OptionTime Bonus und Bonusbedingungen im Test

OptionTime Banner

Geschrieben von Stephan   Veröffentlicht: Mittwoch, 05. August 2015

OptionTime ist einer de bekanntesten Broker für den Handel binärer Optionen. Die Marke OptionTime gehört zu der bekannten zypriotischen Safecap-Gruppe und kann mit einer ausgereiften Handels-Plattform, einem umfassenden Handelsangebot und hoher Kundenzufriedenheit überzeugen. Auch OptionTime bietet Kunden attraktive Bonus Angebote. Den OptionTime Bonus und die dazugehörigen Bonusbedingungen haben wir bewertet und möchten unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen.

 

Das wichtigste zum OptionTime Bonus

 

  • Bis zu 100 % Bonus auf die Ersteinzahlung möglich.
  • Auch die Mindestkapitalisierung wird mit einem Bonus belohnt.
  • Boni werden auf OptionTime gestaffelt vergeben.
  • 40-facher Umsatz des Bonusbetrages
  • Bis 2500€ an Bonus möglich
  • strenge Auszahlungsregeln gekoppelt an den Bonus


Wie ist OptionTime als Anbieter zu bewerten?

Wer Binäre Optionen handelt, sollte bei der Wahl des Brokers aufmerksam sein, denn es gab in der Vergangenheit auch immer wieder einige schwarze Schafe in der Branche. Gerade Broker im Sitz im europäischen Ausland und ohne Lizenz sollten gemieden werden. Bei OptionTime sind solche Zweifel unbegründet, denn der Anbieter gehört zur seriösen Safecap Investments Gruppe und wird durch die zypriotische Finanzaufsicht CySEC unter Nummer 092/08 reguliert. Seit 2013 bietet vollständig EU-regulierte Broker den Handel binärer Optionen an. Dank der Kapitalmarktrichtlinie MiFID sind Trader mit einer Einlagensicherung bis 20.000€ versichert. OptionTime bietet Kunden neben einem Demokonto, einer Auswahl von 185 Basiswerten, einer einzigartigen Handelsplattform mit umfassender Analysesoftware und mit den schnellsten Auszahlungsgeschwindigkeiten herausragende Ausgangsbedingungen für den Handel binärer Optionen.

 

OptionTime Bonus

 

Die Boni auf OptionTime im Einzelnen

Als Trader haben Sie bei OptionTime die Möglichkeiten einen Bonus von 50 oder 100 % auf Ihre erste Einzahlung zu erhalten. Mit der Höhe der Einzahlung steuern Sie automatisch Ihren Kontotyp und damit die mögliche Höhe Ihres OptionTime Bonus. Drei mögliche Kontoarten stehen Ihnen bei OptionTime zur Auswahl:

 

OptionTime Kontoarten

 

 

  • Premium: 200 Euro Mindesteinzahlung, Willkommensbonus 100 %
  • Royal: 1.000 Euro Mindesteinzahlung, Willkommensbonus 50 %
  • Exclusive: 5.000 Euro Mindesteinzahlung, Willkommensbonus 50 %


Akzeptieren Sie das Bonus-Angebot eines Brokers, so akzeptieren Sie auch dessen Bonusbedingungen und gehen hier einen zusätzlichen Vertrag ein. In der gesamten Branche muss der Bonusbetrag getradet werden, damit Sie diesen zur Auszahlung bringen können. Damit ist auch der OptionTime Bonus nicht wirklich umsonst - Sie müssen sich diesen erarbeiten. So muss also bei OptionTime der Bonus in den Handel umgesetzt werden (siehe Bonusbedingungen). Wer eine entsprechende Kontoart bei OptionTime wählt, erhält mit steigender Kapitalisierung diverse Zusatzleistungen und Services bis hin zum persönlichen Account-Manager. Boni für die Freundschaftswerbung können 50 bis 350 Euro je nach der Kapitalisierung des Freundes erreichen. Ab 350 Euro Ersteinzahlung des geworbenen Traders erhält der Werber 50 Euro Bonus, ab 500 Euro sind es 75 Euro Bonus, ab 2.000 Euro beträgt der Bonus 350 Euro, über 10.000 Euro kann mit dem Account Manager ein Sonderbonus vereinbart werden.

 

Die OptionTime Bonusbedingungen

Auch bei OptionTime unterliegt der Bonus bestimmten Bedingungen die Sie erfüllen müssen wenn Sie den Bonus akzeptieren. Für jeden Bonus muss das 40-Fache des Bonus-Wertes in den Handel binärer Optionen umgesetzt werden. Das betrifft auch die Freundschaftswerbung. Sollten Sie also einen Bonus von 500€ akzeptieren so müssen Sie 500€ mal 40, also 20.000€ umsetzen. Überlegen Sie sich vor Annahme des Bonusangebotes ob Sie diesen Betrag wirklich handeln können. Aktive Trader haben innerhalb einer Woche solche Umsätze erreicht.

 

OptionTime Bonus Banner

 

Eine weitere OptionTime Bonus Bedingung betrifft die Auszahlung im allgemeinen. So können nach Annahme eines Bonus’ erst Auszahlungen erst getätigt werden, wenn das Mindesthandelsvolumen dem 10-Fachen vom Bonuswert entspricht. Es ist hier zwischen generellem Umsatz (der auch unter Verlusten oder Stagnation stattfinden kann) und erzielten Gewinnen zu unterscheiden. Eine weitere Bedingung betrifft den Kapitaleinsatz pro Trade. Dieser darf 50 % ihres aktuellen Kontostandes nicht überschreiten, damit der getätigte Umsatz zum Mindesthandelsvolumen (10-Fach) für den Bonus gerechnet wird. Wer also 1.000 Euro auf dem Konto hat, darf nicht mit über 500 Euro pro Trade handeln, wenn der entsprechende Umsatz zur Bonusaktivität gerechnet werden soll.

 

Bewertung des OptionTime Bonus

Die OptionTime Bonusbedingungen haben es wirklich in sich. Sehr viele "Wenns" und "Abers". Gemessen an der Branche gelten die Bedingungen schon als relativ schwer erfüllbar. Der 40-fache Umsatz allein gesehen, ist schon relativ hoch aber noch Branchenüblich. Allerdings sind die Auszahlungsbedingungen in Kombination mit den Umsatzregeln eine zusätzliche unnötige Hürde. Aktive Trader können das Bonus-Angebot annehmen. Einsteigern raten wir von solch "harten" Bedingungen ab. Manchmal ist es besser Bonusangebote auszuschlagen.

 

OptionTime Bonus: Fazit

Die Boni auf OptionTime sind großzügig gestaltet, entsprechen in vielerlei Hinsicht dem Branchendurchschnitt und fallen in einigen Details besser aus. Beispielsweise gewähren Broker eher selten auf eine kleine Ersteinzahlung 100 % Bonus. Trotz dieser Vorzüge sollten Trader daran denken, dass sie den Bonus nur durch eine normale, gleichmäßige Handelsaktivität einspielen. Wenn sie sich in dieser Hinsicht ihrer Sache nicht ganz sicher sind, sollten sie auf den Bonus verzichten.

 

  website besuchen

 

×

bdswiss banner