Die besten Chart Tools für Binäre Optionen

   charts

Geschrieben von Stephan   Veröffentlicht: Freitag, 01. April 2016

Mit früheren Daten über den Kurs können Trader einen Trend definieren, der die Grundlage für die entsprechende Strategie bildet. Der folgende Artikel führt wichtige Tools auf, die Trader für den Handel mit binären Optionen nutzen können.

 

Die Chart-Analyse nimmt beim Handel mit binären Optionen einen wichtigen Platz ein. Damit die Kursentwicklung für Trader besser einzuschätzen ist, stellen Broker auf der jeweiligen Handelsplattform verschiedene binäre Optionen Tools bereit. So lässt sich der Kursverlauf auf einen Blick betrachten. Dabei sollten Trader darauf achten, dass es sich um Daten in Echtzeit handelt. Aber nicht nur die aktuelle Bewegung eines Kurses ist relevant. Wissenswertes zu binären Optionen in 5 Punkten:

 

  • Binäre Optionen sind ein spekulatives Finanzinstrument
  • Ein bestimmter Basiswert liegt einer binären Option zugrunde
  • Eine binäre Option ist abhängig von der Kursentwicklung
  • Die Laufzeit der Positionen ist kurz angelegt und steht von Beginn an fest
  • Es wird auf steigende oder fallende Kurse gesetzt

 

Bancdebinary Trade

Abb. EUR/USD bei Banc de Binary traden

 

Binäre Optionen Tools – Diagramme

Um die Signale für den Handel ermitteln zu können, ist eine technische Analyse hilfreich. Mit verschiedenen binäre Optionen Tools ist dies möglich. Dabei sind Diagramme ein sinnvolles Werkzeug, um den möglichen Kursverlauf zu definieren. Die Diagramme stellen den Preis des Basiswertes zu einem bestimmten Zeitpunkt dar. Welche grafische Darstellung des Kurses am besten für die eigenen Zwecke dient, liegt in der Präferenz des Traders. Folgende Diagrammvarianten werden häufig genutzt:


Liniendiagramm: In einem Liniendiagramm werden die Messpunkte mit einer Linie verbunden. So können Kursausbrüche leicht erkannt werden. Dabei wird der Zusammenhang von Preis des Basiswertes zu einem Zeitpunkt wiedergegeben.

Bar Charts: Für binäre Optionen mit sehr kurzer Laufzeit, wie die 60-Sekunden-Optionen sind Bar Charts nützlich. Dabei zeigt sichdie Darstellung dieses Tools als denkbar einfach. Lediglich ein Strich der Höchst- und Tiefstpunkt verbindet, und zwar zu einer bestimmten Zeiteinheit wird hierbei dargestellt.

Candlesticks: Candlestick ist eine Darstellung des Charts. Dabei fungiert ein Körper mit einem Docht an der Oberseite und einem an der Unterseite, dazu den Kurs darzustellen. Wie der Name bereits verrät, ist die Darstellung einer Kerze ähnlich. Der Körper zeigt eine bestimmte Zeitperiode auf.

 

365trading vorteile


Fazit: Die verschiedenen Diagrammtypen zeigen sich bei der technischen Analyse besonders hilfreich. Hierbei sind Bar Charts auf binäre Optionen mit kurzer Laufzeit gut ausgerichtet. Kursausbrüche sind auf einen Blick in einem Liniendiagramm zu erkennen.

 

Chart-Analyse – Trend definieren

Die Trendfolgestrategie gehört zu den beliebten Handelsstrategien für binäre Optionen. Dabei liegt der Fokus auf einem Aufwärts- oder Abwärtstrend, der von einem bestimmten Kurs beibehalten wird. Gerade beim Handel mit Call- und Put-Optionen ist es relevant, den Trend eines Kurses zu erkennen. Nicht nur der aktuelle Kurswert kann mithilfe der binäre Optionen Tools erfasst werden, auch Werte aus näherer Vergangenheit geben Aufschluss über den Kursverlauf.

 

Aufwärts Trend

Abb. Aufwärtstrend


Die Chart-Analyse hilft bei der Deutung von Kursentwicklungen. Trader sollten jedoch bedenken, dass auch der stabilste Kursverlauf die Richtung ändern kann. Daher spielt der richtige Handelszeitpunkt eine entscheidende Rolle. Darüber hinaus befinden sich nicht alle Kurse in einer eindeutigen Aufwärts- oder Abwärtsbewegung. Kurse, die sich in einer Seitwärtsbewegung befinden, sind schwer zu deuten, sodass ein Trend schwer einzuschätzen ist.


Fazit: Mithilfe von Charts können Kursentwicklungen gedeutete und in die Strategie für den Handel aufgenommen werden. Nicht nur aktuelle, auch historische Daten können bei der Analyse eines Kursverlaufs hilfreich sein.


Warum sind Charts in Echtzeit für binären Optionen wichtig?

Wie bereits aufgeführt, gehören Charts zur Analyse von Kursen zu den wichtigsten binäre Optionen Tools. Die verschiedenen Diagrammtypen unterscheiden sich in der Aufmachung. Welches Werkzeug der Trader für den Handel benutzt, ist nicht nur eine Frage der Präferenz, auch die eigene Strategie für den Handel ist hier entscheidend. Ein erfolgreicher Handel geht mit der richtigen Einschätzung der Kursentwicklung einher, daher ist die Aktualität der Daten ein Muss. Kurse in Echtzeit liefern die entscheidende Information zum passenden Handelszeitpunkt. Trader sollten somit bei den angebotenen Charts auf Echtzeitkurse achten.


Trader, die den Handel mit Turbooptionen bevorzugen, sind insbesondere auf Echtzeitkurse angewiesen. Binäre Optionen mit extrem kurzer Laufzeit erfordern im Vorfeld die Darstellung der brandaktuellen Kurse. Da die Einschätzung von Turbooptionen sich ohnehin schwieriger gestaltet als die Prognose von Trades mit längerer Laufzeit sind Echtzeitkurse hier umso wichtiger.


Fazit: Das richtige Timing ist beim Handel mit binären Optionen ein wichtiger Faktor, der über den Ausgang der binären Option entscheiden kann. Dabei ist die Ermittlung des Handelszeitpunktes bei Turbooptionen von besonderer Relevanz. Kurse in Echtzeit sind hierzu nötig.

 

Lernangebote nutzen, um den Umgang mit Tools zu optimieren

Auf den Handelsplattformen der Broker finden interessierte Trader sinnvolle binäre Optionen Tools. Für Anfänger ist die Chart-Analyse zunächst zu erlernen. Dazu sind in vielen Lernangeboten der Broker entsprechende Hilfsmittel enthalten. Diese kundenfreundlichen Leistungen sind häufig in Form von

 

  • Videos
  • eBooks
  • Webinare


dargestellt. Aber nicht nur Anfänger können von den Lernangeboten profitieren. Die aktuelle Nachrichtenlage sollte besonders bei volatilen Märkten verfolgt werden, da große Kursschwankungen hieraus resultieren können. Im Angebot einiger Broker sind Wirtschaftsnachrichten aufgeführt. Trader können dieses Tool nutzen, um über die aktuellen Geschehnisse auf dem Laufenden zu bleiben.

 

24option bildungsangebot

Abb. Der Weiterbildungsangebot von 24option


Fazit: Ein gewisses Fachwissen zum Handel mit binären Optionen sollte vorliegen. Hierzu bieten Broker verschiedene Werkzeuge, die nicht nur über den Handel an sich informieren, sondern ebenso das richtige Deuten der Kurse mithilfe von Charts erklären.

 

Fazit: Unsere Erfahrungen zu den verschiedenen Tools

Die Werkzeuge für den Handel mit binären Optionen stellen sich in Form von Liniendiagrammen, Bar Charts, Candlesticks und weiteren dar. Darüber hinaus bieten die verschiedenen Broker Lernangebote rund um den Handel an. Die Nutzung der binäre Optionen Tools ist insgesamt zu empfehlen. Jedoch sollten Trader auf Echtzeitkurse achten, um den richtigen Handelszeitpunkt besser bestimmen zu können.


5 binäre Optionen Tools:

  • Liniendiagramme
  • Bar Charts
  • Candlesticks
  • Webinare
  • Wirtschaftskalender

 

Button Zum Broker Vergleich ro