Das eToro Demokonto im Test

etoro banner

Das eToro Demokonto im Test

etoro banner

Toro ist eine Social Trading Plattform und wurde im Jahr 2007 gegründet. Es seinen offiziellen Firmensitz auf Zypern, also innerhalb der Europäischen Union. Reguliert und beaufsichtigt wird eToro daher von der staatlichen Finanzaufsicht in Zypern (CySEC). Darüber hinaus ist das Unternehmen bei zahlreichen europäischen Aufsichtsbehörden, wie unter anderem der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), als grenzüberschreitender Dienstleister registriert.

Neben dieser Regulierung schafft auch die Tatsache Vertrauen, dass bei eToro sämtliche Einlagen der Trader, bis zu einer Höhe von 20.000EUR pro Kunde, der gesetzlichen Einlagensicherung unterliegen. Skeptisch müssen sich aber nicht allein auf staatliche Kontrolle verlassen, sondern können, ganz ohne Verpflichtungen oder Kosten, einfach ins Social Trading hinein schnuppern – mit Hilfe eines eToro Demokontos.

Das eToro Demokonto in Fakten:

  • kostenloses Demokonto
  • zeitlich unbegrenzt
  • 1:1 Funktionalität des Live Kontos
  • $20.000 Spielgeld
  • mobile über eToro Apps nutzbar

eToro jetztstarten

eToro mit kostenlosen Domokonto

Fast alle gängigen Social Trading Plattformen bieten aktuell auch Demokonten an. Damit können Anfänger erste Erfahrungen sammeln und sich in verschiedenen Handelsstrategien üben, ohne dass bereits echtes Geld auf dem Spiel steht. Die Vorteile für den Nutzer sind offensichtlich, doch auch der Broker, also der Anbieter der entsprechenden Plattform, bietet dieses Feature nicht allein aus Nächstenliebe an. Demokonten sind letztendlich als Werbemaßnahme zu verstehen. Das Ziel ist, dem Kunden die Eröffnung eines Echtgeld- Kontos schmackhaft zu machen. Aus diesem Grund sind die Demokonten der meisten Anbieter auch zeitlich begrenzt.

eToro Trader

Anders die Plattform eToro. Hier verspricht man dem Nutzer ein zeitlich unbegrenztes Demokonto, welches im Falle eines virtuellen Totalverlustes sogar nochmals mit Spielgeld aufgestockt werden soll. Man könnte also bei eToro praktisch unbegrenzt traden, ohne jemals echtes Geld in die Hand nehmen zu müssen. Aber natürlich wird, wer mit Spielgeld erfolgreich ist, sich nicht auf Dauer damit begnügen. Außerdem lernt man beim handeln über ein Demokonto natürlich nicht nur die allgemeinen Regeln und Strategien des Social Tradings kennen, sondern auch die spezifischen Funktionen, sowie die Menüführung der Plattform des jeweiligen Anbieters. Und wer einmal an eine bestimmte Bedienung und Oberfläche gewöhnt ist, wird sich, sobald es ums Eingemachte geht, wohl kaum auf einer anderen Plattform registrieren und sich mit einem komplett neuen Interface herum schlagen. So gesehen ist auch das unbegrenzte eToro Demokonto durchaus eine effektive Werbemaßnahme – allerdings mit großem Nutzen für den Kunden.

Ein unbegrenztes Demokonto bietet sich jedoch keineswegs nur für Einsteiger an. Auch fortgeschrittene Trader verfeinern im Laufe der Zeit ihre Strategien und versuchen stets, etwas neues auszuprobieren. Da das Demokonto bei eToro unbegrenzt verfügbar ist, kann es auch nebenher, als Experimentierfeld genutzt werden, um Strategien vor ihrer eigentlichen Anwendung auf ihre Realitätstauglichkeit hin zu überprüfen. So können auch gewagte Trades und Portfolios ausführlich getestet werden, bevor sie auf das echte Kapital losgelassen werden. Dadurch eröffnet sich ein ganz neuer Spielraum für die Entfaltung von Kreativität. Und davon profitiert natürlich auch eToro selbst. Denn Trader, die risikofrei neue Strategien ausprobieren und Erfahrung sammeln können, sind auch in der realen Handelswelt nachhaltig erfolgreicher.

So eröffnen Sie Ihr eToro Demokonto

Wie eröffnet man nun ein Demokonto bei eToro? Hier sorgt das Prozedere zunächst für leichte Irritation. Denn auch für das kostenfreie Demokonto muss man sich zunächst ganz regulär auf eToro registrieren. Dies ist sowohl über das eigene Facebook oder Google Plus Konto möglich, als auch mittels Benutzername und E- Mail Adresse. Nach dieser Anmeldung erhält man die Zugangsdaten per Mail, denen man sich auf dem Handelsportal einloggen kann. Hier muss man anschließend den Web Trader 2.0 öffnen und kann erst dann zwischen einem Demokonto und einem Livekonto mit Echtgeld wählen. Wer sich über sein Facebook Account registriert, kann sich außerdem über einen Bonus von 50 US- Dollar freuen, sobald er mit dem Live- Trading beginnt. eToro garantiert darüber hinaus, nicht ohne Einwilligung im Namen des Nutzers auf Facebook zu posten.

eToro Plattform2

Hat man schließlich erst einmal ein Demokonto eröffnet, verfügt man über ein virtuelles Startkapital von 10.000€. Auch das ist – im Vergleich mit Angeboten der Konkurrenz – äußerst großzügig bemessen. Darüber hinaus bietet eToro sogar an, das Spielgeld erneut aufzustocken, wenn es dazu kommen sollte, dass das gesamte virtuelle Kapital aufgebraucht wird. Dazu muss lediglich der Kundensupport kontaktiert und um eine Aufstockung gebeten werden. Das eToro Demokonto kann also tatsächlich unbegrenzt genutzt werden und nötigt niemanden dazu, sein echte Kapital aufs Spiel zu setzen, solange man sich seines Trading- Gespürs noch nicht sicher ist.

Doch auch, wenn ein unbegrenztes Demokonto jedem Trader ein überaus großzügigen Spielraum lässt, um verschiedene Dinge auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln, bietet eToro in dieser Hinsicht noch zusätzliche Services an. So hat man – auch als Nutzer eines kostenfreien Zugangs – die Möglichkeit, im Akademiebereich des Portals an zahllosen Webinaren und eKursen teilzunehmen, sowie von schriftlichen Leitfäden zu profitieren. Ganz im Sinne des Grundgedankens von Social Trading findet man hier also sowohl als Einsteiger, wie auch als fortgeschrittener Trader, jede Art der Hilfestellung und Unterstützung der Community, die nötig ist, um langfristig erfolgreich zu handeln.

Das eToro Demo der ideale Einstieg

Das eToro Demokonto selbst verfügt über sämtliche Funktionen und Möglichkeiten eines echten Live- Kontos. Da es sich bei eToro um einen Social Trading Anbieter handelt, ist auch hier vor allem die Copy- Funktion interessant. Man kann einem, in der Regel aber besser mehreren erfolgreichen Tradern folgen und so ihre Handelstätigkeit 1:1 kopieren. Um die besten Trader zu finden, stehen einem auch im Demokonto sämtliche Informationen zu den einzelnen Händlern zur Verfügung, die auch im Live- Account angeboten werden. So informiert das Profil jedes Traders über dessen Handelsgeschichte, Erfolgsquote, durchschnittliche Rendite und Strategie. Eine Kommentarfunktion ermöglicht es jedem Nutzer von eToro, einen anderen Trader und dessen Strategie zu beurteilen und gegebenenfalls Verbesserungen oder Ergänzungen vorzuschlagen. Außerdem werden zu jedem Profil auch Kennzahlen bekanntgegeben, die sowohl Nachvollziehbarkeit als auch Transparenz des jeweiligen Händlers und seiner Strategie beschreiben. Darüber hinaus kann man sich mit Hilfe des Demokontos auch über die Handhabung praktischer Zusatzfeatures, wie etwa der Stop- Loss und der Take- Profit Funktion informieren.

Vorteile des eToro Demokontos

Ein weiterer Vorteil des eToro Demokontos ist, dass man sich so bereits im Vorfeld, also bevor echtes Geld im Spiel ist, mit anderen Tradern austauschen kann. So kann man von der Erfahrung anderer profitieren und ihre Ratschläge, sowie die Performance ihrer Portfolios vorab ausprobieren und testen. Sobald man schließlich ein Live- Konto eröffnet, ist man so bereits gut in der Community vernetzt. So leicht kann der Einstieg ins Social Trading sein. Dabei macht es keinen Unterschied, ob man bereits mit echtem oder noch mit virtuellem Geld handelt – die Community steht einem offen. Vom grundlegenden Prinzip des Social Tradings kann also praktisch jeder profitieren, auch ohne echten Einsatz. So kann man nach Lust und Laune immer neue Portfolios, Strategien und Optionen ausprobieren, bis der virtuelle Erfolg einen schließlich dazu verleitet, auch echtes Geld verdienen zu wollen.

Durch die hier beschriebenen Möglichkeiten, alle Funktionen und Aspekte der eToro Plattform risikofrei auszuprobieren, sowie das hohe Maß an Kontrolle durch zypriotische und europäische Finanzmarktaufsichtsbehörden, konnte sich eToro seit seiner Gründung 2007 ein hohes Maß an Vertrauen erarbeiten und festigen. Nicht umsonst zählt das Portal zu den erfolgreichsten Social Trading Anbietern in ganz Europa und ist die am weitesten verbreitete Plattform im deutschsprachigen Raum. Durch das Angebot eines unbegrenzten Demokontos festigt das Unternehmen seine Stellung weiter und garantiert gleichzeitig ein hohes Maß an Verlässlichkeit, Sicherheit und Service. Wer sich für Social Trading interessiert und ohne Risiko ins Geschäft hinein schnuppern möchte, kommt am eToro Demokonto praktisch nicht vorbei.

eToro jetztstarten