CopyOp Erfahrungen aus Test

  

Review Icon UeberblickDer CopyOp – Testbericht 2017

 

CopyOp ist die erste, kürzlich errichtete, Social Trading Plattform für Binäre Optionen. Trader können also Trades anderer Trader analysieren, kopieren und handeln oder selbst analysiert und kopiert werden. CopyOp nutzt die Community als eine Form der Entscheidungsfindung, um gerade Einsteigern den intuitiven und leichten Zugang zum Handel binärer Optionen zu ermöglichen. Sie können mit CopyOp aber auch im gewohnten Modus binäre Optionen handeln. Hinter CopyOp steht das zypriotische Unternehmen Ouroboros, von dem auch die verwendete Handelstechnologie stammt. Diese gehört zum bekannten Broker anyoption, der ebenfalls von Ouroboros betrieben wird. Lesen Sie unsere Erfahrungen mit dem vollständig Eu-regulierten Broker CopyOp.

 

 

Wie läuft das Trading auf CopyOp ab?

CopyOp App Small

Die Anmeldung bei CopyOp ist frei. Wer allerdings bei CopyOp Binäre Optionen handeln möchte benötigt ein vollwertiges Handelskonto und muss dieses upgraden und mit mindestens 200 Euro kapitalisieren. Nutzer die bereits über ein anyoption Konto verfügen können sich auch mit diesem bei CopyOp anmelden. Sollten Sie neu anmelden können Sie auf einen Neukundenbonus von bis zu 30 % freuen. Die komplette CopyOp Handelsplattform funktioniert webbasiert und damit ohne Installation zusätzlicher Software. Zusätzlich unterstützt CopyOp den mobilen Handel so können Trader über iOS- und Android-Geräte mit einer speziellen CopyOp App auf die Handelsplattform zu greifen.

 

Button Zum-Anbieter

 

CopyOp Logo quadIm Jahr 2015 (Zeitpunkt dieser Review) geht man davon aus, dass rund 40 Prozent sämtlicher Trades mobil ausgeführt werden. Die Anmeldung auf CopyOp erzeugt jedoch zunächst auf dieser Social Trading Plattform einen Account, mit dem das Beobachten und Kopieren anderer Trader möglich ist. Darüber hinaus sind innerhalb von CopyOp die Community-Funktionen ausgezeichnet ausgebaut. Trader können sich untereinander kontaktieren und Ratschläge austauschen. Es gibt einen Chat, der wie bei Facebook funktioniert, über Facebook ist auch eine Anmeldung auf CopyOp möglich. Der leicht handhabbare Chat benötigt wenig Platz, er kann während des Tradings weiterlaufen. Eine Registrierung auf CopyOp absolut kostenfrei. Trader, die schon über ein anyoption Kundenkonto verfügen, können sich darüber ab sofort auch auf CopyOp einloggen. Im Einzelnen läuft das Social Trading nach dem Log-in auf CopyOp wie folgt ab:

 

CopyOp Funktionsweise

 

Schritt 1: Der Trader legt sich eine Watchlist von anderen, erfolgreichen Tradern an. Hierzu dienen mehrere Tools, vorrangig die „ANGESAGTE Trader“-Liste und ein Live-News-Feed, dessen Funktionsweise weiter unten erklärt wird.

 
Schritt 2 (zusätzlich): Trader können einen anderen Trader kennenlernen, indem sie auf dessen Namen tippen. Damit lässt sich dessen Profil anschauen, auch wäre auf diesem Weg eine Kontaktaufnahme möglich.

 
Schritt 3: Der ausgewählte Trader kann nun kopiert werden. Damit werden per Mirror-Trading (Spiegel-Trading) dessen Trades automatisch auf dem anyoption-Konto des Follower-Traders ausgeführt. Alternativ kann der Trader natürlich auch ausgewählte Trades allein durchführen, doch hiervon ist eher abzuraten. Ein erfolgreicher Trader hat ein Gesamtkonzept, das im Ganzen aufgeht. Nur vermeintlich erfolgreiche oder risikoarme Trades kopieren zu wollen funktioniert in der Regel nicht oder nur schlecht. Die einzige Verifizierung kann darin bestehen, vom Signalgeber die Signale zu kopieren, aber den eigenen Kapitaleinsatz insgesamt stärker oder schwächer zu gewichten.

                           

Positive CopyOp Erfahrungen mit:

 

  • EU-Regulierung durch CySec
  • Mindesteinzahlung von 200 Euro
  • 60% Rendite mit kopierten Trades
  • Bis zu 81% Rendite mit dem Handel binärer Optionen
  • Erhalten Sie Provisionen wenn Sie kopiert werden und man Ihnen folgt
  • kostenloses CopyOp App

 

CopyOp Monitor

 

Review Icon Handelbare-ProdukteWie funktioniert CopyOp und was kann ich verdienen?

 

CopyOp CopyGrundsätzlich können Sie jeden Trader, der auf CopyOp oder anyoption handelt kopieren. Umgekehrt können Sie auch von jedem Trader kopiert werden. Die einzige Beschränkung bei CopyOp ist, dass jeder Trader nur maximal 100 Kopierer haben kann. Diese Beschränkung könnte zukünftig aus unseren Erfahrungen heraus ein Problem darstellen, sollte sich CopyOp mit dem Geschäftsmodell Social Trading binärer Optionen durchsetzen.  In unserem CopyOp Test konnten wir nur wenige Trader beobachten die hier an diese "100 Kopierer-Grenze" stießen - das könnte sich aber bald ändern. Alternativ können Sie anderen Tradern folgen und Ihre Trading-Aktivitäten in Ihrem "Social Feed" in real-time angezeigt bekommen.

Viele Social Trading Plattformen konzentrieren sich momentan auf den klassischen Forex- oder CFD-Handel. CopyOp ist die erste Social Trading Plattform die Binäre Optionen mittels Social Trading fokussiert und so Möglichkeiten der Spekulation verschiedenster Basiswerte, aus den Bereichen Aktien, Rohstoffe, Indizes oder Währungen unterstützt. Im Grunde ist CopyOp ein ganz normaler Broker für Binäre Optionen ergänzt um seine soziale Komponente.

 

Sie verdienen dadurch, dass Sie Ihre Trades kopiert werden oder dass man Ihnen folgt. Dann verdienen Sie am eigentlichen Handel.

 

So verdienen Sie am Social Trading


CopyOp vergibt an die aktiven Leader eigene CopyOp-Münzen, also virtuelles Geld, das bedingungslos in Echtgeld umgetauscht werden kann. Wie auch auf anderen Social Trading Plattformen sind diese Vergütungen nicht sehr hoch, sie stellen eher einen moralischen Anreiz dar. Damit soll gewährleistet werden, dass Trader eher durch Trading als durch Signalgebung etwas verdienen und daher auch Echtgeld einsetzen. Echtgeldtrader sind grundsätzlich anders motiviert, aufmerksamer und meistens auf Dauer erfolgreicher.

 

Alle binäre Option Trader, die von anderen kopiert werden auch belohnt. Sie erhalten CopyOp Münzen, die in echtes Geld umgewandelt werden können. Für jede kopierten Trade von einem anderen Händler bekommen sie 2 Münzen und jeder ihrer gefolgten Trades 1 Münze.

 

  • 60 Münzen im Wert von € 10
  • 250 Münzen im Wert von € 50 und
  • 600 Münzen im Wert von 150 €

Dabei sind Provisionen unabhängig davon ob Trades erfolgreich sind oder nicht. Einzig und allein der Umstand ob Trades kopiert oder ob Trades gefolgt wird ist für Entlohnung ausschlaggebend. Allerdings wird man Tradern die keine gute Performance haben nicht folgen oder deren Trades kopieren. So hängt also der Erfolg eines Traders indirekt mit dessen Performance zusammen.

 

So verdienen Sie mit dem Handel

Gedanklich ergeben sich auch beim Handel von binären Optionen zwei Szenarien:

 

1.) Sie kopieren einen Trade

2.) Sie handeln im bekannten Single Standard Modus binäre Optionen

 

Der eigentliche Handel binärer Optionen bringt Ihnen 60% Rendite, wenn der Trade den Sie kopiert haben erfolgreich war. War der Trade nicht erfolgreich erhalten Sie bis zu 15% des eingesetzten Kapitals in diesem Trade zurück. Handeln Sie selbst - kopieren Sie also keine Trades - können Sie je nach Optionsart zwischen 60% und 81% Rendite generieren. Eine Verlustabsicherung und somit ein Cash-Back zwischen 5% und 25% erhalten Sie sollten Sie einen Trade im Standard-Handel (nicht kopiert) verloren haben.

 

Review Icon DemoDie Watchlist auf CopyOp

Die Watchlist ist eines der zentralen Elemente auf CopyOp. Trader können viele andere Trader per Watchlist beobachten. Auf diese Watchlist kann sich jeder Trader setzen lassen, denn jeder - auch jeder neue Trader - kann sich hier kopieren lassen und durch das "kopiert werden" und "folgen"eine zusätzliche Provision verdienen. Grundsätzlich kann jeder registrierte copyop- oder anyoption-Kunde von anderen Tradern beobachtet werden, wenn diese ihn auf ihre Watchlist gesetzt haben oder kopieren. Dabei sehen andere Trader den Nickname, ein eingestelltes Profilbild (keine Pflicht), die Grundstatistiken und die Trefferquote, die profitabelsten Anlagegüter des Traders, seine längste Gewinnstrecke, die Handelshäufigkeit und Informationen über die letzten drei Investitionen. Die Regeln für Leader-Trader sind nicht festgelegt, wie das andere Social Trading Portale machen, vielmehr obliegt es der Entscheidung der Follower, wen sie kopieren. Aus diesem Grund ist die intensive Nutzung einer nicht zu kleinen Watchlist durchaus zu empfehlen. Trader sollten dabei Folgendes beachten:

CopyOp finden

 

Die Handelsstrategie eines Signalgebers (Trader dem Sie folgen) geht in der Regel im Ganzen auf. Sie besteht aus der Kombination einzelner Strategien (zum Beispiel Trend- und Breakout-Trading), bezieht eine bestimmte Zahl von Handelswerten ein (zwischen einem bis über 100 Werte), basiert auf bestimmten Zeitabläufen (ultrakurzfristiges Trading, Day-Trading, Positionstrading über Tage und Wochen) und kann einen gewissen Kapitaleinsatz bedingen.
 

Praktisch jeder Trader hat Draw-downs in seiner Kapitalkurve. Das müssen Follower wissen. Der Kapitalstand geht auch mal zurück. Inwieweit das vertretbar ist, gehört zu den am meisten diskutierten Themen. Es gibt Social Trading Plattformen, die bei ihren Signalgebern keinen Draw-down über 25 % zulassen.


Es erschließt sich aus diesen Gesetzmäßigkeiten, dass Trader am besten einem Signalgeber folgen sollten, der schon längere Zeit erfolgreich ist - im Idealfall länger als ein Jahr. Doch so lange existiert CopyOp im Sommer 2015 noch nicht. Daher kann es empfehlenswert sein, drei bis sechs erfolgreiche Signalgeber mit nur geringen Draw-downs zu kopieren.

 

 

Button Zum-Anbieter

 

 

Review Icon KonditionenWie erfolgt genau das Kopieren (Mirror-Trading)?

 

Beim Kopieren klickt ein Follower diese Funktion bei seinem Trader dem er folgt an und hat dann mehrere Möglichkeit, was oder wie er von diesem Leader-Trader kopieren möchte. Diese ausgewählten Signale werden dann automatisch auf dem anyoption-Kundenkonto des Followers ausgeführt. Möglich wäre Folgendes:

Der Trader kopiert das Konto des Signalgebers 1:1, wählt also komplett alle Anlagegüter, die Tradingentscheidungen und die Kapitalisierung wie der Signalgeber aus. Wenn der Signalgeber erfolgreich ist, wäre das die sicherste Methode für erfolgreiches Mirrortrading.


CopyOp HändlerDer Follower wählt zwar alle Assets und Tradingentscheidungen des Signalgebers aus, kapitalisiert sie aber anders (insgesamt höher oder niedriger). Wenn die Relation der Anlage pro Asset dieselbe bleibt, ist das ebenso erfolgreich wie die andere Variante, weil es keine Gebühren auf anyoption gibt. Wenn es Ordergebühren gäbe, würde das zu einer Verzerrung der Performance führen. Diese Thematik spielt eine Rolle für Trader klassischer Anlagen, die mit Gebühr geordert werden.

 

Der Follower wählt zwar alle Assets und Tradingentscheidungen (Call/Put, Touch etc.) wie sein Signalgeber, kapitalisiert sie aber anders. Er riskiert an einer Stelle mehr, an anderer Stelle weniger als sein Signalgeber. Damit wird sich seine Performance gegenüber der des Signalgebers verändern - zum Besseren oder Schlechteren.

 
Der folgende Trader wählt nur einzelne Assets und Tradingentscheidungen des Signalgebers aus, die er möglicherweise auch noch ganz anders kapitalisiert. Hierbei ist der Erfolg höchst ungewiss, jedoch keinesfalls ausgeschlossen.

 

Review Icon Zahlung-SicherheitCopyOp Zahlung, Sicherheit, Support

 

CopyOp Zahlungsmethoden im Test

Die Kontoeröffnung bei CopyOp ist prinzipiell frei. Allerdings sollten Sie handeln wollen, müssen Sie ein vollwertiges Handelskonto eröffnen. Dies können Sie bei CopyOp ab 200€.

Die Einzahlung erfolgt auf ein anyoption-Tradingkonto. Es stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:

 

  • Visa-Karte
  • American Express
  • MasterCard
  •  verschiedene Debitkarten
  • Banküberweisung

Zahlungen können in Euro, Dollar oder britischen Pfund vorgenommen werden. Für Auszahlungen gibt es keinen Mindestbetrag, allerdings ist eine Auszahlung pro Monat kostenlos möglich. Jede zusätzliche Auszahlung pro Monat belegt CopyOp mit Kosten in Höhe von 30 USD/25 EUR/20 GBP. Trader die mit anyoption schon Erfahrungen gesammelt haben werden diese Konditionen sehr bekannt vorkommen.

 

Der CopyOp Kundenservice und Support im Check

Die Plattform unterstützt aktuell 5 Sprachen darunter auch Deutsch. Der Support steht nur per Mail beziehungsweise Kontaktformular zur Verfügung. Unsere CopyOp Erfahrungen haben gezeigt, dass Trader versuchen sollten, den sehr guten anyoption-Support zu nutzen, den es 24/7 via Chat, Telefon und Live-Chat, natürlich in deutscher Sprache gibt. Die dortigen Supporter dürften sich mit CopyOp auskennen. Als Hinweis sei gesagt, dass CopyOp als Social Trading Plattform von der gegenseitigen Unterstützung der Trader lebt. Die Community kann Ihnen unter Umständen auch helfen.

 

Die Lizenz und Regulierung von CopyOp

CopyOp ist als Broker vollkommen EU-reguliert. Der Social Trading Broker für binäre Optionen hat seinen Sitz auf Zypern und wird von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySec (Cyprus Securities Exchange Commission) CYSEC-Lizenznummer 187/12 reguliert. Hinter CopyOp steht anyoption und ist als absolut seriös anzusehen. anyoption ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Broker für den Handel binärer Optionen. Seit 2008 vertrauen anyoption weltweit über 250.000 Kunden.

 

 

Review Icon ZusammenfassungZusammenfassung CopyOp Bewertung: "sehr gut"

 

Unsere CopyOp Erfahrungen ist zusammenfassend mit "sehr gut" zu bewerten. Social Trading für Binäre Optionen - innovativ und Neu. CopyOp ist in Partnerschaft mit anyoption hervorragend aufgestellt. Wir können gespannt sein was aus dieser Partnerschaft noch entsteht. Die Plattform ist übersichtlich und innovativ, lebt aber von bestimmten Regeln. Dazu gehört, dass jeder Trader beobachten und kopieren kann und auch selbst beobachtet und kopiert werden kann. Es gibt also keine direkte Hierarchie zwischen Leader- und Follower-Tradern und auch keine Vorschriften vonseiten der Plattformbetreiber, wer Signale geben kann und wer nicht. Das ist ungewöhnlich und überlässt es jedem Trader, wem er folgt. Diesen Fakt müssen Einsteiger wissen. Es gibt andere Social Trading Plattformen, auf denen die Leader sehr genau überprüft werden. Dafür ist die Social Community auf CopyOp bestens ausgebaut, das fördert den Erfahrungsaustausch unter den Tradern gewaltig.

 

 

Button Zum-Anbieter

×

bdswiss logo

 

Bester Broker für Einsteiger

TESTSIEGER: BDSWISS


Review Liste HaekchenService Review Liste HaekchenSicherheit Review Liste HaekchenKonditionen

account anlegen