Plus500 Erfahrungen aus Test

 

Review Icon UeberblickPlus500 Testbericht: Der Broker im Überblick

 

plus500 logoPlus 500 sitzt in London und ist eine Tochter der Plus500UK Ltd. Mit mehr als über einer Million Kunden gehört Plus 500 zu den größeren Forex und CFD Brokern. Es können mehr als 1.000 Basiswerte gehandelt werden. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat sich Plus500 zu einem der beliebtesten Broker entwickelt. Plus500 wird durch die Financial Conduct Authority (FSA) in Großbritannien reguliert. Ein weiterer Geschäftssitz wird in Limassol auf Zypern unterhalten, wodurch der Broker auch von dort über die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert wird. Aufgrund dieser zwei EU Regulierungen ist der Broker als sehr seriös einzustufen. Außerdem ist Plus500 Mitglied im Investor Compensation Fund, einen Entschädigungsfonds für Investment-Firmen. Die Einlagen der Kunden werden selbstverständlich getrennt vom Firmenvermögen aufbewahrt.

 

website besuchen   account anlegen

 

Markets.com im Test  Das sind unsere Erfahrungen

  • Mehr als 1.000 Basiswerte handelbar
  • Regulierung in Großbritannien
  • Forex, CFD, Indizes, Rohstoffe und Aktien handelbar
  • Kostenloses unbefristetes Demokonto
  • Kommissionsfreier Handel

 

plus500 screen

 

Review Icon Handelbare-ProduktePlus500 Trading: Die Handelsplattform im Test

 plus500 cfd

Die Bedienbarkeit der Handelsplattform ist in unserem Testbericht eines der wichtigsten Kriterien. Daher haben wir den Broker Plus500 in diesem Punkt genau unter die Lupe genommen. Zusätzlich zu der hauseigenen Version zum Download gibt es auch den Webtrader, der eine Browserversion ist. Der große Vorteil: Kunden können sich das Downloaden der Software sparen und die Handelsplattform ist stetig auf dem aktuellen Stand, ohne das Herunterladen und Installieren lästiger Updates. Beide Versionen zeigen die gleichen Funktionen und Leistungen und wurden von Plus500 selbst entwickelt. So ist gegeben, dass Updates und Verbesserungen besonders schnell durchgeführt werden. Vor allem die Fülle der Funktionen sticht bei unserem Test ins Auge. Für jedes einzelne Handels-Instrument stehen folgende Informationen zur Verfügung:

 

  • Mindesthandelsmenge
  • Gebühren
  • Anfangs-Margin
  • Handelszeit
  • Mindesteinschluss des Hebels
  • Stop Loss
  • Profit Limit
  • Entry Limit
  • Trailing Stop

 

plus500 forex

Dadurch erhalten Trader alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Der Broker zeigt zudem beim Kauf und Verkauf die erforderlichen Sicherheiten an. Außerdem können Händler festlegen, bei welcher Gewinn – oder Verlusthöhe eine Position vom Programm geschlossen werden soll. Neben dem Desktop Trading Programm kann die Webversion auch über das Smartphone oder Tablet bedient werden. So ist ein lukrativer Handel von überall unterwegs oder vom Büro oder Urlaub aus gegeben. Die möglichen Aufträge der Handelsplattform:

 

Der Webtrader und die Desktop-Version sind sehr übersichtlich und bieten ausschließlich die wirklich wichtigen Dinge, die für das Trading erforderlich sind. So wird nicht unnötig abgelenkt und die Bedienung kann intuitiv erfolgen. Dadurch werden sich Tradingneulinge und fortgeschrittene Hobbytrader hier schnell zurecht finden und erfolgreich mit dem Trading starten. Ein großer Vorteil der Plattform: Trader können beliebig zwischen dem Demokonto und Echtgeldkonto wechseln. Allerdings stellt Plus 500 keine Expert Advisors für das Kopieren erfolgreicher Trades und auch keinerlei Indikatoren für die Chartanalyse zur Verfügung. Ein großes Manko, denn diese Tools bieten die meisten anderen Broker, indem sie das Handeln per MetaTrader 4 und 5 ermöglichen.

 

Review Icon Zahlung-SicherheitPlus500 Seriosität: Wie sicher ist der Broker?

 Oft werden Broker, die ihre Sitz im Ausland haben, von deutschen Händler misstrauisch beachtet. Nach unseren Erfahrungen ist das aber bei Plus500 gänzlich unbegründet: In unserem Testbericht attestieren wir dem Broker eine hohe Seriosität. Denn schließlich ist die englische Bankenaufsicht FCA bekannt dafür, dass sie sehr strenge Maßstäbe anwendet. Hinzu kommt, dass Plus500 bereits seit vielen Jahren auf dem Markt aktiv tätig ist. Der beste Beweis sind wohl die mehr als eine Million zufriedene Kunden.

  

Unseriöse Broker haben nach unseren Erfahrungen in der Regel ihren Sitz außerhalb Europas in Steueroasen, wie den Cayman Islands oder Belize. Außerdem sind die meisten schwarzen Schafe anhand der oftmals sehr hohen Mindesteinzahlungen zu erkennen. 

 

Review Icon BonusPlus500 Kontoeröffnung: Was ist zu beachten?

 

Inzwischen wickelt Plus500 nach unseren Erfahrungen im Monat zwei Millionen Transaktionen ab. Wer bei Plus500 ein Handelskonto eröffnen und mit dem Handel starten möchte, muss sich zunächst anmelden und sein Konto kapitalisieren. Hierfür ist eine Mindesteinzahlung von nur 100 Euro erforderlich. Anders als andere Broker, bietet Plus500 nur ein einziges Handelskonto an. Für die Assetklassen gelten unterschiedliche Regelungen bezüglich des Hebels. Beim Forexhandel ist der Hebel auf maximal 200:1 festgelegt, im CFD Handel gilt derselbe Maximalhebel. Bei Indizes beträgt der Hebel 300:1 und bei ETFs 100:1.

plus500 bonus 

 

Der Broker konnte uns im Plus500 Test unter anderen dadurch positiv überzeugen, weil er keinerlei Spesen und Gebühren nimmt und alleine von den Spreads lebt. Diese errechnen sich aus der Differenz zwischen Kaufpreis und Verkaufspreis eines Handels-Instruments. In unserem Testbericht fallen die Spreads relativ hoch aus – üblich sind 2 Pips. Somit bewegt sich der Broker mit 3 Pips im Mittelfeld. Etwaige zusätzliche Kosten berechnet Plus500 beim Übernachthandel.

 

Review Icon Zahlung-SicherheitPlus500 Ein- und Auszahlungen: Welche Möglichkeiten gibt es? 

 plus500 zahlungen 

Für unseren Plus500 Test haben wir die Einzahlungsmethoden genauer unter die Lupe genommen. Zur Einzahlung stehen verschiedene Methoden zur Verfügung:

 

  • Banküberweisung
  • GiroPay
  • Sofortüberweisung.de
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Skrill

 

Bis auf die Banküberweisung steht das eingezahlte Geld auf dem Handelskonto sofort für Trades zur Verfügung. Alle Einzahlungsvarianten sind kostenlos. Ebenfalls positiv ist, dass auch die Auszahlung in unbegrenzter Anzahl kostenfrei möglich ist. Die Auszahlung erfolgt immer über die gewählte Einzahlungsart. Wer sein Geld per PayPal eingezahlt hat, kann so in den meisten Fällen bereits innerhalb von 24 Stunden über den Betrag verfügen. Dasselbe gilt auch für den Zahlungsdienstleister Skrill. Die Kreditkarten dauern bis zu drei Tage. Eine Auszahlung via Sofortüberweisung.de oder Giropay ist technisch nicht möglich – hier erfolgt die Gutschrift über die klassische Banküberweisung und kann so bis zu fünf Tage dauern.

 

mobilPlus500 App: Ist mobiles Trading möglich?

 plus500 app

Die Plus500 App ist eine Browserversion - daher stehen auch alle Funktionen des WebTraders zur Verfügung. Mit der Applikation, die auf alle verbreiteten Betriebssystemen läuft, können somit von jedem Ort der Welt alle angebotenen Werte gehandelt werden. Alternativ gibt es noch eine App für das iPhone und für Android-Geräte, die kostenlos von der Webseite herunter geladen werden kann. Die Funktionen der App auf einen Blick:

 

  • plus500 mobilSämtliche Handelsmöglichkeiten der Desktopversion wie Aktien, Währungen, Indizes, CFDs, ETFs, Öl und Goldmobil handelbar
  • Eigene Limits festlegen, Positionen öffnen und schließen
  • Zugriff auf alle Funktionen des Handelskontos
  • Demokonto ebenfalls kostenlos mobil nutzbar
  • Marktkurse in Echtzeit
  • Mehrere Sprachen wählbar

 

schulungenPlus500 Kurse: Welche Fortbildungen und Schulungen gibt es?

 

Nach der Kontoeröffnung steht neuen Kunden nicht nur die klassische Handelsplattform zur Verfügung, sondern es erfolgt auch automatisch die Anlage eines Demokontos. Dieses dient dazu, die ersten Trades mit Spielgeld zu tätigen. So können neue Kunden die Anwendungen des Handelskontos ausgiebig testen, bevor es an den Handel mit Echtgeld geht. Es gibt keine zeitliche Begrenzung für das Demokonto und der Händler kann mit nur einem Klick zwischen der Demo- und Live-Version wechseln. Das funktioniert übrigens auch mit der App. So ist ein einfacher Einstieg in den Handel mit Echtgeld möglich und neue Handelsstrategien können unter realistischen Bedingungen ausgetestet und optimiert werden, bevor es dann an den Einsatz mit Echtgeld geht.

 

Im Punkt Bildungsangebot konnte uns Plus500 allerdings überhaupt nicht überzeugen. So gibt es zum Beispiel weder eine Service Hotline, noch einen Live Chat, die gerade Trading Anfänger dringend benötigen. Nur eine E-Mail-Adresse steht Interessenten und Neukunden zur Kontaktaufnahme bereit. Das ist natürlich besonders lästig, wenn ein Anfänger schnell eine Erklärung zu einer Funktion benötigt. Auch was das Angebot an Informationen, News und Trading Wissen anbelangt, hat Plus500 nicht viel zu bieten. Es finden sich zwar ein paar spärliche Infos zum CFD Handel, aber von Video Tutorials, Webinaren oder hauseigenen Schulungen, wie bei anderen Broker inzwischen Standard, fehlt jede Spur. Wir meinen, dass mindestens ein Trading Lexikon, eine Übersicht über die wichtigsten Bergriffe und einige Video-Angebote einfach für jeden guten Broker unverzichtbar sind.

 

Review Icon ZusammenfassungFazit: Wegen schlechter Kontaktaufnahme und fehlenden Schulungen nichts für den Einsteiger 

Uns konnte der Broker Plus500 in einigen Dingen überzeugen, aber es gibt durchaus noch einige Schwachpunkte, die unbedingt nachbesserungsfähig sind. So verfügt Plus500 über ein breites Sortiment handelbarer Werte, welche weit über den üblichen Forex Handel hinausgeht. Auch Profis finden auf der Plattform alle wichtigen Basiswerte. Die Software selbst läuft stabil und verfügt über eine übersichtliche und einfache Bedienung. Negativ anzumerken ist, dass der MetaTrader 4, der inzwischen zum Standard gehört und gerade für erfahrene Trader unverzichtbar ist, gänzlich fehlt.

 

Für die Einzahlung stehen viele Methoden zur Verfügung und für Sicherheit sorgt die Regulierung über die britische und zypriotische Finanzaufsicht. Der Hebel schützt Trader vor hohen Verlusten und dank der geringen Mindesteinlage können auch Anfänger einen guten Einstieg in die Welt des Tradings erlangen, ohne viel Kapital investieren zu müssen. Prinzipiell ist aber Plus500 eher für erfahrene Trader geeignet. Denn die Möglichkeiten, den Kundeservice zu erreichen, sind unserer Meinung nach zu stark eingeschränkt. Besonders negativ ist aber das Fehlen von den so wichtigen Schulungsangeboten zu erwähnen, weshalb wir den Broker eher nicht für einen Anfänger empfehlen.

 

Button Zum-Anbieter

 

 

×

bdswiss banner