Mit kleinem Geldbeutel – Geld verdienen an der Börse

binre-kurse

Mit kleinem Geldbeutel – Geld verdienen an der Börse

Früher war es undenkbar, dass man als Normalbürger an der Börse Geld verdienen kann. Das einzusetzende Kapital um überhaupt Erträge an der Börse erzielen zu können ist meistens nicht vorhanden. Sollte man als z.B im Intradayhandel auf den Dollar / EURO Kurs spekulieren wollen und setzt 10.000 Euro ein – kauft also für 1,3678 und verkauft für 1,3785 ist die Marge aus dem Geschäft, verglichen mit dem Aufwand, zu gering.

Das hat sich insofern geändert, als dass viele Broker online Plattformen zur Verfügung stellen, an denen durchaus Geld mit Aktien, Devisen, Rohstoffen oder Optionen verdient werden kann. Methoden, Finanzinstrumente und Hebel auf Finanzprodukte machen es möglich, dass auch mit kleinen Einsätzen größere Erträge erwirtschaftet werden können. Natürlich immer bei dem entsprechendem Risiko.

Damit ergeben sich ganz neue Möglichkeiten. Die Fragen die sich daraus ergeben sind dann also nicht länger ob sondern wie:

Handeln mit binären Optionen

Eine Möglichkeit der Spekulation an der Börse mit geringen Kapitaleinsätzen sind der Gebraucht von binären Optionen. Binäre Optionen (engl. Binary Options) bieten auch für Kapitalmarkt-Einsteiger lukrative Möglichkeiten, ohne dass gleich am Anfang riesige Summen Kapital investieren zu müssen. Die Herangehensweise bei diesen digitalen Optionen ist jedoch etwas anders, als zum Beispiel beim Kauf von Aktien oder Indizes. Hier spekuliert man als Anleger nämlich nur darauf, ob der Kurs fallen oder steigen wird.

Mit einem Klick spekuliert man als Anleger in einem festen Zeitfenster das von 30 Sekunden, bis hin zu einem Monat reichen kann, auf echte Basiswerte (engl. Underlyings) wie Devisen, Aktien oder Indizies. Der Anleger klickt mit nur einem Mausklick auf „Steigen“ (engl. Call) oder auf „Fallend“ (engl. Put) mit einem Betrag seiner Wahl. Das ist dann eigentlich schon alles.

In der Einfachheit kann dann aber auch die Gefahr liegen. Das Verlustrisiko steht immer in Relation zur Gewinnwahrscheinlichkeit. In Fall der Binäroptionen ist das Verlustrisiko als sehr hoch anzusehen. Um Erträge mit binären Optionen erwirtschaften zu können muss man die menschlichen Eigenschaften Gier und Angst absolut unter Kontrolle haben.

Vorteile binärer Optionen:

  • Geringer Kapitaleinsatz nötig (bereits ab 1 Euro)
  • Keine Transaktionsgebühren
  • Hohe Renditen bis zu 91% möglich
  • Sehr einfache Bedienbarkeit

Nachteile binärer Optionen:

  • Hohes Verlustrisiko des eingesetzten Kapitals