Wie funktioniert BDSwiss?

BDSwiss Logo money

Geschrieben von Stephan   Veröffentlicht: Donnerstag, 13. August 2015

Die BDSwiss gehört inzwischen zu den etablierten Binäre Optionen Brokern mit seriöser Regulierung und einer großen Tradergemeinde auch in Deutschland. Die bei dem Broker gehandelten Binären Optionen versprechen sehr hohe Gewinne. Als exotische Optionen sind sie gleichzeitig gut handelbar. Wie funktioniert aber BDSwiss? Was kann man handeln und vor allem wie? Diese Fragen wollen wir beantworten.

 

Vorteile der Binären Optionen auf BDSwiss

Binären Optionen bringen beim Handel auf BDSwiss viele Vorteile mit sich. Dazu gehören:

 

  • feststehendes Risiko
  • gebührenfreier Handel
  • keine Nachschusspflicht
  • überdurchschnittliche Gewinne
  • perfekte Hedging-Möglichkeit


Ein großer Vorteil auf BDSwiss ist die Handelsvielfalt. Trader können die klassischen Binären Call- und Put-Optionen ebenso handeln wie ultraschnelle 60-Sekunden-Optionen, Langfristoptionen, One Touch Optionen, Pairs und Ladder. Jede dieser Handelsmöglichkeiten bietet unterschiedliche Chancen und Risiken. Hinzu kommt ein Assetindex aus den Anlageklassen Aktien, Indizes, Forex-Werte und Rohstoffe, der über 200 Anlagegüter umfasst. Die Handelsmöglichkeiten auf BDSwiss sind damit schier unendlich groß.

 

Wie funktioniert BDSwiss? Die Funktionsweise im Einzelnen:

Die langfristigen Optionen auf BDSwiss erstrecken sich über Tage und Wochen bis zum Monatsende und darüber hinaus. Die normalen Binären Optionen laufen im Minuten- und Stundenbereich, in kurzfristige Optionen, vermerkt unter “60 Sekunden”, können die Trader in Wahrheit über 30, 60 Sekunden oder 120 Sekunden investieren. Hier sind ultraschnelle Renditen möglich, die Handlungsweise eignet sich für jeden Trader vom Einsteiger bis zum Profi. Wenn Anleger schon viel Erfahrung und Insiderwissen mitbringen, können sie das Pair Trading versuchen.

BDSwiss Paare

 

Hierbei geht es um positive oder negative Korrelationen zwischen zwei Werten derselben Anlageklasse, also beispielsweise zwei Automobilfirmen. “Ladder” ist eine Optionsart, bei der die Trader einen Wert wie bei einer Leiter prozyklisch aufstocken. Die One Touch Optionen basieren darauf, dass der Basiswert eine bestimmte, vom Broker vorgegebene Kursschwelle berührt. Das ist eine schwierige Optionsart, die aber mit High Yield Renditen bis zu 500 % belohnt wird, wenn die Prognose aufgeht.

 

Technische Features auf BDSwiss

Für einen ersten Überblick können Trader auf der Handelsplattform von BDSwiss ohne Konto einige Optionen testen. Ein deutschsprachiger Kundenservice unterstützt die Kunden via Telefon, Skype, Mail oder Chat. Für das mobile Trading bietet der Broker Apps für iOS- und Android-Geräte an. Die Handelsplattform funktioniert per Webtrading von jedem Browser aus, ein Softwaredownload ist also nicht erforderlich.

 

bdswiss app bilder

 

Mindesteinsatz & Handelszeiten auf BDSwiss

Die Handelszeiten bei diesem Broker richten sich nach den Referenzbörsen. Der Handel mit Binären Optionen auf Aktien erfolgt Montag bis Freitag zwischen 08.00 bis 20.00 Uhr. Amerikanische Werte können von europäischen Tradern bis Freitag 22.00 Uhr gehandelt werden. Der Devisenhandel beginnt wiederum schon am Sonntag um 22.00 Uhr mit der Eröffnung der Börse in Tokio, er endet am Freitagabend. Es gibt zwischen den Börsen in den einzelnen Zeitzonen Überschneidungen in den Handelszeiten. Referenzbörsen sind Frankfurt und Stuttgart, New York, London, Wien, Zürich, Chicago, Tokio, Sydney und Hongkong. Wenn sich Zeitüberschneidungen ergeben, beispielsweise am europäischen Nachmittag nach der Eröffnung der US-amerikanischen Börsen, ist das höchste Tradingvolumen festzustellen. Bei BDSwiss ist für Binäre Optionen ein Mindesteinsatz nötig, der bei einigen Optionen nur fünf Euro oder Dollar beträgt, in anderen Fällen auch mit 25 Euro festgesetzt wurde.

 

BDSwiss Startseite

 

Wie funktioniert der Option Builder auf BDSwiss?

Mit dem Option Builder auf BDSwiss können sich erfahrene Trader eine Binäre Option selbst “bauen”. Sie legen dabei neben dem Anlagewert und der Kapitalisierung auch die Ablaufzeit und die Höhe der Risikoabsicherung fest, die sich wiederum auf die Rendite auswirkt. Achtung: Diese Werte schwanken nach Marktlage (Volatilität) und Asset. So könnte es passieren, dass eine Binäre Option auf einen steigenden Aktienkurs eine Rendite vom 80 % bei 0 % Absicherung verspricht, bei 15 % Absicherung wären es nur noch 60 % Rendite. Sollte der Basiswert Gold sein, könnten die Werte 15 % Risikoabsicherung und 50 % Rendite heißen. Zu einem anderen Zeitpunkt - bei anderer Marktsituation - können sich diese Werte bei den gleichen Assets wieder anders darstellen. Dieses Tool wird von erfahrenen Tradern sehr geschätzt, weil es das Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) implementiert. Es erfordert aber ein gewisses Geschick.

 

BDSwiss EUR-USD

 

Immerhin können die Trader ihre Risikoabsicherung beim Option Builder auf BDSwiss bis auf 80 % heraufsetzen, dabei sinkt aber die Rendite auf einen vergleichsweise kleinen Wert deutlich unter 50 %. Mit dem Option Builder gleichen Binäre Optionen Broker einen Nachteil dieser exotischen Optionen aus: Sie ermöglichen im Normalfall keine differenzierte Steuerung des Risikos. Das ist ja ihr Grundprinzip, Trader gewinnen entweder einen festen Betrag oder verlieren ihren Einsatz. Das hat wiederum eigene Vorzüge für das schnelle Buchen von mobilen Endgeräten aus, doch manchmal möchten Trader ihr Risiko etwas genauer steuern. Das funktioniert auf BDSwiss mit dem Option Builder sehr gut.

 

Fazit: Wie funktioniert BDSwiss?

Der Broker bringt an technischen Features nahezu alles mit, was heute auf diesem Markt angeboten wird. Einzig die Binären Range-Optionen fehlen, die aber nicht viele Trader vermissen werden. Hinzu kommt eine aufgeräumte und übersichtliche Handelsplattform, sodass BDSwiss auch für Einsteiger sehr gut funktioniert.

 

 BDSwiss anmelden

 

 

×

bdswiss banner