BDSwiss App im Test 2015

BDSwiss App

Geschrieben von 936   Veröffentlicht: Donnerstag, 01. Januar 2015

Mobilität ist der Trend im Handel der letzten Jahre. Dabei ist die Verlagerung von klassischen Endgeräten wie Desktop-PCs auf mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder Netbooks gemeint. Jede zweite internetbasierte Suchanfrage geht heute schon von einem mobilen Endgerät aus. Damit ist Mobile-Trading schon kein wirklicher Trend mehr sondern eine Tendenz. Bankgeschäfte, Reisebuchungen, Einkäufe - all dies wickeln wir heute schon mobil ab. Wie sieht es aber mit dem Handel von binären Optionen aus? BDSwiss der Marktführer in Deutschland beantwortet diese Frage mit einer eigenen App. Diese haben wir uns einmal genauer angeschaut. Die BDSwiss App im Test.

 

BDSwiss App für iPhone und Android ready fürs Mobile-Trading?

bdswiss app logoBDSwiss ist der Marktführer im deutschsprachigen Raum für den Handel von binären Optionen. In den letzten zwei Jahren haben alle großen Binär-Broker eigne Apps auf den Markt gebracht. Damit zeigt sich, dass auch das Mobile-Trading und damit die komplette Mobilität den Online-Handel verändern werden. Keinen Trade mehr verpassen. Immer und überall auf Marktschwankungen reagieren können. Das hört sich doch gut an, oder?

 

Das wichtigste zu BDSwiss App

  • BDSwiss App für Android und iPhone
  • Keine zusätzlichen Kosten für die App
  • Eingeschränkte Funktionalität zur Webplattform
  • Downloadbereit im Appstore und bei Google Play oder bei BDSwiss

 

BDSwiss anmelden

 

BDSwiss App für iPhone und Android für das Mobile-Trading!

Seit 2013 hat auch BDSwiss eine eigene App am Markt. Diese gibt es als echte native App also auch für Android und iOS. Die App verspricht die gleiche Funktionalität zu haben, wie die webbasierte Handelsplattform. Das ist leider nicht so. Einsteigern raten wir ganz klar von der BDSwiss App Variante ab. Die Web basierte Handelsplattform ist wesentlich übersichtlicher und komfortabler. Ein erster Einstieg sollte also aus der Internetvariante der Handelsplattform erfolgen. Die Apps sind übrigens im Appstore iTunes als auch bei Google Play erhältlich.

 

Voraussetzungen für die BDSwiss App

Voraussetzung für die Nutzung der BDSwiss App ein Konto bei BDSwiss. Dieses eröffnen Sie bereits ab 100€. Die Anmeldung dauert keine 3 Minuten. Mit der Eröffnung des Konto stellt Ihnen BDSwiss automatisch die App zur Verfügung. Als nächstes benötigen Sie ein Smartphone oder Tabelt der Betriebssystem Android oder iOS. Achten Sie auf die jeweiligen Systemvorsausetzungen des Endgerätes. Erfahrungsgemäß ist die BDSwiss immer auf dem neusten Stand. So kann es sein, dass Sie zuvor ihr Smartphone oder Tablet updaten müssen. Die App belegt nur wenig Speicherplatz. 3,5 MB verlangt die Android Variante, die iOS App verlangt nach rund 15MB. Ist diese installiert können Sie sich mit Ihren Login Daten anmelden und mit dem Handel beginnen.

 

Die BDSwiss App im Test

Auffällig ist das kundenfreundliche Design der App. Nach dem Login führt Sie die App durch den eigentlichen Trade. Auf Schnick Schnack wurde bewusst verzichtet. Die Funktionen sind auf das Wesentliche beschränkt. Das ist Stärke und Schwäche zugleich. Das Trading wird dadurch noch einmal beschleunigt. Die Informationen (Charts) die Sie aber als Grundlage Ihrer Kursentscheidung brauchen werden mit der App leider nur eingeschränkt zur Verfügung gestellt. Auch nicht alles Handelsarten sind Verfügbar. 

 bdswiss app bilder

Auch sonst hat die App mit einigen technischen und funktionalen Schwierigkeiten zu kämpfen. Da es beim Handel mit binären Optionen auf jede Sekunde ankommt ist es wichtig schnell zu reagieren. Jede Sekunde zählt. Das Touch-Pad muss das allerdings auch technisch umsetzen können. Hier reagierte manchmal das Touch-Pad mit Verzögerungen. Größter Kritik-Punkt auch wenn die BDSwiss App nichts dafür kann ist die Netzstabilität. Im W-Lan funktioniert die App wunderbar. Begeben Sie sich aber in die Hände Ihres Mobilfunkanbieters kann es zu Netzabbrüchen kommen, da die Netzstabiltät einfach in Deutschland noch nicht so gewährleistet ist.

 

Was uns immer wieder aufgefallen ist, sind die folgenden Kritik-Punkte:

 

- Touch-Pad reagiert mit Verzögerungen.

- Der angezeigte Chart hinkt hinterher (bis zu 5 Sekunden)

- Probleme mit der Netzstabilität

- Chartdarstellung gegenüber der Desktopvariante zu kurz

- Keine 30 Sekunden Trades

 

BDSwiss App unser Fazit:

BDSwiss App 60SekMobile-Trading für den Handel von binären Optionen ist die richtige Richtung. Wir begrüßen den Trend den BDSwiss erkannt hat und diesen auch gleich mit einer eignen BDSwiss App bedient. Das spricht für echte Kundenorientierung. Mobile-Trading wird den Online-Handel und auch den Handel von binären Optionen nachhaltig verändern - allerdings erst in den nächsten Jahren. Die Apps der großen Binär-Broker sind einfach noch nicht so weit. Wenn Sie die Möglichkeit der Desktop-Variante haben, nutzen Sie diese. Die App ist wunderbar, um sich auf sein Handelskonto einzuloggen, aktuelle Ist-Kurse festzustellen oder Markttendenzen als Momentaufnahme mitzunehmen. Thats it. Wenn es sich irgendwie vermeiden lässt, nutzen Sie die mehrfach ausgezeichnete Desktop-Variante von BDSwiss - die ist nämlich wirklich so ziemlich das Beste für den Handel von binären Optionen.

 

BDSwiss anmelden

 

×

bdswiss banner

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: binary24.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 352

Notice: Undefined index: binary24.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 354