1 888casino Logo Sehr gute Spielauswahl und bester Bonus Startguthaben: 88€ bei Anmeldung Direkt zu 888Casino
2 CasinoClub Logo Bestes Casino für Roulette 100% Bonus: bis 1000€ / +100 Freispiele Direkt zu CasinoClub
3 Mr. Play Logo Mehrere Hundert Slots und gutes Live Casino
200% Bonus: bis 500€ / +20 Freispiele Direkt zu Mr. Play
4 Leovegas Logo Sehr gutes mobiles Casino 200% Bonus: bis 500€ / +100 Freispiele Direkt zu LeoVegas
5 Spinit Logo Über 1200 Spiele (Slots, Klassiker & Live Casino) 100% Bonus: bis 200€ / +200 Freispiele Direkt zu Spinit

Die besten Live Casinos

Live Casinos gehören zu den beliebtesten Kategorien in den Online Casinos dieser Welt. Im folgenden Test habe ich mir die Mühe gemacht, die Antworten rund um die Spiele mit echten Dealern und Croupiers zusammenzutragen. Dabei erfahrt ihr, welche Spiele ihr in einem Live Casino überhaupt findet, welche Hersteller sich für die hochwertigen Streams verantwortlich zeigen und worauf ihr achten solltet. Ich habe mir einige Spielvarianten, Limits und Co. angeschaut, um euch auf diese Weise die besten Informationen bereitzustellen, damit euer nächster Aufenthalt im Live Casino zum Vergnügen wird.

Live-Dealer-Spiele – die besten Casinos im Vergleich

Im Rahmen dieses Live Casino Tests habe ich eine Reihe von Anbietern gesichtet und die Live-Spiele in den wichtigsten Punkten gegenübergestellt. Doch welche Kriterien haben letztlich den Ausschlag dafür gegeben, ob ein Angebot gut oder nur mittelmäßig war? Weiter unten habe ich für euch eine Art Checkliste vorbereitet, auf der ihr sehen könnt, welche Kriterien meiner Meinung nach eine Rolle spielen.

Um euch nicht zu verwirren, habe ich nicht allzu viele Anbieter aufgelistet. Solltet ihr aber dennoch Wert auf eine umfangreichere Liste legen, dann schaut euch doch einfach die Liste unten auf der Seite an, auf der Anbieter mit Live Casinos genannt werden.

 

Live Casino im 888casino (Hier eine Auswahl)

Worauf es bei einem guten Live Casino ankommt

Wie bereits erwähnt, solltet ihr bei der Bewertung eines Live Casinos auf bestimmte Punkte achten. Zunächst einmal fällt die Auswahl an Spielen ins Auge. Es sollten auf jeden Fall die Klassiker der Branche dabei sein. Dazu zählen neben Blackjack und Roulette auch Baccarat und Poker. Diese Spiele sind in der Regel in mehreren Varianten verfügbar, so dass hierbei für Abwechslung gesorgt ist. Welche Varianten dies für gewöhnlich sind, erkläre ich weiter unten im Text. Wichtig ist auch, welche Spiele die Anbieter neben den Klassikern zu bieten haben. Gibt es neue, innovative Spiele? Wenn ja, wie schauen diese aus?

Schaut man sich die Live-Angebote der Casinos an, dann ist der Unterschied in vielen Fällen gar nicht einmal allzu hoch. Oftmals grenzen sich die Anbieter nur durch Kleinigkeiten voneinander ab – ein Zeichen für hohe Qualität.

Live Casino Spiele – wichtige Infos im Video

Falls ihr euch in Sachen Live Casio noch nicht so wirklich auskennt, dann solltet ihr euch das folgende Video einmal genauer anschauen. Leider bekommt ihr als Kunden nicht die Gelegenheit, die Spiele mit Live Dealern oder Croupiers selbst ohne den Einsatz von Echtgeld zu testen. Der Grund dafür liegt auf der Hand: In einem Live Casino könnt ihr nur dann spielen, wenn ihr über ein Kundenkonto beim Anbieter verfügt und echtes Geld einsetzt.

Was das Live-Casino-Erlebnis ausmacht

Die folgende Tabelle zeigt euch, welche Vorteile ein Live Casino bietet und welche Dinge es sind, die ein solches Live-Erlebnis ausmachen. Näher kommt ihr an das Spielerlebnis in einem echten Casino nicht heran. Einer der größten Vorteile ist sicherlich die Tatsache, dass ihr bequem von daheim spielen und euch nicht an Öffnungszeiten halten müsst. Aber auch die herkömmlichen Spielcasino sollen an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

Die Vorteile in der Übersicht:

  • Räumlich und zeitlich flexibel
  • Hochwertiger Live Stream
  • Cooles Casino-Flair
  • Chat mit den Dealern und Croupiers möglich
  • Häufig größere Spieleauswahl als in normalen Spielbanken
  • Einige Anbieter halten einen Bonus für Live-Spiele bereit
  • Sichere SSL-Verschlüsselungen für seriöses Spielen

Wie man die besten Live Casinos findet

Wenn ihr euch den Markt ein wenig genauer anschaut, dann werdet ihr feststellen, dass es inzwischen sehr viele Anbieter mit Live-Angeboten gibt. Mittlerweile haben die meisten Casinos ein Live-Angebot im Portfolio. Damit ihr aber auch bei den absoluten Top-Anbietern spielen könnt, habe ich in der folgenden Aufstellung die wichtigsten Kriterien für gute Live-Dealer-Casinos aufgeführt:

  • Die Spieleauswahl muss ausgewogen sein und alle wichtigen Klassiker beinhalten
  • Das Casino verfügt über einen Live-Bonus
  • Wie schaut es mit den Zahlungsmethoden beim betreffenden Anbieter aus?
  • Könnt ihr das Angebot auch auf Mobilgeräten nutzen?
  • Stehen vielleicht sogar abseits der Klassiker neuere Spiele zur Verfügung?

Ebenfalls wichtig für die Bewertung eines Live-Angebots ist die Qualität der Streams. Kommt es zu Verzögerungen? Ist das Bild verpixelt oder klar? In diesem Zusammenhang spielen auch die Provider der Live Casinos eine Rolle. In diesem Bereich gibt es einige bekannte Namen, die für gute Qualität, Spielevielfalt und Sicherheit stehen.

Die wichtigsten Spiele im Live Casino

Welche Spiele sollte ein Live Casino im Portfolio führen? Es gibt einige Spiele, die in einem Online Casino – speziell bei den Live Dealern – nicht fehlen dürfen. Dazu zählen natürlich die Klassiker wie Blackjack, Roulette, Poker oder Baccarat. Aber auch neuere Spiele sind immer mehr in den Live Casino dieser Welt zu finden. Dazu gehören Abwandlungen der bekannten Klassiker ebenso wie Spiele, die man eigentlich nicht in einem Online Casino vermuten würde. Das Live Football Studio oder aber auch der Dreamcatcher gehören dazu. In den folgenden Abschnitten stellen wir die wichtigsten Spiele und einige Abwandlungen einmal genauer vor.

Blackjack

Blackjack gehört zu den beliebtesten Kartenspielen überhaupt. Da ist es natürlich kein Wunder, dass Blackjack auch in den Live Casinos dieser Welt ebenso beliebt ist. Beim Blackjack kommt es darauf an, näher an der Zahl 21 zu sein als der Dealer. Gelingt es euch sogar, ein Bild mit einer zehn zu kombinieren, dann habt ihr einen Blackjack. Dafür gibt es den 2,5-fachen Einsatz zurück.

Vom Blackjack-Spiel gibt es mehrere Varianten. Besonders häufig ist die Standard-Version anzutreffen. Zu den Funktionen zählen hierbei neben den herkömmlichen Einsätzen das Double Down, der Split oder die Versicherung gegen den Blackjack eines Dealers. Ebenfalls sehr häufig angeboten wird die Blackjack-Variante, bei der ihr auch Nebenwetten abschließen könnt. Dabei habt ihr die Möglichkeit, nicht nur durch das Besiegen des Dealers Geld zu gewinnen, sondern auch mit bestimmten Kartenkombinationen. Nebenwetten können beispielsweise das Perfect Pair beinhalten.

Das bedeutet, dass ihr dann einen Gewinn einstreicht, wenn eure ersten beiden Karten gleich sind. Darüber hinaus könnt ihr auch noch auf ein Farbenpaar oder aber auch auf ein gemischtes Paar setzen. In vielen Online Casinos gibt es zudem Tische mit einer besonders lockeren Atmosphäre. In der Regel sind dies die Party-Tische, bei denen im Hintergrund schon einmal fetzige Musik läuft und auch die Dealer sehr leger herüberkommen. Da diese Tische immer recht gut besucht sind, kommen auch Bet-Behind-Wetten zum Einsatz. Dann könnt ihr – sofern ihr keinen freien Platz am Tisch ergattert habt – euren Einsatz auf die Hand eines anderen Spielers am Tisch platzieren. Allerdings hat dies den Nachteil, dass ihr nicht beeinflussen könnt, wie sich der Spieler, dessen Hand ihr ausgeliefert seid, verhalten wird. Anhand dieser Beispiele seht ihr schon, wie vielseitig Blackjack in einem Live Casino sein kann.

 

LeoVegas Live Casino

Live Casino im LeoVegas Casino

 

Roulette

Das Roulette-Spiel ist ein weiterer Klassiker. Der wohl bekannteste Ausspruch dieses Spiels lautet „Rien ne va plus – nichts geht mehr!“ Das bedeutet, dass ab diesem Zeitpunkt keine Einsätze mehr angenommen oder geändert werden. Ziel des Spiels ist es, die richtige Zahl, Farbe oder den richtigen Abschnitt vorherzusagen, auf/in dem die Kugel landen wird. Vom Roulette gibt es mehrere unterschiedliche Varianten. Bekannt sind vor allem das europäische Roulette, das französische Roulett sowie das amerikanische Roulette. Die Varianten weisen einige Unterschiede auf. Bei letzterer Variante verdoppelt sich der Hausvorteil, da hierbei zweimal die Zahl null auf dem Spielfeld auftaucht.

Es gibt allerdings auch im Live-Bereich weitere Abwandlungen des bekannten Glücksspiels. Eine davon ist das Double Ball Roulette, bei dem sich – der Name verrät es – gleich zwei Kugeln im rotierenden Kessel befinden. Darüber hinaus werdet ihr auch noch ein paar andere Versionen des Roulette-Spiels in einem Live Casino finden. Unter anderem bieten einige Casinos die Möglichkeit auf Tische in unterschiedlichen Sprachen. Auch Tische in deutscher Sprache sind keine Seltenheit.

Casinoclub Roulette

Die besten Roulette Tische und einen besonderen Bonus gibt es im Casinoclub

 

Baccarat

Baccarat gehört ebenfalls zu den absoluten Klassikern im Casinobereich. Dieses Spiel ist vor allem im asiatischen Raum sehr populär und zählt auch in vielen Online Casinos zum festen Inventar – sowohl als Live-Variante wie auch als computergesteuertes Spiel. Dabei gibt es vor allem zwei Spielweisen, auf die ihr achten solltet: Beim Chemin de Fer sitzen auch andere Spieler mit am Tisch, in den meisten Live Casinos jedoch gibt es das Punto Banco. Das bedeutet, dass ihr ausschließlich gegen die Bank spielt. Was die Einsätze angeht, unterscheidet sich Baccarat nicht unbedingt von Spielen wie Blackjack oder Roulette. Es gibt unterschiedliche Tische mit verschiedenen Limits. Viele Live-Spiele beginnen bei fünf Euro, nach oben hin gibt es – vor allem bei VIP-Tischen – kaum Grenzen.

Poker

Das Pokern hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Kartenspiele überhaupt gemausert. Lange Zeit verpönt und ins Reich der ehr dubiosen Spiele verbannt, hat Poker zuletzt eine wahre Renaissance erfahren. Das spielgelt sich auch in den Online Casinos wider. Allerdings bietet nicht jedes Online Casino das Pokern auch in der Live-Version an.

Wenn Pokern aber auch mit echten Dealern zu finden ist, dann gibt es dort meistens folgende Versionen: Casino Hold’em und Three Card Poker. Wie es der Name verrät, erhaltet sowohl ihr als auch der Dealer nur drei Karten anstelle deren fünf. Auch unterscheiden sich die Gewinnkombinationen ein wenig vom Casino Hold’em, denn ein Drilling zählt beispielsweise mehr als eine Straße. Nebenwetten – etwa darauf, dass ihr ein Perfect Pair auf der Hand habt – gibt es beim Three Card Poker ebenfalls. Damit der Dealer gewinnt, benötigt dieser mindestens eine Dame oder eine höhere Karte.

Dreamcatcher und Live Football Studio

Diese beiden Spiele sind in einem Live Casino in der letzten Zeit sehr häufig anzutreffen. Dabei passen sie eigentlich gar nicht in die Auswahl der bekannten Klassiker, die wir an dieser Stelle bereits behandelt haben. Dennoch haben sie in der Kategorie der Live-Spiele ganz klar ihre Daseinsberechtigung. Beim Dreamcatcher handelt es sich um ein Glücksrad, das von einem echten Casinomitarbeiter in Gang gesetzt wird. Bei diesem Spiel könnt ihr auf bestimmte Felder des Rades setzen und erhaltet im Idealfall ein Vielfaches eures Einsatzes zurück. Ein durchaus attraktives und kurzweiliges Spiel, das immer mehr Anklang findet.

Das Gleiche gilt für das Live Football Studio. Dieses Spiel steht ganz im Zeichen des runden Leders. Ihr müsst lediglich auf Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg setzen. Dieses Spiel funktioniert mithilfe von Karten, die auf einem Tisch platziert werden, der das Erscheinungsbild eines Fußballfeldes hat. Eine Karte steht für einen Heimsieg, eine andere Karte für einen Auswärtssieg. Die höhere Karte gewinnt. Ein Unentschieden liegt dann vor, wenn zwei gleiche Karten auf den Feldern liegen. Besonders attraktiv ist hierbei die Auszahlungsquote: Sie liegt bei einem Unentschieden bei 11:1, bei Heim- oder Auswärtssieg bei 1:1. Garniert wird dieses Spiel von den Kommentaren der Dealer, die denen in einem Fußballspiel sehr nahekommen.

Gibt es einen Live Casino Bonus?

Bonusleistungen im Allgemeinen gehören in einem Online Casino inzwischen zum Standard. Vor allem die Neukunden sind es, die von satten Boni profitieren können. Entweder gibt es zusätzliches Geld zum Spielen, oder ihr erhaltet Freispiele für ausgewählte Slots. Ab und zu allerdings schütten die Casinos auch eine Kombination aus beiden Varianten aus. Doch was, wenn ihr zu den Spielern gehört, die auch gerne in einem Live Casino spielen? In diesem Fall kommt es einerseits auf die Umsatzbedingungen für den jeweiligen Bonus an. Es gibt einige Anbieter, bei denen ihr keine Live-Spiele nutzen könnt, um damit den Bonus freizuspielen. Sollten Live-Spiele erlaubt sein, dann werden sie in der Regel niedriger bewertet, als dies etwa bei Slots oder vielleicht auch bei normalen, computergesteuerten Karten- und Tischspielen der Fall ist.

 

CasinoClub Cashback

Zu bestimmten Terminen bietet der CasinoClub Cashback Aktionen im Live Casino

 

Die Fans der Live-Spiele müssen die Köpfe aber nicht in den Sand stecken! Einige Casino bieten nämlich auch spezielle Boni an, die speziell an die Live-Spiele angepasst sind. Dabei kann es sich sowohl um Willkommensangebote für neue Spieler als auch um Promotionen für Bestandskunden handeln. In den Bonusbedingungen ist dann meist verankert, dass die Boni ausschließlich in Live Casinos umgesetzt werden können.

Sind Live-Angebote auch mobil verfügbar?

Ja, im Regelfall sind die Live-Spiele auch in einer mobilen Version verfügbar. Dabei spielt es normalerweise auch keine Rolle, ob ihr eine normale Anwendung zum Herunterladen des jeweiligen Anbieters nutzt oder eine sogenannte Web-App. Der Unterschied ist, dass ihr eine native Anwendung downloaden müsst, während eine Web-App über den Browser des jeweiligen Mobilgeräts funktioniert. Wie bereits erwähnt, sind die Live-Spiele im Normalfall in beiden Versionen verfügbar. Allerdings kann es passieren, dass das eine oder andere Spiel oder aber auch eine bestimmte Variante nicht für das Spielen von unterwegs verfügbar sind. Für gewöhnlich sind aber zumindest die Standardversionen der Klassiker immer an Bord. Wichtig ist zudem, dass ihr über eine stabile Internetverbindung verfügt, damit ihr auch von unterwegs aus nicht unter Abbrüchen leidet, die euch womöglich euren Einsatz kosten können.

Das Besondere an Live-Dealern

Das Spielen in einem Live Casino hat nicht umsonst seinen Reiz. Es kommt dem Flair in einer echten Spielbank sehr nahe, was nicht zuletzt an den gut ausgebildeten Dealern und Croupiers liegt. Sie sorgen für Stimmung und gute Laune am Tisch, ohne es dabei allerdings an der nötigen Seriosität vermissen zu lassen. Sie sind nie um einen flotten Spruch verlegen und lockern die Spielatmosphäre merklich auf. An den meisten Tischen ist Englisch die Umgangssprache. Allerdings gibt es auch den einen oder anderen Tisch in einer anderen Sprache, unter anderem auf Deutsch. Natürlich kann ein Dealer oder Croupier in einer digitalen Spielbank das Erlebnis einer echten Spielbank nicht zu 100 Prozent auf die heimischen Monitore oder auf die Screens der Smartphones bringen. Dennoch sind sie eine echte Alternative. Vor allem dann, wenn einmal kein echtes Casino in der Nähe ist.

Welche Provider es gibt

Wie bei herkömmlichen Spielautomaten oder computergesteuerten Tischspielen gibt es auch im Bereich der Live Dealer und Croupiers bestimmte Provider, die für ihre hohe Qualität an ihren Tischen bekannt sind. Mir sind dabei vor allem diese Anbieter aufgefallen: Playtech, NetEnt und Evolution Gaming. NetEnt beispielsweise ist ein Provider, der nicht nur für seine Live-Tische, sondern auch für seine hervorragende Auswahl an Spielautomaten bekannt ist. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und ist schwedischen Ursprungs. Die NetEnt Ab ist an der Börse notiert.

 

Evolution Gaming ist im Bereich der Live Casinos einer der größten Fische überhaupt. Zehn Jahre jünger als NetEnt, kann es eine Vielzahl von Spielen sein Eigen nennen. Die Tische sind in mehreren Sprachen verfügbar der Firmensitz befindet sich in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Der Dreamcatcher sowie das Live Football Studio, welche wir in einem früheren Abschnitt vorgestellt haben, gehören zum Portfolio dieses bekannten und renommierten Anbieters.

Playtech ist ein Name, den ihr sicherlich ebenfalls in Zusammenhang mit Spielautomaten gehört haben dürftet. Dabei zählt Playtech ebenfalls zu den Herstellern, die auch in anderen Bereichen des iGaming aktiv sind und dort mehrere Hundert Spiele anbieten. Gegründet 1999 und auf der Isle of Man heimisch, sind die Klassiker der Branche von Playtech verfügbar. Darüber hinaus gibt es sogar einen Roulette-Tisch im Age of the Gods Design – in Anlehnung an den bekannten Spielautomaten.

Wichtige Hinweise zu Live Casinos

Ihr solltet auch bei dem einen oder anderen Live Casino ein wenig genauer hinschauen. Zwar gibt es auf dem heutigen Markt so gut wie gar keine betrügerischen Anbieter mehr – dennoch kann es sich lohnen, einige Dinge im Auge zu behalten. Dazu zählt natürlich der Blick auf gültige Glücksspiellizenzen, die in der Regel aus Malta, Curacao und Großbritannien stammen. Darüber hinaus gibt es vereinzelt Anbieter, die sogar eine Lizenz des Bundeslandes Schleswig-Holstein besitzen.

Neben den Lizenzen sollten auch andere Punkte abgefragt werden: Welche Hersteller sind am Start? Bietet das Casino die gängigen Zahlungsmethoden an? Setzt sich der Anbieter seriös mit den Themen Jugendschutz und Spielsuchtprävention auseinander? Auch der Support kann einen Hinweis auf die Seriosität liefern.

Eine gute Kinderstube ist Pflicht

Auch, wenn es eine Selbstverständlichkeit sein sollte: Bei der Interaktion mit einem Dealer oder Croupier ist ordentliches Benehmen angesagt. Dazu gehört, dass man nach einer schlechten Hand oder einem verlorenen Spiel nicht wild im Chat flucht. Natürlich dürft ihr auch die Dealer nicht beleidigen oder des Betrugs verdächtigen. Solltet ihr euch nicht an diese Regeln halten, dann kann es passieren, dass ihr von den Tischen entfernt und gesperrt werdet. Solltet ihr euch arg danebenbenommen haben, dann droht euch sogar der Verweis aus dem Casino.

Fazit: Live-Spiele sind aus den Angeboten nicht mehr wegzudenken

Ein Streifzug durch die verschiedenen Online-Anbieter zeigt, dass Live Casinos mittlerweile ihren festen Platz in der Szene gefunden haben. Es gibt kaum noch ein Online Casino, das nicht über Live-Spiele verfügt. Abgedeckt werden dabei die Klassiker wie Roulette, Blackjack, Baccarat und Poker – und das in mehreren Varianten. Hinzu kommt aber auch frisches Blut in Form von außergewöhnlichen Spielen wie dem Dreamcatcher oder dem Live Football Studio. Die Streams sind technisch inzwischen auf dem neuesten Stand, zudem sind die Angebote im Normalfall auch von mobilen Geräten aus nutzbar. Der entscheidende Faktor ist aber das Flair: Mehr Casino-Feeling geht wirklich nur noch in einer echten Spielbank!

Oliver PfeiferÜber den Autor:
Mein Name ist Oliver Pfeifer.  Casino ist meine Leidenschaft. Ich habe bereits neben dem Studium als Croupier gearbeitet. In meinen Erfahrungsberichten habe ich die Online Casinos bis ins kleinste Detail für Sie gecheckt. Im Test finden Sie alle relevanten, positiven und negativen Punkte zu Online Casinos.