FXFlat Erfahrungen aus Test

 

Review Icon UeberblickFXFlat Testbericht: Der Broker im Überblick

 

fxflat logoFXFlat ist ein deutscher Broker mit Sitz im nordrhein-westfälischen Ratingen, welcher international ausgerichtet ist. FXFlat bietet den Handel mit Währungen und CFDs an. €uro am Sonntag wählte den Broker 2011 und 2012 zum CFD Broker des Jahres. Weitere erste Platzierungen folgten 2013, 2014 und 2015, auch durch andere Gremien. Besonders der Kundenservice wurde immer hoch benotet.

Im Zuge unseres FXFlat Testberichts konnten wir viele verschiedene positive Erfahrungen mit dem Broker sammeln. Besonders positiv ist die Vielfalt der handelbaren Werte – das größte Angebot mit 120 Währungspaaren im Forex Bereich. Außerdem sind Einzahlungen und Auszahlungen alle kostenlos möglich.

 

website besuchen   account anlegen

 

Das spricht für den Broker FXFlat:

  • Deutscher Broker mit Sitz in Nordrhein-Westfalen
  • Über 8.500 CFDs handelbar
  • Über 120 Währungspaare
  • Professionelle Handelsplattform
  • Kostenloses Demokonto
  • Maximaler Hebel bis 200:1
  • Hohe Mindesteinlage von 200 Euro

 

fxflat screen

 

Review Icon Handelbare-ProdukteFXFlat Trading: Die Handelsplattform im Test

FXFlat bietet vier unterschiedliche Handelsplattformen und eine große Auswahl an Trading-Werkzeugen. Unter den Plattformen natürlich MetaTrader 4, der von den meisten Forex-Brokern angeboten wird, dann der hauseigene FlatTrader, der MobileTrader und der WebTrader. Mit dem WebTrader und MobileTrader ist ein Zugriff von mobilen Endgeräten auf das Handelskonto möglich. Die Handelsplattform FlatTrader ist nach unseren FXFlat Erfahrungen eine sehr leistungsstarke Software mit modernen Trading-Technologien. Sie ermöglicht einen direkten Zugang zum Markt und bietet eine Vielzahl an Finanzinstrumenten, wie beispielsweise Charts, Realtime-Kurse, News und viele weiteren Infos. 

 

fxflat platform

 

fxflat mobil3

FXFlat ist ein Broker, der den CFD- und Forex-Handel anbietet mit einer Vielzahl an Orderarten, um Gewinne abzusichern und Verluste zu begrenzen. 

Die CFD-Handels Vorteile zusammengefasst:

  • 24 Std. Handel
  • Maximaler Hebel bis 200:1
  • Mindesteinlagesumme von 200 Euro
  • Absicherung im Währungsrisiko
  • 120 Währungspaare zur Wahl
  • Frei wählbares Handelsvolumen
  • Market
  • Stop-Orders
  • Abgesicherte Orders
  • Direct Deal
  • Limit-Orders
  • Trailing
  • Scale

 

Besonders die transparente Preisbildung fällt in unserem FXFlat Test positiv auf. Außerdem ist der DFD-Handel in kleinen Stückzahlen möglich bei unbegrenzter Laufzeit. Es sind die wichtigsten Indizes vorhanden und Einzeltitel wie Rohstoffe, Aktien, Währungen und Metalle. Zudem bietet der Broker einen Zugang zum Forex-Markt.

 

Wer das Forex System von FXFlat nutzt, gibt selbstständig an, mit welcher Marginanforderung er arbeiten möchte. Der Hebel liegt zwischen 100 und 200 und die Lots sind von 1.000 bis 10.000 (Mircolots) bis hin zu Standardlots mit 100.000 wählbar pro Trade. Im Punkt der Handelsarten ist nach unseren Erfahrungen das Angebot beim Broker FXFlat besonders groß. Folgende Orderarten sind vorhanden:

 

Auch das Angebot an handelbaren Basiswerten ist extrem breit gefächert: Über 120 Währungen und mehr als 8.500 CFDs können gehandelt werden. Somit stellt FXFlat im Vergleich mit anderen Brokern in unserem Testbericht ein besonders großes Angebot zur Verfügung.

 

  

Review Icon Zahlung-SicherheitFXFlat Seriosität: Wie sicher ist der Broker?

FXFlat ist eine Wertpapierhandelsbank und ein Finanzdienstleister für den Handel in CFDs und Forex. Der Broker ist eine Tochter der renommierten Vermögensverwaltung Heyder Krüger und Kollegen mit Gründung im Jahr 1997. Die Wertpapierhandelsbank hat ihren Hauptsitz im kleinen Städtchen Ratingen in Nordrhein-Westfalen. Der Broker wird von der BaFin reguliert – das ist besonders wichtig, weil so die Kunden durch eine deutsche Reglementierung umfassend vor Betrug geschützt sind. 

 fxflat auszeichnungen

 

FXFlat ist seit dem Jahr 2006 am Markt aktiv, die Muttergesellschaft bereits seit 18 Jahren. Transparenz und Kundenfreundlichkeit sind nur einige der Punkte der Firmenphilosophie. Nach unserem Testbericht wird FXFlat dem auch durchaus gerecht. FXFlat ist ein sehr seriöser Anbieter und sehr auf die Sicherheit seiner Kunden bedacht.

 

 

Review Icon BonusFXFlat Kontoeröffnung: Was ist zu beachten?

Das Handelskonto ist kostenlos und kann schnell eröffnet werden. Allerdings ist eine Mindesteinzahlung in Höhe von 200 Euro erforderlich, was im Vergleich zu anderen Brokern eher hoch ist. Schließlich gibt es nach unseren Test Erfahrungen inzwischen etliche Broker, die entweder gar keine Mindesteinlage fordern oder wo diese bei geringen 100 Euro liegt.

 

FXFlat stellt seinen Kunden zwei verschiedene Konto-Varianten zur Auswahl: Entweder kann das Handelskonto direkt bei der FXFlat Wertpapierhandelsbank in Deutschland eröffnet werden oder beim Partner GFT Markets. Unterschiede der beiden Kontovarianten liegen in der Besteuerung und der Einlagensicherung. Von einem deutschen Konto werden automatisch alle Gewinne mit der Abgeltungsteuer belegt und abgebucht. Das deutsche Konto wird von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin kontrolliert und überwacht. Bei dem britischen Konto hingegen erfolgt keine Verrechnung der Abgeltungssteuer und die Aussicht liegt bei der FCA in Großbritannien.

 

Review Icon Zahlung-SicherheitFXFlat Ein- und Auszahlungen: Welche Möglichkeiten gibt es?

fxflat bonus

Geld einzahlen ist selbstverständlich auch kein Problem beim Broker. Für das britische Konto sind Banküberweisungen oder eine Zahlung via VISA und MasterCard möglich. Überweisungen und Kreditkartenzahlungen sind allesamt kostenlos. Die digitalen Zahlungssysteme, auch eWallets genannt, wie PayPal und Skrill, werden leider nicht angeboten.

 

Auch das Abheben ist denkbar einfach, sofern der gewünschte Betrag kleiner ist als die Marginforderung des Brokers oder wenn diese erfüllt wird. Unsere FXFlat Erfahrungen zeigen, dass alle Anforderungen an Auszahlungen in der Regel innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden. Am schnellsten funktioniert hierbei die Auszahlung per Kreditkarte, sofern eine Auszahlung von dem Kartenanbieter angeboten wird. Eine Auszahlung per klassische Banküberweisung hingegen dauert zwischen drei und fünf Werktagen.

 

 

mobilFXFlat App: Ist mobiles Trading möglich?

fxflat mobil2

FXFlat unterstützt das mobile Trading mit Applikationen für das iPhone und Android Smartphone. Außerdem gibt es Apps für alle weiteren Betriebssysteme. Damit liegt der Broker im Trend. Somit ist FXFlat ideal für Trader geeignet, die zu jeder Zeit und von jedem Ort aus auf ihr Handelskonto zugreifen möchten. Die FXFlat ermöglicht den Handel mit einer vielfältigen Auswahl an technischen Indikatoren und Tools. Außerdem steht eine Vielzahl an Orderarten zur mobilen Anwendung bereit, darunter unter anderem:

 

  • Stops
  • Limits
  • Market Orders
  • OCO Orders

 

Des Weiteren erhalten mobile Kunden Zugang zu den Echtzeit-Kursen und News. Alle Handelsumsätze sind sichtbar, auch die offenen Orders und Positionen. Farbige Charts und technische Indikatoren erleichtern die Kursanalyse. Alle mobilen Anwendungen sind kostenfrei und es ist mit ihnen auch möglich, das Demokonto zu nutzen. 

 

serviceFXFlat Kundenservice: Wie sind die Support-Mitarbeiter erreichbar?

An den Börsentagen steht der FXFlat Kundenservice täglich von 8:30 Uhr bis 22:00 Uhr per E-Mail, Telefon und Live Chat zur Verfügung. Die Hotline ist kostenlos und der Broker bietet zudem einen ebenfalls kostenlosen Rückrufservice an. Somit ist er bei Problemen und Fragen für den Trader schnell erreichbar. Wer mag, muss nicht den Online-Service nutzen, sondern kann den Handel auch über das Telefon abwickelt. Das FXFlat-Mitarbeiter-Team besteht aus Fachpersonal mit überwiegend langjähriger Börsenerfahrung – so ist jederzeit eine kompetente Auskunft gewährleistet.

 

Wer den Rückrufservice nutzen möchte, kann auf der Webseite den Wunsch zum Rückruf formulieren – in unserem Test rief nach kurzer Zeit ein Supportmitarbeiter zurück. Besonders der Kundendienst wurde von diversen Fachzeitschriften gelobt und erhielt das Prädikat „sehr gut“. Punkten konnten die Beratungsqualität per E-Mail und Telefon sowie die Freundlichkeit und Kompetenz der Kundenberater. 

 

schulungenFXFlat Kurse: Welche Fortbildungen und Schulungen gibt es?


FXFlat ist sehr auf seine Kunden ausgerichtet und möchten ihnen das beste Trading-Erlebnis bieten. Daher bietet FXFlat Einsteigern wie Profis eine vielfältige Unterstützung bei der Findung der idealen Anlagestrategie und bei der Risiko-Optimierung. Der Broker bietet im Bereich Trading diverse Seminare und Webinare an. Außerdem kann der Händler online auf viele weitere nützliche Informationen zugreifen. So gibt FXFlat seinen Kunden Buchempfehlungen zur Hand, informiert über die Orderarten und Handelssignale und informiert über mögliche Einstiegs- und Ausstiegspunkte. Dies lässt sich optimal mit dem eigenen Money Management und Risikomanagement optimieren.

 

Aktuell veranstaltet FXFlat einige Webinare mit dem Schwerpunkt Trading-Schulung – sie werden von bekannten Referenten abgehalten. Unter anderem von Rüdiger Born und Normen Weiz. In dem Webinar „Live Trading“ gibt Born zahlreiche Tipps und Tricks aus seiner Trading-Praxis. Er ist Chefhändler der Vermögensverwaltung BORN STAHLBERG & Partner und bereits seit mehr als zwanzig Jahren selbst als Trader aktiv. In dem einstündigen Online-Seminar erfahren Trader seine Sicht auf den aktuellen Markt. Die Themen Psychologie der Charttechnik und Trading-Psychologie werden von Normen Weiz näher gebracht. Er hat sich auf das Thema Psychologie fokussiert. So geht Weiz unter anderem darauf ein, wie wichtig es ist, sich mit dem grundlegenden Handeln und Denken der Trader auseinanderzusetzen.

 

Ein weiterer Service für Einsteiger ist ein Managed Account – ein Konto, in dem ein Vermögensverwalter die Bestände und Einlagen verwaltet. Hierbei bleibt – im Gegensatz zu einem Publikumsfonds - der Anleger auch Eigentümer der Finanzinstrumente und Wertpapiere, die in dem Portfolio investiert sind. Bei einem Fonds behält der Investor nur Anteile an dem gemeinsamen Vermögen. Hinzu kommt das angebotene Demokonto, welches nicht nur für Einsteiger interessant ist, sondern auch erfahrene Trader profitieren hiervon. Es steht über einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen zur Verfügung und ist ideal, um das Brokerangebot zu testen, bevor sich für das Echgeldkonto entschieden wird. So ist für Einsteiger eine optimale Gelegenheit vorhanden, um ohne Einsatz von Echtgeld unter realen Marktbedingungen den Handel zu testen. Fortgeschrittene können hingegen das Funktionieren einer neuen Handelsstrategie auf Herz und Nieren prüfen.

 

 

Review Icon ZusammenfassungFazit: Seriöser Forex- und CFD-Broker mit Sitz in Deutschland

 

Es gibt eine ganze Reihe an Vorteilen, um sich für FXFlat als Forex- und CFD-Broker zu entscheiden. Zum einen ist der Broker einer der wenigen, der seinen Geschäftssitz in Deutschland hat – das ist eher die Ausnahme. Außerdem konnte der Broker unsere Tester auf ganzer Linie überzeugen. Die Leistungen und Konditionen sind sehr gut, die Auswahl an Basiswerten und Handelsarten groß, und es fallen noch weitere Punkte vorteilhaft auf.

 

Zu den größten Pluspunkten gehört unserer Meinung und auch der von etlichen Fachgremien für sehr gut befundene deutschsprachige Kundensupport und das riesige Schulungsangebot. Bei FXFlat sind sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene sehr gut aufgehoben. Dadurch, dass die Muttergesellschaft bereits seit so vielen Jahren auf dem Markt aktiv ist, profitieren auch die Kunden von dem enormen Wissen des Brokers. Das macht sich auch in der sehr hohen Zuverlässigkeit und Seriosität bemerkbar. In unserem Broker Test gehört FXFlat derzeit zu den besten Brokern, die der Markt zu bieten hat. Außerdem zeichnet sich FXFlat durch sein hohes soziales Engagement aus. Der Broker fördert zahlreiche soziale Einrichtungen aus diversen Bereichen, so unter anderem Krebs, Hunger, Gesundheit und Aids.

 

Button Zum-Anbieter

 

 

 

×

bdswiss banner