlen, meine Geburtszahlen oder ganz andere Zahlen wählen, die vielleicht rein statistisch „vorne“ liegen? Was es auch wird: 6 aus 49 spielen bedeutet, an einem Glücksspiel teilzunehmen.

Es gibt zwar gewisse Zahlen, die rein statistisch tatsächlich häufiger gewinnen, das liegt aber nicht daran, dass diese Zahlen häufiger gezogen werden. Sie werden von den Spielern lediglich häufiger getippt, weil es sich oft um beliebte Zahlen handelt. Auf diese Weise sind diese beliebten Zahlen auch gleichzeitig häufiger auf Tippscheinen vertreten und es kommt häufiger zu einem Gewinn. Die Zahl selbst hat allerdings die gleiche Gewinnchance wie alle anderen Zahlen.

IdeaUnser Tipp: Sie können ganz beliebig und frei wählen, ob Sie Ihre Glückszahlen nutzen wollen oder ob Sie lieber automatisch generierte Zufallszahlen wählen. Beides hat Vor- und Nachteile. Automatische Zahlen sind schnell gewählt und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, welche Ziffern Sie wählen wollen. Im anderen Fall ist es auch ein schönes Gefühl, eigene Glückszahlen oder Zahlen zu wählen, die ein für Sie wichtiges Ereignis prägen – so haben Sie im Falle eines Jackpots gleich doppelt Freude, da Ihre persönlichen Zahlen zum Erfolg geführt haben.