El Gordo spielen

Alljährlich findet in Spanien die bekannte und beliebte Weihnachtslotterie statt. Wenn auch Sie El Gordo spielen wollen, stehen Ihre Chancen wahrlich gut. Die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Jackpot liegt bei sagenhaften 1 zu 100.000. Zum Vergleich: Selbst die Gewinnwahrscheinlichkeit beim EuroJackpot liegt mit 1 zu 95 Millionen schon deutlich höher als die Chance beim Lotto 6 aus 69 (1 zu 140 Millionen) – und dennoch sind beide Werte noch weit vom El Gordo entfernt. Kein Wunder also, dass bei dieser alljährlichen Lotterie fast alle Spanier teilnehmen und der El Gordo auch weltweit Aufmerksamkeit auf sich zieht.

El Gordo online spielen

1 Lotter Logo Tippscheine zu 45 Lotterien weltweit Direkt Zum Anbieter
2 Tipp24 Logo Umfangreiches Angebot an Sofortlotterien Direkt Zum Anbieter
3 Bet3000 Logo Gute Auswahl an nationalen und internationalen staatlichen Lotterien
Direkt Zum Anbieter

Auch aus Deutschland heraus El Gordo spielen

Natürlich ist die Lotterie nicht nur auf Spanien beschränkt – zu Ihrem Glück, denn somit profitieren auch Sie von der enorm hohen Gewinnwahrscheinlichkeit, die die Lotterie zu bieten hat. Die Preise sind für Online-Lose zwar ein wenig höher, als würden Sie das Los für El Gordo direkt in Spanien an einem Stand erwerben, doch dieser kleine Unterschied ist es auf jeden Fall wert.

Wie sonst könnten Sie sonst El Gordo spielen, ohne, dass Sie dafür selbst in das entsprechende Land reisen müssten? Aus diesem Grund ist der geringe Aufschlag kein Problem und beim entsprechenden Gewinn auch schnell vergessen.

El Gordo: Weltweit die größte Lotterie

Auf der ganzen Welt gibt es keine größere Lotterie als El Gordo aus Spanien. Kein Wunder, dass die Bekanntheit weit über die Grenzen Spaniens hinausreicht. Eingeführt wurde die Lotterie schon im Jahr 1812 und noch immer findet die Ziehung alljährlich statt – immer am 22. Dezember.

Dabei betitelt El Gordo eigentlich gar nicht den Namen der Lotterie (da es sich um die spanische Weihnachtslotterie handelt), sondern den Hauptpreis. Dieser wird El Gordo genannt und als „der Dicke“ übersetzt.

Wie Sie selbst El Gordo spielen können

Um bei der spanischen Weihnachtslotterie El Gordo teilnehmen zu können, müssen Sie gar nicht viel tun. Sie müssen sich beispielsweise keine Zahlen überlegen und auch keine Bonuszahl wählen. Stattdessen ist beim El Gordo spielen alles viel einfacher.

El Gordo Los

Abb. Ein El Gordo Los

Es gibt insgesamt 100.000 Losnummern, die allerdings nicht nur einmalig vorhanden sind, sondern in bestimmter Ausführung. Derzeit steht die Auflage bei 165, was bedeutet, dass jedes dieser 100.000 Lose 165-mal vorhanden ist und auch gekauft werden könnte. Auf den Losen selbst sind fünfstellige Zahlen gedruckt, die von 00000 bis hin zu 99999 reichen.

Sie müssen daher keine Zahl wählen, sondern können einfach ein Los kaufen und mit der zufälligen Zahlenkombination in den El Gordo einsteigen. Oder aber Sie informieren sich vorab, welche Los-Nummern wo verkauft werden und erwerben genau dort Ihr gewünschtes El Gordo los.

Einfacher ist es, online ein El Gordo Los Ihrer Wahl zu nutzen, indem Sie mit dem Zufallsgenerator solange Zahlen generieren lassen, bis Ihnen eine geeignete Kombination vorgeschlagen wird. Passt Ihr Bauchgefühl? Dann nichts wie los, der El Gordo wartet auf Sie!

Lotto 6 aus 49, EuroJackpot oder El Gordo spielen?

Wenn Sie gerne Lotto spielen möchten, haben Sie die Qual der Wahl. Unzählige Lotterien warten darauf, dass Sie zuschlagen und einen oder mehrere Tipps abgeben oder Lose kaufen. Falls Sie sich auch fragen, welche Lotterie Sie spielen sollten, so gibt es klare Unterscheidungsmerkmale.

Lotterie Gewinnverteilung Gewinnchance
Lotto 6 aus 49 Der größte Teil des Jackpots wird von einem (oder nur wenigen) Gewinnern kassiert. 1 zu 140 Millionen
EuroJackpot Der größte Teil des Jackpots wird von einem (oder nur wenigen) Gewinnern kassiert. 1 zu 95 Millionen
El Gordo Die Gewinne werden auf möglichst viele Personen verteilt, sodass der Großteil des Gewinns viele verschiedene Personen glücklich macht. 1 zu 100.000

Wenn Sie also auf den großen Jackpot hoffen und auch genau dafür die Daumen drücken, dann sind Lotto 6 aus 49 und der EuroJackpot sehr gut geeignet. Vor allem der EuroJackpot bietet eine höhere Gewinnchance und kann bis zu 90 Millionen Euro pro Ziehung betragen. Die Gewinnchance ist beim Lotto 6 aus 49 etwas geringer, dafür können die Millionen-Beträge aber auch noch größer ausfallen. Der El Gordo geht dagegen einen anderen Weg und macht viele verschiedene Personen zu einem Gewinner. Dabei gibt es natürlich auch hier einen Jackpot (der El Gordo), aber dennoch landen auch sehr viele weitere Gewinne bei vielen anderen Personen.

Tippscheine für die spanische Weihnachtslotterie erwerben

Bei den Tippscheinen gibt es wie bereits erwähnt 100.000 verschiedene Losnummern, die 165 x vorhanden sind (bzw. die Anzahl der aktuellen Auflage). Sie haben nun die Wahl, ob Sie sich ein Los oder sogar mehrere Lose zulegen möchten.

Beim El Gordo spielen stehen Ihnen aber noch mehr Optionen offen. So ist es möglich, nicht nur ein ganzes Los zu kaufen, sondern auch Teile eines Loses. Der Grund ist simpel: Ein El Gordo Los ist nicht gerade preiswert und verfügt nur über eine einzige Losnummer. Um Ihre Chancen also auf verschiedene Losnummern zu verteilen, können Sie nur Teile von einzelnen Losen erwerben.

Zur Verfügung stehen Ihnen die folgenden Los-Teile:

Anteil des Loses Prozentteil am ganzen Los Allgemeine Preise
1 / 1 100 Prozent 249,99 Euro (50 Prozent Ersparnis)
1 / 2 50 Prozent 149,99 Euro (40 Prozent Ersparnis)
1 / 5 20 Prozent 64,99 Euro (35 Prozent Ersparnis)
1 / 10 (am beliebtesten) 10 Prozent 34,99 Euro (30 Prozent Ersparnis)
1 / 20 5 Prozent 19,99 Euro (20 Prozent Ersparnis)
1 / 50 2 Prozent 8,99 Euro (10 Prozent Ersparnis)
1 / 100 1 Prozent 4,99 Euro (keine Ersparnis)

Merke: Sie haben die Wahl, ob Sie ein ganzes Los oder nur Teile eines Loses erwerben wollen. Besonders beliebt ist ein Zehntellos (Décimo genannt), welches nur 1/10 so viel kostet, aber auch nur 1/10 des Gewinns liefert. Dazu müssen Sie noch die Ersparnis miteinbeziehen, denn diese ist gerade bei einem ganzen Los mit 50 Prozent nicht gerade wenig. Es kann sich also lohnen, lieber ein ganzes oder ein halbes Los zu kaufen, als sehr viele kleine 1/100 Lose. Am beliebtesten ist aber das Zehntellos, welches mit einem 10 Prozent-Anteil am Gewinn und einer 30-prozentigen Ersparnis im guten Mittelfeld liegt.

Ihr möglicher Gewinn beim El Gordo spielen

Sie haben ein vollständiges Los oder ein Teil eines Loses (oder von mehreren Losen) gekauft und fiebern nun auf die Ziehung hin? Dann sind Sie nicht alleine. Unzählige Menschen warten sehnsüchtig auf den 22. Dezember des Jahres und verfolgen noch dazu die Ziehung live – entweder vor Ort in Spanien, über das Fernsehen oder sogar über Live-Stream im Internet.

Auch Sie können die El Gordo Ziehung per Stream beobachten – ganze drei Stunden dauert die Ziehung, ehe alle einzelnen Gewinne erteilt wurden. Das allein zeigt schon, wie viele verschiedene Gewinne überhaupt bei der spanischen Weihnachtslotterie möglich sind.

Je nachdem, ob Ihr Los als Ganzes erworben wurde oder nur einen gewissen Teilbereich und auch abhängig dessen, welchen genauen Gewinn Sie erhalten, berechnet sich auch der ausgezahlte Gewinn beim El Gordo spielen ganz anders.

Wichtig: Wenn Sie selbst gewinnen und neben Ihnen noch andere Personen diese Losnummer gewählt haben, dann müssen Sie Ihren Gewinn dennoch nicht teilen. Bei der klassischen Lotterie ist es so, dass ein Sieger mit den richtigen Zahlen-Kombinationen seinen Gewinn auch mit anderen potenziellen Siegern teilen muss, wenn wirklich beide Personen auf die gleichen Zahlen gesetzt haben. Beim El Gordo behalten Sie Ihren Gewinn (abhängig dessen, ob Sie ein ganzes Los oder nur einen Teil gekauft haben) und jedes einzelne Los dieser Losnummer gewinnt einzeln (abhängig seines Teils).

Die Gewinne beim El Gordo spielen – der Höchstfall

Sollten bei der spanischen Weihnachtslotterie einmal wirklich alle Lose in allen Auflagen verkauft werden, dann setzt sich der Gewinn folgendermaßen zusammen. Es kommt dabei natürlich immer ein wenig auf den genauen Gesamt-Betrag an. Nachfolgend ein Beispiel für den Gesamt-Gewinn von 2,31 Milliarden Euro, der im Jahr 2017 verlost wurde. Dabei kommt die Auflage 165 zum Einsatz, wie es im Jahr 2017 der Fall gewesen ist.

Preise Einzelgewinn pro Person Gesamt-Gewinne
1. Preis 4 Millionen Euro 165 x 4 Millionen Euro =

660 Millionen Euro

2. Preis 1,25 Millionen Euro 165 x 1,25 Millionen Euro =

206,25 Millionen Euro

3. Preis 500.000 Euro 165 x 500.000 Euro =

82,5 Millionen Euro

4. Preis (2 x) 200.000 Euro 165 x 200.000 Euro =

33 Millionen Euro x 2 =

66 Millionen Euro

5. Preis (8 x) 60.000 Euro 165 x 60.000 Euro =

9,9 Millionen Euro x 8 =

79,2 Millionen Euro

1000-Euro-Preise (1.794 x) 1.000 Euro 165 x 1.000 Euro =

165.000 Euro x 1.794 =

296,01 Millionen Euro

Allein diese Gewinne werden auf fast 300.000 Person verteilt und ergeben in Summe 1,39 Milliarden Euro, also etwa 60 Prozent des gesamten Budgets, das die spanische Weihnachtslotterie zur Verfügung hat. Aus diesem Grund werden noch viele weitere Gewinnchancen angeboten, die wir Ihnen nachfolgend ebenfalls auflisten.

Preise Einzelgewinn pro Person Gesamt-Gewinne
Losnummern vor dem 1. Preis und nach dem 1. Preis (2 x) 20.000 Euro 165 x 20.000 Euro =

3,3 Millionen Euro x 2 =

6,6 Millionen Euro

Losnummern vor dem 2. Preis und nach dem 2. Preis (2 x) 12.500 Euro 165 x 12.500 Euro =

2,0625 Millionen Euro x 2 =

4,125 Millionen Euro

Losnummern vor dem 3. Preis und nach dem 3. Preis (2 x) 9.600 Euro 165 x 9.600 Euro =

1,584 Millionen Euro x 2 =

3,168 Millionen Euro

Losnummern, von denen die ersten 3 Zahlen mit den ersten 3 Zahlen der Preise 1, 2 und 3 übereinstimmen (297 x) 1.000 Euro 165 x 1.000 Euro =

165.000 Euro x 297 =

49 Millionen Euro

Losnummern, von denen die ersten 3 Zahlen mit den ersten 3 Zahlen der beiden 4. Preise übereinstimmen (198 x) 1.000 Euro 165 x 1.000 Euro =

165.000 Euro x 198 =

32,67 Millionen Euro

Losnummern, von denen die letzten 2 zahlen mit den letzten 2 Zahlen der Preise 1, 2 und 3 übereinstimmen (2.997 x) 1.000 Euro 165 x 1.000 Euro =

165.000 Euro x 2.997 =

494,5 Millionen Euro

Losnummern, deren letzte Zahl mit der letzten Zahl vom Platz 1 übereinstimmt (9.999 x) 200 Euro 165 x 200 Euro =

33.000 Euro x 9.999 =

329,967 Millionen Euro

Diese vielen Gewinne werden in Summe auf noch mal 2,2 Millionen Menschen verteilt, sodass beim El Gordo spielen mal eben 2,5 Millionen Sieger aus der Lotterie herausgehen könnten. In Summe werden (in diesem Beispiel) zusammengerechnet 2,3 Milliarden Euro vergeben, sofern alle einzelnen Lose (in jeder Auflage) verkauft werden würden.

Bis wann müssen Sie die El Gordo Lose gekauft haben?

Die Ziehung selbst findet am 22. Dezember eines jeden Jahres statt. Das El Gordo Los müssen Sie daher auch zwangsweise vor dem 22. Dezember erworben haben, sonst würde es nicht mehr für das aktuelle Jahr gelten.
Immerhin haben Sie beim El Gordo Zeit, bis zur letzten Minute noch Lose zu kaufen. Wir empfehlen allerdings, nicht wirklich bis zur letzten Minute zu warten, damit es bei der Übermittlung der Los-Teilnahme keine Probleme gibt und durch die eventuelle Verzögerung doch keine Teilnahme möglich ist.

Gehen Sie also lieber auf Nummer sicher und kaufen Sie die Lose bis spätestens 21. Dezember, dann sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.