Binäre Optionen – das Risiko richtig managen

binre-Optionen

Binäre Optionen – das Risiko richtig managen

binre-Optionen

Viel Geld verdienen und das bei einem relativ geringen Einsatz – wer träumt nicht von einer Geldanlage, die diese Chance bietet. Binäre Optionen erwecken den Eindruck, dass dieses Kunststück gelingen kann, aber was ist mit dem Risiko?

easyDer Handel mit binären Optionen ist ein spekulativer Handel, das heißt, es kann gelingen, mit binären Optionen Geld zu verdienen, aber eine Garantie gibt es nicht. Der Handel mit binären Optionen hat aber nicht nur etwas mit Glück zu tun, er verlangt vielmehr ein geschicktes Risikomanagement, denn nur so können große Verluste auf Dauer vermieden werden. Wer mit binären Optionen handeln will, der sollte auch immer über das Risiko nachdenken und entsprechend vorsichtig handeln.

Der Traum vom schnellen Geld

Gäbe es eine Geldanlage, bei der ohne Risiko sehr viel Geld verdient werden kann, dann würde die Welt wahrscheinlich nur aus Millionären bestehen. Leider ist das nicht so, denn wo hohe Gewinne winken, da ist auch das Risiko hoch. Beim Handel mit binären Optionen sieht es ähnlich aus, aber hier hat der Trader die Möglichkeit, sein Risiko selbst zu bestimmen.

erfolgreichWie sieht ein gutes Risikomanagement aus? An einem kleinen Beispiel lässt sich das einfach erklären. Wer sein Leben lang einen Golf gefahren hat und dann plötzlich die Möglichkeit bekommt, sich in einen Ferrari zu setzen, der wird sehr wahrscheinlich die Gelegenheit nutzen und richtig Gas geben, ohne daran zu denken, wie gefährlich es sein kann, ein solches Auto zu fahren. Es ist die Chance, die sich bietet, die leichtsinnig macht.

Wer klug ist, der wird sich vielleicht hinter das Steuer des Ferrari setzen, aber behutsam Gas geben und sich erst mit dem Wagen vertraut machen, bevor richtig Gas gegeben wird. Genauso sieht das Risikomanagement beim Handel mit binären Optionen aus, denn auch hier ist es immer ratsam, langsam und mit Vorsicht in den Handel einzusteigen und erst dann mehr zu riskieren, wenn man sich mit der Materie vertraut gemacht hat.

Das Risiko minimieren

Binäre Optionen können eine sehr gute und sichere Geldanlage sein, aber nur dann, wenn der Trader auch in der Lage ist, sein Risiko zu kontrollieren, und was noch wichtiger ist, es auch zu minimieren. Ohne ein Risikomanagement ist ein auf Dauer erfolgreicher Handel kaum möglich.

Die überwiegende Mehrheit der Trader, genauer gesagt 90%, scheitern bei dem Versuch, das schnelle Geld zu verdienen. Der Grund? Sie setzen zu viel auf eine Karte und haben zu wenig Geduld und Selbstdisziplin. Viele Trader sind der irrigen Ansicht, dass sie, wenn sie einen Broker wählen, der eine Versicherung gegen den totalen Verlust anbietet, genug getan haben, um ihr Risiko zu minimieren. Wenn aber viel Geld im Spiel ist, dann ist der größte Teil dieses Geld auch weg.

Ein effektives Mittel das Risiko zu minimieren, ist es auf die 60 Sekunden Optionen zu verzichten, denn ein unerfahrener Trader ist kaum in der Lage, hier den Überblick zu behalten, wenn nur eine Minute Zeit bleibt, um zu handeln. Wer sich auf sein Glück verlässt, der wird bei schnellen Optionen wahrscheinlich Pech haben.