Bitcoin und Binäre Optionen

thump
thump

Im Zusammenhang mit dem Binäre Optionen Handel spielen Bitcoins seit einigen Jahren eine verstärkte Rolle. Die virtuelle Währung, die im Deutschen unter anderem auch als „Kryptogeld“ bekannt ist, kann weltweit u.a. für Zahlungen im Onlinehandel genutzt werden. Doch welche Chancen ergeben sich für Trader durch den rasanten Aufstieg der Bitcoins und welche Broker bieten den binäre Optionen Handel mit Bitcoins an?

Worum handelt es sich bei Bitcoins?

candlesticksDie grundlegende Eigenschaft der Bitcoins wurde eingangs bereits beleuchtet: es handelt sich um eine virtuelle Geldeinheit, die für Bezahlvorgänge (Handel und Dienstleistungen), Spenden und andere Aktivitäten im Internet genutzt werden kann.Sowohl die Schöpfung als auch die Verwaltung erfolgt mit Hilfe spezieller Software in einem dezentralen Rechnernetz, welches von allen Usern gebildet wird, die den Bitcoin-Client nutzen. Über diesen Client erhält der User außerdem Zugriff auf den eigenen digitalen Wallet, in dem die Bitcoins in Form kryptographischer Schlüssel aufbewahrt werden.

Bitcoin Handel

Die Transaktionen im Bitcoin-Zahlungssystem erfolgen direkt zwischen den beiden beteiligten Parteien.Es wird also ein dezentrales Peer-to-Peer-Netzwerk genutzt, wie es auch von Filesharing-Systemen wie BitTorrent bekannt ist. Durch diese Dezentralität entsteht eine vollständige Unabhängigkeit von staatlichen Währungen und Zahlungsversprechen ausgebender Banken und Institute. Der unter dem Pseudonym „Satoshi Nakamoto“ bekannte Erfinder der Bitcoins verspricht sich hiervon ein absolut sicheres Zahlungsmittel.

In welcher Form findet der Handel mit Bitcoins statt?

fragezeichenBereits seit 2013 bieten verschiedene Broker Binäre Optionen auf die virtuelle Währung an. Hierzu ist es nicht notwendig, selbst Bitcoins zu besitzen. Es muss also weder ein spezielles Bitcoin-Konto eingerichtet noch der direkte Handel mit der digitalen Währung betrieben werden. Lediglich ein Handelskonto bei einem Broker, der den Binäre Optionen Handel mit Bitcoins anbietet, wird vorausgesetzt. Anschließend können Binäre Optionen auf Bitcoins wie andere Basiswerte auch getradet werden.

Ein solches Handelskonto kann in der Regel bei sämtlichen Brokern kostenlos erstellt werden. Bevor der Handel letztendlich beginnt, muss der Trader zunächst allerdings eine Einzahlung vornehmen. Auch der Handel mit Binären Optionen auf Bitcoins ist also stets mit dem Risiko des Verlusts von Privatvermögen verbunden.

So können Trader von Bitcoins profitieren

lupeBesondere Attraktivität gewinnen Bitcoins durch die teilweise rasanten Kursveränderungen. Vor allem in den Anfangsjahren stieg der Kurs innerhalb kürzester Zeit von nur wenigen US-Dollar zunächst auf über 260 US-Dollar, pendelte sich später bei rund 100 US-Dollar ein und erreichte einen vorläufigen Höhepunkt Anfang 2014 bei knapp unter 1.200 US-Dollar. Diesem Peak folgte zunächst ein Absturz des Kurses auf rund die Hälfte des Wertes. Seither steigt und fällt der Kurs fortlaufend zwischen 200 und 600 US-Dollar. Zumindest kurzfristig ist in den nächsten Jahren keine Änderung dieses Trends absehbar.

Die hohe Volatilität dieses Markes macht die Bitcoins für den Binäre Optionen Handel äußerst interessant. Bei den Brokern stehen die Bitcoin Märkte – wie reguläre Währungen auch – als Forex-Paare zur Auswahl, wodurch sich beispielsweise folgende Kombinationen handeln lassen:

  • XBT/EUR
  • XBT/USD
  • XBT/GBP
  • XBT/AUD
  • XBT/JPY

Als Referenz der vom Broker angebotenen Kurse dienen in der Regel die Echtzeitkurse der größten Bitcoin Börsen der Welt. Nach der Wahl des Basiswertes können Trader nun auf dessen Kursbewegung spekulieren, indem sie eine Call- oder Put-Option für eine bestimmte Laufzeit kaufen. Zu beachten ist, dass der Basiswert hierbei nicht in den Besitz des Traders übergeht, sondern lediglich eine Wette auf dessen Kursbewegung abgeschlossen wird. Dadurch können einerseits innerhalb kürzester Zeit zwar Renditen von über 100% erzielt werden, andererseits kann das eingesetzte Kapital aber ebenso schnell verloren gehen, wenn die Vorhersage nicht eintrifft.

Die bekanntesten Bitcoin Binäre Optionen Broker

bankerEiner der ersten Broker mit diesem Angebot war anyoption. Über die Handelsplattform werden regelmäßig neue, innovative und spannende Trading-Bitcoin acceptedMöglichkeiten offeriert, wozu seit einiger Zeit auch die Binären Optionen auf Bitcoins gehören. Der Handel ist dabei klassisch über den PC oder die mobile App für Smartphone oder Tablet möglich.

Zahlreiche weitere Broker haben die Bitcoin-Optionen mittlerweile in ihr Angebot aufgenommen. Zu den bekanntesten gehören dabei unter anderem diese:

  • BDswiss
  • 24option
  • IG
  • IQ Option
  • OptionFair

bdswiss top

Fazit Bitcoin Binäre Optionen

Binäre Optionen als Bitcoins stellen definitiv eine interessante Anlageform dar. Da die noch junge Währung allerdings zweifelsfrei auch zu den Exoten gezählt werden darf, deren Kursverlauf nicht immer nachvollziehbar erscheint, sollten Trader sich vor dem Handel ein gewisses Maß an Grundwissen aneignen. Dies gilt sowohl für das Thema Bitcoin als auch für den Binäre Optionen Handel im Allgemeinen.