Waehrungen

Chancen und Risiken binärer Optionen

Insbesondere für Anfänger sind binäre Optionen sehr verlockend, da sie hohe Gewinnmöglichkeiten versprechen und zudem auch einfach zu verstehen sind. Jedoch lautet das Naturgesetz der Finanzmärkte, dass hohe Gewinne mit hohen Verlustrisiken einhergehen. Sie sollten sich dem allgegenwärtigen Risiko binärer Optionen immer bewusst sein.

 

Jeder, der mit binären Optionen Gewinne erzielen möchte, muss sich bewusst sein, dass er das Risiko eingeht, unter Umständen seinen kompletten Kapital-Einsatz zu verlieren. Hohe Renditen gehen mit möglichen hohen Verlusten hinher. Um sich nicht in den finanziellen Ruin zu treiben, ist es daher insbesondere bei hochspekulativen Termingeschäften wie den binären Optionen unabdingbar, dass Trader sich ausführlich mit den Risiken beschäftigen. Ein strukturiertes Money- und Risikomanagement ist der Grundstein Ihrer Erfolges mit dem Handel binärer Optionen.


Risiken binärer Optionen:

  • Hochspekulatives Finanzprodukt
  • Nicht als Geldanlage geeignet
  • Totalverlust des eingesetzten Kapitals je Trade
  • Kursrisiko da sichere Prognosen unmöglich sind
  •  Verlust sind höher als mögliche Gewinne

 

Leichter Einstieg lässt Risiko vergessen

Der leichte Einstieg in den Handel binärer Optionen lässt sehr schnell das Risiko vergessen. Einfach ein paar Mal auf Call oder Put drücken und hohe Renditen erziehlen - so denken viele Quereinsteiger. So leicht der eigentliche Handel binärer Optionen auch ist, so schwer ist es mit diesen langfristig erfolgreich zu sein. Sehr viele Unbekannte Variablen sorgen dafür, dass Kursverläufe sehr schwer zu prognosizieren sind. 100%ige Sicherheit gibt es nicht. Diese Unbekannten sorgen für ein entsprechendes Risiko, welches Sie nie unterschätzen sollten. Sie können je nach Broker bis zu 90% Rendite erziehlen aber 100% verlieren. Wenn derKapitalmarkt also unberechenbar ist benötigen Sie eine Strategie, ein System oder eine Methode um erfolgreich handeln zu können. Das vergessen leider viele Broker und handeln aus dem Bauch heraus oder nach Gefühl. Ein schwerwiegender Fehler ist doch der Totalverklust Ihres Kapitals hier vorprogrammiert.

 

Die Vorteile binärer Optionen

Trotz der hohen Risiken, die binäre Optionen beinhalten, bieten sie auch einige Vorteile: Bereits vor dem Eingehen einer Position ist geklärt, unter welchen bergUmständen ein Gewinn und ein Verlust möglich ist. Des Weiteren ist bereits im Vorfeld das maximale Gewinn- und Verlustpotential bekannt, weshalb sich problemlos eine gute Money- und Risikomanagementstrategie umsetzen lässt. Die Schlichtheit von binären Optionen ermöglicht ein intuitives Handeln, weswegen keine großen Rechenkünste erforderlich sind, um den fairen Wert einer Option ermitteln zu müssen. Zudem lassen sich im Internet mittlerweile zahlreiche Broker finden, die den Handel mit binären Optionen anbieten, womit nicht nur sichergestellt ist, dass dem Spekulanten alle großen Finanzinstrumente zur Verfügung gestellt werden, sondern garantiert der hohe Wettbewerb auch, dass den Kunden gute und faire Preise von den Brokern angeboten werden. Wir empfehlen unseren Binäre Optionen Broker Vergleich.

 

Außerdem benötigt man für den Handel mit binären Optionen kein hohes Einstiegskapital, um einzelne Positionen aufbauen zu können, da die meisten Broker bereits eine Kontoeröffnung mit einem Startkapital von wenigen hundert Euro ermöglichen. Zu guter Letzt lassen sich binäre Optionen nicht auf Marge handeln, weswegen im schlimmsten Fall der komplette Einsatz verloren ist – zum Vergleich, beim Handel mit Währungen oder Futures ist es üblich, seine Positionen teilweise mit geliehenem Geld vom Broker aufzubauen, was im Fall einer ungünstigen Kursentwicklung dazu führen kann, dass man mehr Geld verliert, als man auf dem Brokerkonto deponiert hat.

 

Die Nachteile von binären Optionen

Die großen Nachteile von binären Optionen sind, dass der Handel mit ihnen kinderleicht ist, dass sie problemlos verfügbar sind und dass die Funktionsweise von jedem Laien verstanden werden kann – weswegen insbesondere Anfänger von den hohen Gewinnmöglichkeiten geblendet werden, die bis zu 1000 Prozent betragen können. Auch wenn es sich bei binären Optionen um Finanzprodukte mit einer gewissen Daseinsberchtigung handelt, da es viele Anwendungsfälle gibt in den man diese nutzen kann, darf nicht verschwiegen werden, dass es sich um hochspekulative Finanzprodukte handelt. Um auf Dauer Gewinne erzielen zu können, ist es unabdingbar, dass der Trader über valide Prognosesysteme verfügt, und ferner muss er auf fundierte Kenntnisse im Bereich Money- und Risikomanagement zurückgreifen können.

 

So können Sie Ihr Risiko aktiv begrenzen:

Einige Broker gewähren Ihnen Möglichkeiten Ihre Risiken im Handel binärer Optionen bewusst zu reduzieren. Eine Funktion die immer mehr Broker anbieten, ist die Verlustabsicherung von bis zu 20% je Trade. Sie rhalten im Verlustfall also bis zu 20% Ihres eingesetzten Kapitals zurück. Auch wenn diese Absischerung zu lasten de Gesamtrendite geht - hier sind keine 80% oder 85% mehr möglich - eignet sich die Verlustabsicherung dennohc für die Eröffnung von Gegenpositionen also zum Hedging: Hier speziell wenn Sie beispielsweise eine Forex-Position absichern wollen.

 

Eine weite Funktion aus der Forex-Welt bieten Broker unter dem Namen "Early Closure". Mit dieser Funktion können Sie auch innerhalb der Laufzeit binäre Optionen an den Broker verkaufen. Sicherlich zu lasten der Renidte - allerdings zur deutlichen Reduzierung Ihres Risikos.

 

Tipps im Umgang mit den Risiken binärer Optionen:

  • Springen Sie nicht zwischen den Basiswerten. Konzentrieren Sie sich auf liquide Märkte wie EUR/USD, Gold oder einen Index.
  • Handeln Sie unter keinen Umständen emotional.
  • Denken und handeln Sie langristig. Sie brauchen eine Vielzahl von Trades die in Summe zu 60% positiv sein sollten. Setzen Sie daher nicht alles auf eine Karte. Es gibt nicht den einen Trade der Sie reich machen wird.
  • Je Trade kalkulieren Sie maximal 10€ bis 100€ je nach dem was Ihr Kapital zulässt.
  • Spekulieren Sie nicht mit Kapital, dass Sie nicht haben. Binäre Optionen sind einzig und allein zur Spekulation oder zum subjektiven Ausnutzen kurzfristiger Kursentwicklungen geeignet.
  • Vergessen Sie Casino-Strategien die Ihnen weiß machen wollen, dass nach einem Kursfall ein Kursanstieg komme wird. So fuktioniert der Kapitalmarkt nicht.
  • Setzen Sie keine wahllosen Geldbeträge je Trade. Ihre Handlungen müssen auswertbar und messbar sein. Also sollten Sie auch kalkuliert handeln.
  • Nutzen Sie das Binäre Optionen Demokonto um Ihre Strategien, Handelsarten und Timing zu studieren und zu verbessern.

 

Risiken Binärer Optionen werden immer wieder unterschätzt

Doch gerade der leichte Zugang zu den binären Optionen führt dazu, dass die meisten Spekulanten ohne Plan drauflos handeln, mit dem Ergebnis, dass sie innerhalb weniger Tage oder Wochen ihr komplettes Kapital verloren haben. Daher gilt insbesondere bei hochspekulativen Instrumenten wie den binären Optionen, dass potentielle Interessenten wissen müssen, was sie tun, damit sie die Vorteile dieses Finanzderivates nutzen können.

 

Button Zum-Broker-Vergleich

×

bdswiss logo

 

Bester Broker für Einsteiger

TESTSIEGER: BDSWISS


Review Liste HaekchenService Review Liste HaekchenSicherheit Review Liste HaekchenKonditionen

account anlegen