Ladbrokes Erfahrungen aus Test 2018

Sportwettenangebot

  • sehr starkes Fußballangebot
  • Stabile Wettquoten

Service

  • gebührenfreie 0800-Hotline, FAQ, E-Mail

Bonusangebot für Neukunden

300 € Gratiswette

Zahlungsmethoden (Auszug)

Wer in seinen Buchmacher-Tests die wichtigsten Sportwettenportale einbeziehen möchte, kommt an Ladbrokes nicht vorbei. Die Briten sind der älteste bekannte Wettanbieter am Markt. Die Geschichte des Unternehmens reicht zurück bis ins Jahre 1886. Nach meinen Ladbrokes Erfahrungen zeigt sich der Buchmacher typisch britisch, vor allem beim Wettangebot sowie bei der Gestaltung der Neukundenprämie.

Während die meisten Mitbewerber mit einem Einzahlungsbonus locken, geht’s bei Ladbrokes seit jeher mit Gratiswetten los. Etwas gewöhnungsbedürftig ist aus meiner Sicht die Gestaltung der Webseite. Sonderlich modern kommt der Onlineanbieter nicht rüber, der Qualität der Offerten leidet darunter jedoch nicht.

So melde ich beim Buchmacher an

Um den Test im Detail auszuführen, habe ich mich natürlich bei Ladbrokes registriert, eine Einzahlung vorgenommen und gewettet. Nachfolgend zeige ich ihnen, wie Sie sich in wenigen Schritten beim Buchmacher anmelden. Der Vorgang ist denkbar einfach. Folgen Sie einfach meiner kleinen Step-by-Step Anleitung. Bedenken sollten Sie, dass der Willkommensbonus direkt bei der Registrierung mit dem Ladbrokes Bonus Code freigeschalten wird.

  1. Rufen Sie das Sportwetten-Portal von Ladbrokes auf. Ganz oben rechts sehen Sie den Schriftzug „Registrieren“ mit dem Sie zum Anmeldeformular geführt werden, welches sich in einem Pop-Up Fenster öffnet.
  2. Füllen Sie die Datenfenster wahrheitsgemäß. Zwischen den einzelnen Anmeldeseiten drücken Sie auf „Continue“. Vorsicht – Ladbrokes erkennt keine Umlaute bei der Eingabe an.
  3. Im dritten Anmelde-Sektor können Sie zusätzliche ihre Einzahlungslimits festlegen und den Bonus-Code eingeben, sofern Sie das Willkommensgeschenk in Anspruch nehmen möchten. Klicken Sie abschließend auf „Open Account“.
  4. Sie sehen ihre Anmeldebestätigung direkt auf dem Bildschirm. Drücken Sie auf „Deposit“ und Sie werden direkt zu Kasse weitergeleitet. Sie befinden sich bereits im eingeloggten Zustand. Wollen Sie eine Kreditkarte für die Einzahlung verwenden, müssen Sie sofort die entsprechenden Kartendetails eingeben. Über „Banking“ kommen Sie zu den weiteren Zahlungsmethoden.

Beim Registrierungsprozess sind die folgenden Informationen einzugeben. Der Anmeldebogen ist in drei Abschnitte (Seiten) gegliedert. Die Vorgaben sind in englischer Sprache, dürften aber trotzdem recht einfach zu verstehen sein. Ich gebe ihnen folgend die Informationsliste in Deutsch wieder.

Step 1

  • Anrede (vorgegeben als Klick-Auswahl)
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum (Drop-Up)
  • Emailadresse
  • Anforderung von Promotion-Infos (Klick)

Step 2

  • Land
  • Postleitzahl
  • Adresse (Straße, Hausnummer)
  • Ort
  • Telefonnummer
  • Bundesland

Step 3

  • Username (frei wählbar)
  • Passwort (frei wählbar)
  • Sicherheitsfrage (Drop Up)
  • Sicherheitsantwort
  • Einstellung der Einzahlungslimits (täglich, wöchentlich, monatlich – optional)
  • Promo Code (für Neukundenbonus)
  • Bestätigung der AGB

Die Einzahlungsvarianten bei Ladbrokes

Ladbrokes ist mit einem sehr umfangreichen Bezahlangebot am Start, wobei natürlich nicht alle Zahlungsmethoden für Deutschland gültig sind. Die Deposits können mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard erfolgen. Besonders erfreulich ist, dass die Briten PayPal Einzahlungen für die deutschen Kunden ermöglichen. Alternative e-Wallets sind Skrill und Neteller. Die Paysafecard als Prepaidmethode darf natürlich ebenfalls nicht fehlen. Die Bankeinzahlungen werden mit der Sofortüberweisung (Klarna) in Echtzeit ausgeführt.

Wettangebot – Echte britische Vielfalt

Das Wettangebot in der Breite könnte nach meinen Ladbrokes Erfahrungen umfangreicher kaum sein. Der Buchmacher hat über 40 Sportarten auf dem Bildschirm. Angeführt wird die Liste erwartungsgemäß vom Fußball, vom Tennis, vom Eishockey und vom Basketball. Beim runden Leder ist ein gewisser Fokus auf die heimischen englischen und schottischen Ligen erkennbar, vornehmlich bei den Langzeitwetten. Grundsätzlich kann aber gesagt werden, dass Sie bei Ladbrokes alle relevanten Fußball-Begegnungen finden werden, bis tief hinab in den Amateur- und in den Nachwuchssektor. Beim Tennis hat der Onlineanbieter neben den ATP- und den WTA-Turnieren nahezu für jede Challenger- und ITF Future Veranstaltung die passenden Quoten auf dem Bildschirm. Eishockey und Basketball werden von den beiden amerikanischen Profiligen – sprich der NHL und der NBA – angeführt. Apropos US-Sport, American Football und Baseball verdienen im Test ebenfalls Topnoten. Sportarten wie Rugby, Handball, Boxen, die Formel 1 oder Volleyball dürfen natürlich nicht fehlen.

Ladbrokes Wettangebot

Wettangebot bei Ladbrokes

Wer sein Wettglück im „exotischeren“ Bereich suchen möchte, dem empfehle ich den Gälischen Sport, Hurling, Snooker, Pool oder Futsal. Die britische Note ist bei den Pferde- und bei den Windhunderennen erkennbar. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch längst nicht erreicht. Ladbrokes Wetten sind darüber hinaus auf Ereignisse im englischen Könighaus, auf Musik-Events, auf Film-Auszeichnungen sowie auf politische Entwicklungen platzierbar.

In der Tiefe der Wettoptionen lassen die Briten ebenfalls nichts anbrennen. In den wichtigsten Fußball-Ligen haben die Kunden zwischen 180 und 200 Wettoptionen auf dem Bildschirm – pro Partie versteht sich.

Die Ladbrokes Livewetten

Die positive Testbeurteilung im Erfahrungsbericht kann ich 1:1 in den „In Play Sektor“ übernehmen. Die Livewetten von Ladbrokes sind ebenfalls mehr als nur vielfältig. Die Briten versuchen den gesamten Pre-Match Sektor in Echtzeit abzubilden, soweit dies irgendwie machbar ist. Klar stehen Fußball und Tennis im Fokus. Mit Cricket, Golf, Beach-Volleyball oder Tischtennis schaffen es aber auch zahlreiche Randdisziplinen ins Live-Center.

Livewetten Angebot bei Ladbrokes

Livewetten Angebot bei Ladbrokes: Beispiel Kolumbien vs. Japan bei der WM 2018

Nicht vergessen möchte ich, dass Ladbrokes mittlerweile auch in Deutschland mit kostenlosen Livestream-Übertragungen aufwarten kann. Über viele Jahre war der hauseigene TV-Kanal ausschließen den Spielern in Großbritannien vorbehalten. Die Bilder sind für Sie kostenlos, sofern Sie einen positiven Guthabenstand auf ihrem Konto bzw. innerhalb der letzten 24 Stunden einen Echtgeld-Tipp platziert haben.

Quoten – Im Mittelfeld mit einigen Sprüngen nach oben

Mittelfeld – mehr wird’s nicht. Die Ladbrokes Wettquoten bewegen sich nicht ganz im Spitzenbereich. Der Buchmacher arbeitet mit einem recht konstanten Quotenschlüssel von 93 Prozent. Dies ist seriös, aber keinesfalls in ein Highlight. Bei sehr wichtigen Sportereignissen geht’s noch etwas nach oben, aber niemals in den absoluten Top-Sektor. Anderseits fallen die Wettquoten-Schlüssel in den Rahmenbereichen kaum ab. Der Wettanbieter bleibt immer deutlich über der Qualitätsmarke von 90 Prozent. Positiv ist, dass kurz vor einem Anpfiff kaum Schwankungen erkennbar sind. Dieser Fakt belegt, dass hinter Ladbrokes echte Buchmacher-Profis stehen. Besondere Bevorzugungen von Favoriten oder Außenseitern konnte ich im Test ebenfalls nicht erkennen.

Ladbrokes Quotenboosts

Ladbrokes offeriert seinen Kunden Quotenboosts

Das „Mittelfeld-Niveau“ bedeutet im Umkehrschluss aber nicht, dass Ladbrokes vereinzelt für ausgewählte Ergebnis-Wahrscheinlichkeiten mit der absolut besten Wettquote am Markt dienen kann. Insbesondere bei Handicap-Wetten stellen die Briten die Mitbewerber relativ oft in den Schatten.

Die Ladbrokes Limits

In die Top3 gehören die Briten hingegen bei den Gewinnlimits. In den wichtigsten Fußball-Ligen können sage und schreibe eine Million Euro pro Wettschein gewonnen werden. Je nach Wettbewerb und Sportart gibt’s dann Abstufungen nach unten. Bei den Non-Sport Offerten ist der Maximalbetrag bereits bei 10.000 Euro erreicht. Die Höchsteinsätze orientieren sich nach meiner Erfahrung an den Gewinnmöglichkeiten, wobei Ladbrokes jederzeit dazu berechtigt ist, abweichende Vorgaben zu machen. Eventuelle Limitierungen werden transparent bei der Tippabgabe im Wettschein eingeblendet.

Der Ladbrokes Bonus – Gratiswette von bis zu 50 Euro

Ladbrokes Bonus

Aktueller Ladbrokes Bonus

Die Neukunden legen bei Ladbrokes aktuell mit einer Gratiswette von bis zu 50 Euro los. Die Höhe des Free Bets berechnet sich zu 100 Prozent im ersten eigenen Tipp.

Hinweis: Die Briten ändern ihr Willkommensangebot in regelmäßigen Abständen, bleiben aber grundsätzlich bei den Gratiswetten. Die Neukundenprämie wird bei der Registrierung mit dem Ladbrokes Bonus Code „F50“ freigeschalten. Die Höhe der Einzahlung spielt keine Rolle. Wissen sollten Sie aber, dass der Deposit nicht mit PayPal, Skrill, der Paysafecard oder Neteller erfolgen darf. Dies heißt im Umkehrschluss, es bleiben nur die Kreditkarten von Visa und MasterCard sowie die Klarna Sofortüberweisung als prämienrelevante Bezahlmethoden für Deutschland bestehen. Als Mindesteinsatz sind fünf Euro vorgeschrieben. Wer sich die komplette Ladbrokes Gratiswette sichern möchte, spielt seinen ersten Tipp über 50 Euro. Dieser muss mit einer Wettquote von 1,5 oder höher platziert werden und zwar innerhalb von 14 Tagen nach der Registrierung. Ist dies der Fall gibt’s vom Buchmacher im Gegenzug das 100%ige Free Bet. Hinsichtlich der Sportarten, Wettmärkte und –optionen haben Sie freie Hand. Es spielt auch keine Rolle, ob ihre erste Wette gewinnt oder verliert.

Die Ladbrokes Bonus Bedingungen im Detail

Die Gratiswette selbst ist innerhalb von vier Tagen nach deren Gutschrift einzulösen. Sportarten- und Marktbegrenzungen gibt’s auch hier nicht. Eine Mindestquote ist nicht zu beachten. Wichtig ist, der Betrag darf nicht gesplittet werden. Das Free Bet ist ein einer Summe zu spielen. Der Einsatz bleibt bei der Wettabrechnung immer Eigentum von Ladbrokes. Sie erhalten im Erfolgsfall „nur“ den Reingewinn gutgeschrieben. Der Betrag unterliegt im Anschluss keinen weiteren Durchspielbedingungen.

Die Ladbrokes Gratiswette darf von jedem neuen Mitspieler einmalig in Anspruch genommen werden, wobei die Spieler intern anhand der Person, des Haushaltes, des Zahlungsweges sowie der IP-Adresse zugeordnet werden.

Der Ladbrokes Neukundenbonus auf einen Blick

  • Bonusart: Gratiswette bis zu 50 Euro
  • Mindesteinzahlung: 5 €
  • Ideale Einzahlung: 50 € (ergibt 50 € Free Bet bei kompletten Einsatz)
  • Rollover: –
  • Mindestquote: 1,50
  • Zeitfenster: 4 Tage
  • Besonderheiten: Skrill, Neteller, PayPal und Paysafecard Einzahlungen sind ausgeschlossen; Ladbrokes ändert das Neukundenangebot regelmäßig
  • Bonus-Code: F50

Jetzt Webseite Besuchen

Die Sonderaktionen für die Stammspieler

Die Stammkunden kommen bei Ladbrokes bonustechnisch nicht zu kurz. Vornehmlich arbeiten die Briten mittlerweile mit Quoten Boost Angeboten. Jeder Kunde kann täglich eine Boost-Wette mit einem Maximal-Einsatz von 200 Euro einlösen. Zu besonderen Anlässen – beispielsweise zur Fußball-Weltmeisterschaft oder den Tennis Grand Slam Turnieren – gibt’s natürlich noch weitere Gratiswetten-Angebote. Die Kombiwetten bei Ladbrokes mit mindestens fünf Auswahlen sind über ein Cashback abgesichert, sofern nur eine Wettauswahl aus der Reihe tanzt.

Mobiles Wetten & Apps bei Ladbrokes

Wer seine Sportwetten bevorzugt via Smartphone oder Tablet platzieren möchte, hat bei Ladbrokes dazu natürlich die Möglichkeit. Das mobile Wettangebot unterscheidet sich an keiner Stelle von der Desktop-Version. Alle Einsatzchancen sind unterwegs nutzbar. Des Weiteren sind in die Ladbrokes Apps alle relevanten Side-Funktionen integriert. Dies heißt, Ein- und Auszahlungen sind möglich. Die Wetten lassen sich über die Cashout Funktion vorzeitig auswerten. Die Quoten Boosts sind nutzbar. Ja sogar die Livestream Bilder können mit jedem neueren Smartphone empfangen werden.

Ladbrokes Mobil

Die App kann im App Store heruntergeladen werden. Alternativ einfach die Website mobil nutzen.

Technisch arbeitet der britische Wettanbieter mit den klassischen App-Versionen. Wer direkt und ohne Umschweife starten möchte, nutzt einfach die mobile Webseite indem er die Homepage im Browser seines Endgerätes anwählt. Wer die Bedienungsabläufe etwas komfortabler liebt, kann die nativen Apps für iPhone und iPad (im App Store) sowie für Android nutzen.

Der optische Auftritt der Homepage

Während die mobile Sportwetten App sehr ansprechend konzipiert, sprich einfach bedienbar, ist, habe ich bei der PC Variante einige Bauchschmerzen. Der Auftritt von Ladbrokes wirkt schon etwas veraltet. Ein Relaunch würde den Briten sehr, sehr zu Gesicht stehen. Wer auf der Suche nach Sportevents ist, benötigt beim Buchmacher im Vergleich zur Konkurrenz meist ein paar Klicks mehr. Die Sportartenliste lässt sich zwar am linken Bildrand einschieben, ist trotzdem jedoch etwas unübersichtlich. Positiv finde ich lediglich, dass Mainstream-Sportarten Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey und die Formel 1 im Webseiten-Kopf nochmals gesondert ansteuerbar sind. Ich glaube, dass selbst die Wettprofis eine gewisse Eingewöhnungsphase benötigen, um sich wirklich komplett zurechtzufinden. Hat man die Abläufe aber erst einmal intus, ist das Wetten selbst kein Problem.

Zur Optik möchte ich im Ladbrokes Erfahrungsbericht nicht sonderlich viel sagen, da dieser Punkt ein sehr subjektives Merkmal ist. Mich überzeugt der Onlinebuchmacher aber nicht.

Die Spielerlounge beim britischen Wettanbieter lässt sich mit einem Klick auf „Ihr Konto“ oben rechts öffnen. Der persönliche Sektor öffnet sich in einem Pop-Up Fenster. Er ist in folgende Abschnitte gegliedert.

  • Banking
  • Gratiswetten
  • Persönliche Details
  • Spielen mit Verantwortung
  • Kontoverlauf

Im unteren Bereich des Fensters finden Sie noch ihre Einzahlungslimits sowie die Links zum Kundensupport und zum Hilfsmenü.

Die deutsche Sportwetten Steuer – 5% vom Wettgewinn

Auch die Buchmacher-Oldies sind natürlich nicht von der Sportwetten-Steuer in Deutschland befreit, im Gegenteil. Ladbrokes muss seit Juli 2012 fünf Prozent seines hiesigen Umsatzes direkt an den Fiskus weiterleiten. Der Wettanbieter hat sich sehr schnell dazu entschlossen, die Wettsteuer teilweise auf die Kunden umzulegen. Benutzt wird dabei das Berechnungsmodell, mit welchem die Überzahl der Spitzenbuchmacher arbeitet. Der User kommt mit der Sportwetten-Steuer nur bei gewonnenen Tipps in Berührung. In diesem Fall erfolgt ein 5%iger Einbehalt vom Bruttoertrag. Bei verlorenen Wettscheinen zahlt der Anbieter die Sonderabgabe allein. Ein typische Ladbrokes Wettabrechnung zieht folgendermaßen aus:

  • Einsatz: 50 Euro
  • Wettquote: 4,0
  • Bruttogewinn: 200 Euro
  • Wettsteuer: 10 Euro
  • Nettoauszahlung: 190 Euro

Sicherheit & Lizenz – Allein das Alter reicht zur Verifizierung

Die Frage nach Ladbrokes Betrug oder seriös halte ich im Testbericht fast für unangebracht. Wie bereits eingangs erwähnt, hat der Wettanbieter eine jahrhundertlange Geschichte. Die Integrität des Buchmachers ist sinnbildlich in Stein gemeißelt. Unter dem Name Ladbrokes firmiert das Unternehmen übrigens seit 1902. Die Aktien der Ladbrokes International Plc werden seit rund 50 Jahren an Börse in London gehandelt. Der Sportwettenanbieter steht unter den Argus-Augen der britischen Finanzaufsicht. In der Vergangenheit hat sich Ladbrokes nicht nur auf den Wettbetrieb konzentriert, sondern war zwischenzeitlich zusätzlich für die europäische Vermarktung der Hilton-Hotelkette zuständig.

Sportwetten von Ladbrokes gibt’s übrigens nicht nur im Internet. In Großbritannien und in Irland führt der Buchmacher knapp 3000 stationäre Wettbüros. In Belgien ist man mit einem Tochterunternehmen vertreten. Für rechtliche Sicherheit sorgt die EU-Lizenz aus Gibraltar. Zusätzlich kann der Anbieter zahlreiche, nationale Genehmigungen vorweisen, unter anderem in Italien, in Dänemark, von der britischen Gambling Commission sowie hierzulande vom Innenministerium in Schleswig-Holstein. Ladbrokes ist Mitglied im Deutschen Sportwettenverband (DSWV) sowie in allen relevanten, internationalen Buchmacher-Organisationen.

Die Sponsor-Engagements haben im Laufe der Jahre mehrfach gewechselt. Kurzzeitig war Ladbrokes sogar in der Fußball Bundesliga beim SV Werder Bremen am Ball. Aktuell haben die Briten die Unterstützung für die ersten vier schottischen Fußball-Ligen bis in Jahre 2020 verlängert.

Daten- und Spielerschutz

Keine Schwachpunkte gibt’s in der Sektion vom Daten- und vom Spielerschutz. Die sensiblen Informationen der Kunden werden selbstverständlich verschlüsselt übertragen und im Anschluss offline verwaltet. Bei der Spielsuchtbekämpfung und –prävention arbeitet der Wettanbieter unter anderem mit externen Organisationen wie GamCare oder Gam-Stop zusammen.

Die Auszahlungen beim Wettanbieter

Die Auszahlungen werden vom Buchmacher seit vielen Jahren zuverlässig vorgenommen. Grundsätzlich versucht Ladbrokes hierbei nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes zu arbeiten. Will heißen, die Gewinne fließen auf dem Einzahlungsweg retour. Ist dies nicht möglich, wird die normale Banküberweisung genutzt. Das Tempo ist nach meiner Erfahrung nicht sonderlich berauschend. Mein Gewinn war nach fünf Tagen auf dem Konto verfügbar. Schneller geht’s aber sicherlich bei den e-Wallets. 48 Stunden sollten Sie aber auch bei PayPal & Co einplanen.

Zahlungsmethoden Ladbrokes

Zahlungsmethoden bei Ladbrokes

Wichtig ist, dass vor der Erstauszahlung der Legitimationscheck erfolgreich durchlaufen wird. Neben dem Lichtbildausweis und der Adressbestätigung ist zusätzlich eine Kopie der Kreditkarte notwendig, sofern diese für den Deposit genutzt wurde.

Meine Erfahrungen mit dem Kundensupport

Der Kundensupport verdient im Ladbrokes Test eine sehr gute Note. Der Wettanbieter arbeitet mit einem deutschsprachigen Service-Team, für einen Briten wahrlich keine Selbstverständlichkeit. Die Mitarbeiter sind kostenlos erreichbar. Ladbrokes verfügt über eine gebührenfreie 0800-Hotline. Schriftliche Anfragen können darüber hinaus via Email gestellt werden. Die gewünschten Antworten gibt’s in der Regel binnen eines Tages. Das Supportteam geht auf alle Wünsche und Anregungen individuell ein. Kein User wird mit vorgefertigten Standformulierungen abgespeist. Etwas schade ist lediglich, dass auf der Webseite kein Live-Chat zu finden ist. Genau an dieser Stelle kommt der bereits beschriebene „altmodische“ Homepage-Auftritt nochmals etwas negativ zum Vorschein.

Positiv hingegen möchte ich das sehr umfangreiche FAQ-Menü herausstellen. Ladbrokes beschreibt alle relevanten Dinge zum internen Ablauf beim Buchmacher sowie zu den Sportwetten allgemein sehr, sehr ausführlich. Der Hilfssektor, der in einem Pop-Up Fenster geöffnet wird, ist in folgende Hauptpunkte unterteilt:

  • Allgemeines
  • Konto
  • Sportwetten
  • Casino
  • Poker

In den Bereichen gibt’s dann sehr weitreichende Untermenüs. Wer sich im Hilfe-Bereich etwas einliest, wird den manuellen Kundensupport in der Praxis nur sehr selten benötigen.

Zusätzliche Angebote – Ladbrokes ist überall „dabei“

Wie am FAQ-Menü bereits erkennbar ist, setzt Ladbrokes nicht nur das Buchmacher-Handwerk. Die Briten zeigen sich online als kompletter Glücksspielanbieter, inklusive Casino, Live-Casino, Poker-Arena und einer sehr umfangreichen Sektion der virtuellen Sportwetten. Bei den computeranimierten Wetten ist Ladbrokes für mich sogar einer der absoluten Marktführer der Szene. Die User können zwischen Pferde- und Windhunderennen, Motorsport, Speedway, Radsport und Fußball switchen.

Das Online Casino wird vom Software-Riese Playtech gestellt, einschließlich einiger Top-Jackpot Games mit Gewinnchancen im zweistelligen Millionenbereich. Das Spielangebot erstreckt sich von den neusten Slots über die Tisch- und Kartenspiele bis hin zu den Video Poker Automaten. Die neuen Kunden werden mit einem 500%igen Casino Bonus begrüßt. Wer zehn Euro einzahlt, erhält einen Willkommensbonus von 50 Euro obendrauf. Im Live-Casino gibt’s eine 100%igen Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro. Der Pokerstart wird mit einem 200%igen Bonus von bis zu 100 Euro versüßt. Das gesamte Neukundenangebot für die Poker-Freunde hat einen Wert von 1.500 Euro.

Mein Fazit zum Wettanbieter

Das Fazit in meinem Erfahrungsbericht lässt sich sehr prägnant formulieren: Alter schützt vor Klasse nicht. Ladbrokes ist noch immer einer besten Buchmacher im Wettanbieter Vergleich. Das Gesamtportfolio ist überzeugend, lediglich bei der Gestaltung der Webseite sind Verbesserungen denkbar. Das Wettangebot kann in der Breite und in der Tiefe Pluspunkte sammeln. Die Wettquoten der Briten sind seriös, wenn auch nicht herausragend. Die Sportwetten-Steuer in Deutschland wird nur bei gewonnenen Tipps berechnet. Die technische, mobile Ausrichtung ist fast vollkommen. Die Wetten können mühelos von unterwegs via Smartphone oder Tablet platziert werden. Gestalterisch sind die Apps deutlich kundenfreundlicher als die Desktop-Version aufgebaut. Sogar der Livestream kann mobil empfangen werden. Apropos live – für das umfangreiche „In Play“ Wettangebot verdient sich Ladbrokes einen Sonderpunkt in der Buchmacher-Bewertung.

In den Sidebereichen ist erkennbar, dass der Onlinebuchmacher über eine jahrzehntelange Erfahrung verfügt. Die Ein- und Auszahlungen können via PayPal erfolgen. Die Gewinnanweisungen erfolgen absolut zuverlässig. Der Kundensupport ist deutschsprachig und über die 0800-Hotline kostenlos erreichbar. Das Neukundenangebot mag im Bonus-Vergleich nicht auf einem Spitzenplatz stehen, kommt aber den Usern entgegen, die sich nur durch ellenlange Umsatzbedingungen quälen möchten.

Klar ist für mich abschließend – Ladbrokes ist seriös. Für den Wettanbieter sprechen unter anderem die EU-Lizenz aus Gibraltar, die weiteren regionalen Zulassungen, die Börsennotierung in London sowie natürlich die Tradition des Unternehmens.

Meine besonders positiven Ladbrokes Erfahrungen auf einen Blick

  • Der älteste bekannte Wettanbieter der Welt
  • Riesige Einsatz- und Gewinnlimits, mehr geht kaum
  • Sehr, sehr umfangreiches Wettangebot in der Breite und Tiefe
  • PayPal wird für deutsche Kunden unterstützt
  • 100%ige Gratiswette von bis zu 50 Euro für neue Kunden

Jetzt direkt zu Ladbrokes

Über den Autor:
Mein Name ist Michael Müller. Ich bin Chefredakteur von Binary24.de. Seit vielen Jahren spiele ich begeistert Fußball. Zu mehr als die Bezirksliga hat es jedoch nicht gereicht. Während meines Wirtschaftsstudiums habe ich mich ausführlich mit den Sportwetten beschäftigt und versucht Gewinnstrategien zu entwickeln. Mittlerweile habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und beschäftigte mich professionell mit der Wettszene. In meinen Buchmacher Erfahrungsberichten habe ich die Wettanbieter bis ins kleinste Detail für Sie gecheckt. Im Test finden Sie alle relevanten, positiven und negativen Punkte zu den Sportwetten-Portalen.